10 Fakten, die Sie nie über Gene Rayburn wussten


Eugene Jelyevich, bekannt als Gene Rayburn, war damals eine bekannte Radio- und Fernsehpersönlichkeit und sein größter Anspruch auf Ruhm, an den sich die meisten Leute sowieso erinnern, ist das Match Game. Gene war auch bekannt für seine Fähigkeit, eine großartige Show zu veranstalten und eine großartige Zeit zu haben, während er die Gäste und das Publikum unterhielt. Er war einer dieser einmaligen Charaktere, die nicht allzu oft auftauchen und vor allem deshalb besonders sind, weil sie verstehen, was es braucht, um in Hollywood zu überleben und zu gedeihen. Seltsamerweise zog er nicht nach Kalifornien, als seine Show es tat, sondern entschied sich stattdessen dafür, hin und her zu pendeln. Zu dieser Zeit verdiente er genug Geld, um noch eine Möglichkeit zu haben, aber es war manchmal schwer für ihn und seine Familie, da das Showgeschäft dazu neigt, Menschen ihren Lieben wegzunehmen. Aber Gene hat es geschafft und er hat seinen Namen in den Köpfen vieler, die sich an diese Tage erinnern können, hervorgehoben. Dieser Mann war jemand, an den sich die Leute wahrscheinlich noch lange erinnern werden, solange seine Erinnerung wach bleibt.

Mit der Nutzung des Internets und der historischen Aufzeichnungen, die ständig geführt und aktualisiert werden, ist es wahrscheinlich, dass er noch länger da ist, als man vielleicht dachte. Gene starb 1999 nach einer langen und sehr erfolgreichen Karriere an kongestiver Herzinsuffizienz.

10. Er wählte seinen Künstlernamen aus dem Telefonbuch.

Einen anderen Namen zu wählen ist heutzutage keine große Sache, aber ein Telefonbuch zu finden. Wenn eine Person einen anderen Namen möchte, müssen Sie ihn einfach legal ändern und dabei bleiben. Damals änderten die Leute jedoch häufig ihren Namen, wenn sie im Showbusiness waren, da einige von ihnen ihren richtigen Namen nicht mochten, da er nicht viel anziehen würde.

9. Sein Vater starb, als er noch ein Säugling war.

Das musste eine harte Erziehung sein, da es sowohl für den verbleibenden Elternteil als auch für die Kinder wahnsinnig hart ist, keinen Elternteil in der Nähe zu haben. Zum Glück hat seine Mutter wieder geheiratet und es scheint, dass es der Familie von diesem Zeitpunkt an gut ging. In jeder Zeit ist es schwierig, nur einen Elternteil zu haben und kann einen großen Einfluss auf Kinder haben.


8. Sein erster Job war in den 1930er Jahren bei NBC.

Er fand schnell seinen Weg ins Showbusiness und hatte auf seinem Weg nach oben verschiedene Jobs. Er war Schauspieler, Radiosprecher und schließlich machte er seinen Abschluss als Moderator einer Spielshow, wo er am hellsten zu glänzen schien.

7. Er pendelte alle 2 Wochen nach LA, um seine TV-Episoden zu drehen.

Er war nicht bereit, mit der Show nach LA zu ziehen, also pendelte er alle 2 Wochen, um die benötigten Episoden zu drehen und kehrte dann nach Hause zurück. Dies scheint eine Menge Arbeit zu sein, um seinen Job zu behalten, aber anscheinend hat er es ohne viel Klagen getan. Manche Menschen ziehen einfach nicht gerne um und nehmen gerne einen langen Arbeitsweg in Kauf, wenn und wann immer es möglich ist. Persönlich scheint dies eine sehr große Aufgabe zu sein, die für eine Person zu bewältigen ist.


6. Er wurde kurz vor seinem Tod mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet.

Gene war zu dieser Zeit in einem schlechten Gesundheitszustand und hielt sich nur knapp durch, aber zum Glück schaffte er es, die Auszeichnung zu erhalten, bevor er starb. Dies ist eine große Ehre, die nicht jedem zuteil wird, und es schien all die Jahre zu rechtfertigen, die er verbrachte und all die Zeit, die er seiner Arbeit widmete. Viele Leute wussten bereits, dass es sich lohnt, sich an ihn zu erinnern, aber so etwas ist nur eine andere Art zu sagen, dass das, was er tat, vielen Menschen etwas bedeutete.

5. Er arbeitete als Radiosprecher und verdiente 25 Dollar pro Woche.

Damals, als er anfing zu arbeiten, war das gutes Geld. Inflationsbereinigt wären dies heute weit über 300 US-Dollar pro Woche, was immer noch kein schreckliches Geld ist, je nach Lebensstil und Art und Weise, wie sie ihr Geld ausgeben. Es ist sicherlich nicht genug, um einen Menschen reich zu machen, aber es ist ein lebenswerter Lohn.


4. Er war während des Zweiten Weltkriegs in der Luftwaffe.

Wie viele Leute damals machte Gene seine Zeit beim Militär, wenn er das Bedürfnis verspürte. Heutzutage würden viele Menschen nicht einmal daran denken, zum Militär zu gehen, wenn sie die Wahl hätten. Manche Leute würden sogar sagen, dass es obligatorisch sein muss, mindestens ein Jahr im Dienst zu verbringen.

3. Regis Philbin begann für Rayburn zu arbeiten.

Können Sie sich vorstellen, dass Regis für irgendjemanden arbeitet? Er war einmal Genes Helfer und es war Gene, der ihm viel über das Showbusiness zeigte und ihn wirklich dazu brachte.

2. Seine am besten in Erinnerung gebliebene Rolle war die des Gastgebers des Match-Spiels.

Dies ist die Rolle, die ihn zu einer Ikone gemacht hat und die zweifellos als seine beste und einflussreichste Rolle in Erinnerung bleiben wird.

1. Howard Stern war ein großer Fan von Rayburn.

Es ist offensichtlich, dass Rayburn zu seiner Zeit ein großer Name war und es ist genauso offensichtlich, dass viele Leute ihn als Vorbild und als Inspiration sahen, um auszugehen und zu bekommen, was sie wollten.


Manche Namen gehen in die Geschichte ein, andere werden zu Legenden. Gene Rayburn hat sich seinen Status als letzterer bereits verdient.