10 Dinge, die Sie über Darker Than Black nicht wussten



Der Titel Darker Than Black hat etwas Faszinierendes und Verführerisches. Es spielt auf das an, was die meisten Fans bereits über Anime wissen – es führt immer auf die dunkle Seite. Im wirklichen Leben wird jeder irgendwann von Angesicht zu Angesicht mit der dunklen Seite konfrontiert. Die Frage ist, werden sie in der Lage sein, durch die labyrinthischen Korridore der Dunkelheit zu navigieren, um siegreich hervorzugehen? Dieser besondere Anime enttäuscht nicht in Bezug auf Komplexität und Tiefe. Wie bei den meisten Anime-Serien gilt es, sich mit bestimmten Details vertraut zu machen, um vollständig in die Geschichte einzutauchen. Hier sind 10 Fakten, die Ihnen helfen sollten.

1. Das universelle Gesetz der Polarität ist im Spiel

Diejenigen, die mit den sieben universellen Gesetzen vertraut sind, die alles im Universum regieren, sind mit dem Gesetz der Polarität vertraut, das besagt, dass alles eine gleiche und entgegengesetzte Realität ist. Diese Idee ist der Kern dieses Animes. In Südamerika gibt es ein spirituelles Tor, das als Heaven’s Gate bekannt ist, und in Japan gibt es ein weiteres, das als Hell’s Gate bekannt ist. Betreten Sie das Drama.

2. Vergessen Sie die Gesetze der Physik

Für den Pragmatiker wird es schwer sein, dieser Handlung zu folgen, denn als erstes müssen Sie die grundlegenden Gesetze der Physik verwerfen, sie existieren nicht in dieser Welt. Dies ist eine Welt, in der Krieger übernatürliche Kräfte besitzen. Dies ist eine Handlung, die Sie herausfordert, die Welt anders zu sehen – sozusagen durch eine alternative Realität. Dies ist ein Ort, an dem alles möglich wird.

3. Manche Dinge ändern sich nie

Ich denke, die älteste Handlung der Welt ist Gut gegen Böse, und an der Oberfläche hat sich das in dieser Serie nicht geändert. Der Unterschied ist jedoch die Bereitschaft, die komplexen Realitäten des Guten und Bösen zu untersuchen – in der Erkenntnis, dass die Dinge selten so sauber sind.

4. Es passiert in Schichten

Hinter jeder Geschichte stehen mehrere zugrunde liegende Geschichten. Sie können sie als Schichten des Bösen und der Dunkelheit sehen. Gerade wenn Sie denken, dass es nicht schlimmer werden kann. Sie sind mit der Realität konfrontiert, dass es immer noch schlimmer kommen kann. Es wird immer ein größerer und intensiverer Kampf vor uns liegen. Es gibt eine Parallele zwischen diesem Anime und dem wirklichen Leben, die ziemlich unheimlich ist.

5. Noch relativ neu im Prozess

Anime-Serien können eine lange Geschichte haben, die sich mit anderen Geschichten überschneidet, neue Charaktere entwickelt und vergangene Episoden erklärt. Dieser Anime ist relativ neu in diesem Prozess, da bisher nur 25 Episoden entwickelt und veröffentlicht wurden. Es wird sicherlich noch viele weitere Episoden geben, wenn die Geschichte beginnt, sich zu entfalten.



6. Staffel 2 ist wichtig, um Staffel 1 zu verstehen

Während diese Art von Dynamik in normalen Serien-Bögen üblich ist, wird sie im Anime-Universum viel stärker betont. Charakterentwicklung und Entwicklung der Hintergrundgeschichte sind der Schlüssel zum Verständnis des Konflikts und seines Verlaufs. Um Staffel 1 besser zu verstehen, müssen Sie sich Staffel 2 ansehen.

7. Die Auftragnehmer werden immer menschlicher

Die Auftragnehmer sind ein böses Element der Serie, und es wurde subtil angedeutet, dass diese Auftragnehmer langsam menschlicher werden. Es gibt sogar Punkte, in denen Puppen im Laufe der Zeit menschlicher werden. Es ist nicht klar, was das alles am Ende bedeuten wird, aber es trägt definitiv zur Intrige bei.

8. Die Erforschung der Dunkelheit

Es fällt uns leicht, unterschiedliche Postulate über andere und ihre Situationen aufzustellen. Wir tun es die ganze Zeit, aber eine Show wie diese Geschichte fordert uns heraus, Situationen durch mehrere Linsen zu betrachten. Es zwingt uns, Fragen zu stellen, anstatt Vermutungen anzustellen. Es ist immer noch nicht klar, wohin dies alles führt, aber es entwickelt sich definitiv zu einem Höhepunkt.

9. Der große Kompromiss

Auftragnehmer sind diejenigen, die Verträge mit einer mysteriösen Kraft geschlossen haben, die hinter der Dunkelheit steckt. Ein Teil dieses Vertrages ist, dass diese Auftragnehmer übernatürliche Kräfte erhalten. Es gibt einen Kompromiss mit der Verwendung dieser Superkräfte. Es scheint, dass jedes Mal, wenn ein Auftragnehmer seine Supermacht einsetzt, er etwas davon verliert.

10. Die versteckte Lösung

Im Zentrum dieses Animes steht eine Frage. Was passiert, wenn sich die Dunkelheit in der Welt um Sie herum manifestiert? Nehmen Sie eine Position der Hilflosigkeit ein? Oder engagieren Sie sich aktiv, um der Dunkelheit zu widerstehen, indem Sie Licht werden. Am Ende des Tages zeigt es, dass wir alle das Ergebnis unserer Entscheidung sind, Widrigkeiten zu begegnen.