10 Dinge, die Sie nicht über Aladin Jallali . wussten


Eine fesselnde Show, die unsere Bildschirme ziert, ist 90 Day Fiancà: The Other Way. Es ist eine Dating-Show, bei der eine Gruppe amerikanischer Teilnehmer um den Globus reisen muss, um die Liebe zu finden und zu erhalten und ihre Liebhaber aus verschiedenen Teilen der Welt anzuziehen. Direkt aus Katar kommt der in Tunesien geborene Aladin Jallali. Er hat sich mit Laura aus den USA zusammengetan, und ihre Vereinigung zog aufgrund ihres großen Altersunterschieds viel Aufmerksamkeit auf sich, wobei Laura fast zwölf Jahre älter als Jallali war. Wer ist Aladin? Woher kommt er und was macht er? Wenn Sie solche Fragen haben, sind Sie hier genau richtig, denn wir nehmen Ihnen zehn Dinge auf, die Sie über diese Teilnehmerin der Dating-Show nicht wussten.

1. Seine Ursprünge

Aus der Show gibt Aladin Jallali als sein Wohnsitzland Katar an. Dass es sein Heimatland ist, ist zunächst unbestritten, vor allem aufgrund seiner arabischen Herkunft. Aladin stammt jedoch ursprünglich aus Tunesien und arbeitet derzeit in Katar. Während seines Treffens und der anschließenden Heirat mit Laura machten sie einen Zwischenstopp in Tunesien, bevor sie nach Katar gingen, wo er bleibt.

2. Er ist ein Fitnesstrainer

Aladin hat definitiv das Aussehen und das ist einer der Gründe, warum Laura sich in ihn verliebt hat. Er sieht gesund aus, hat einen schönen Körperbau und eine Größe, um das Ganze zu toppen. All diese physischen Aspekte seines Körpers sind ein Beweis dafür, dass er als Fitnesstrainer arbeitet laut Reality-TV-Welt . Abgesehen davon, dass er seine Kunden zur besten körperlichen Verfassung führt, scheut er keine Mühen auf sich selbst und versucht, sein Image zu verbessern, indem er seine eigene Medizin probiert.

3. Andere Nebenprojekte

Laut The World News Daily , Jallali profitiert von seiner wachsenden Popularität und hat sein eigenes Reiseunternehmen gegründet. MC Travel Tours, wie es genannt wird, ist in seinem Besitz und hat eine unbekannte kanadische Verbindung. Die Ankündigung seines Startups machte er auf Instagram, wo er es auch vermarktet. Das Reiseunternehmen setzt auf seinen Kontakt zu Tunesien während Lauras Besuch, und die Touren werden zu Beginn in seinem Heimatland stattfinden. In den sozialen Medien gab es positive Reaktionen seiner Anhänger, und viele bekundeten ihr Interesse, eine Tour in das nordafrikanische Land zu unternehmen, um seine Landschaft und Kultur zu erleben. Es gibt jedoch eine betroffene Partei, die auf die kürzlich veröffentlichten Reisewarnungen ihrer Heimatländer hinweist. Aladin muss noch auf ihre Bedenken reagieren.


4. Aladins Beziehungen

Über seine früheren Beziehungen ist nicht viel bekannt, aus der Reality-Show war er jedoch mit Laura aus den USA liiert. Die beiden trafen sich auf Facebook, wo sie acht Monate lang in Kontakt blieben, bevor sie sich trafen. Drei Tage nach ihrem ersten Treffen waren die Hochzeitsglocken zu hören! Als sie ihre Hochzeit planten, äußerte Laura Befürchtungen, dass ihre Beziehung nicht allzu perfekt sei. Sie wies auf Aladin Jallalis gutes Aussehen und ihren Altersunterschied hin. Da war auch der kulturelle Unterschied, der erst noch einfließen musste. Einige Monate später wurde ihre Märchengeschichte mit einer bösen Trennung zermalmt.

5. Sein Fallout mit Frau Jallali

Alladin und Laura vollzogen ihre Vereinigung mit einer Heirat. Es wurden jedoch Risse in ihrer Gewerkschaft offensichtlich, beginnend mit Anschuldigungen von jeder beteiligten Partei. Wie aus Berichten von Seifenschmutz empfehlen , Aladin hat seine ehemalige Frau verprügelt, weil sie so viel gelogen hat. Er weist auf verschiedene Vorfälle wie eine vorgetäuschte Schwangerschaft und ein manipuliertes blaues Auge hin. Laura hingegen beschuldigte ihn, betrogen und sie zu seinem Vorteil ausgenutzt zu haben.


6. Schwule Gerüchte

Nach der bösen Trennung zwischen Mr. und Mrs. Jallali flogen von jeder der gegnerischen Seiten viele Anschuldigungen auf. Abgesehen von den Untreue-Vorwürfen gegen ihn behauptete Laura auch, dass Aladin Jallali heimlich auf Männer stand. Die Anschuldigung kam bei Aladins Fans nicht gut an, da sie sie dafür verprügelten, dass sie so kleinlich war.

7. Seine Social-Media-Präsenz

Die Show 90 Day Fiancà: The Other Way hat Aladin Jallali immense Popularität eingebracht. Die Popularität, die er erlangt hat, geht aus seinen Social-Media-Seiten hervor, insbesondere Instagram, wo er über 160.000 Follower hat. Er ist sehr freundlich zu seinen Anhängern, die ihn in der Show immens unterstützen und denen er in den Kommentaren seine freundliche Seite demonstriert. Er startete sein Tournee-Geschäft auf Instagram, wo er es auch bewirbt, und seine Fans zeigen sich solidarisch und beraten ihn, wie er es besser machen kann.


8. Der Vorwurf der Green Card

Ab sofort wissen Sie bereits von der bösen Trennung der Jallali's. Eine Anschuldigung, die zu Beginn der Show an Bedeutung zu gewinnen schien, war, dass Aladin wegen des Geldes in der Show war und möglicherweise eine Green Card dank ihrer Vereinigung mit Laura erhalten wollte. Ein Schwerpunkt war Lauras Alter. Er schlug auf seine Schläger zurück und behauptete, er würde sich selbst ernähren und sich selbst keine Ehre erweisen, wenn er von einer Frau abhängig wäre.

9. Leben nach dem 90-Tage-Verlobten

Nach ihrem Fallout scheint sein Verlobter sogar vor der Scheidung schnell weitergezogen zu sein. Aladin muss seine Schritte noch öffentlich machen, obwohl bekannt ist, dass er im Moment mit seiner Reisegesellschaft beschäftigt ist.

10. Sprachen

Aladin Jallali spricht fließend Arabisch, aber ziemlich Englisch. Er teilte dieses Gefühl in einem Interview mit Reality Tea wo er sagt, er hätte sich in seinen ersten Tagen mit Laura für einen Dolmetscher entscheiden sollen. In letzter Zeit scheint er die Sprache richtig zu beherrschen, wie seine Social-Media-Beiträge bezeugen.

Letztes Wort

Aladin Jallali ist einer der Stammgäste in der Reality-TV-Show 90 Day Fiancà: The Other Way. Er kam in die Show mit freundlicher Genehmigung seiner amerikanischen Verlobten Laura, die sie heirateten, sich aber später trennten. Derzeit betreibt der Fitnesstrainer sein eigenes Tourunternehmen und interagiert mit seinen Fans auf Instagram. Sie können ihn in der oben genannten Show sehen, um mehr über seine Bewegungen zu erfahren.