10 Dinge, die Sie über Adam Busby nicht wussten



Adam Busby ist ein Reality-TV-Star, der vor allem für seine Rolle in der Reality-TV-Serie „Outdaughtered“ bekannt ist. Eine der am häufigsten gestellten Fragen zu ihm ist, ob er einen Job hat und wenn ja, womit er seinen Lebensunterhalt verdient? Fans der Show haben viele Fragen zum Vater von sechs Töchtern. Hier sind 10 Dinge, die Sie nicht über Adam Busby wussten, die Ihnen helfen könnten, diese Fragen zu beantworten.

1. Adam Busby ist erwerbstätig

Obwohl es ein Vollzeitjob ist, sich um sechs kleine Mädchen im gleichen Alter zu kümmern, arbeitet Busby für seinen Lebensunterhalt und hatte immer etwas im Gange, das zum Haushaltseinkommen beiträgt. Obwohl in der Serie nicht viele Informationen über den Beschäftigungsstatus von Adam und Danielle geteilt wurden, können Sie sicher sein, dass der Vater von sechs Kindern ein harter Arbeiter ist. Er besitzt und betreibt derzeit das Unternehmen Adam Busby Media. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Erstellung von Foto- und Videoprojekten, die von der Fotografie von Familienveranstaltungen bis hin zu großen Marken reichen.

2. Er war zuvor Account Manager

Bevor er seinen Job bei Intrinsic Solutions und Sprint Safety aufgab, um sich selbstständig zu machen, war Adam als Key Account Manager für das Unternehmen tätig. Obwohl nicht bekannt ist, wie hoch sein Gehalt in dieser Position war, beträgt das durchschnittliche Gehalt für den Job 80.000 US-Dollar pro Jahr. Er hatte einen guten Job und verließ ihn dann, um sein eigenes Geschäft zu führen, was zeigt, dass er ein verantwortungsbewusster Ehemann und Vater war.

3. Adam und Danielle verdienen gutes Geld in der Show

Wir haben auch erfahren, dass Adam und seine Familie werden für ihre Teilnahme gut bezahlt in der Reality-TV-Serie „Outdaughtererd. TLC zahlt ihnen zwischen 25.000 und 40.000 US-Dollar pro Episode für ihre Rollen in der Show. Dies ist eine weitere großartige Einnahmequelle für die Familie und letztendlich geht es ihnen finanziell sehr gut.

4. Die Busbys hatten früh in ihrer Ehe Fruchtbarkeitsprobleme

Das Paar hatte Probleme, ein Kind zu bekommen. Sie waren bereit, eine Familie zu gründen, konnten dies jedoch ohne medizinische Hilfe nicht tun. Sie unterzog sich mehreren medizinischen Eingriffen, bevor sie schwanger werden konnten. Das letzte Verfahren funktionierte so gut, dass sie mit dem einzigen Satz von All-Girl-Fünflingen in den USA gesegnet wurden. Dank spezialisierter Fruchtbarkeitsbehandlungen konnten sie ihre Familie gründen, was sie zu einer Neuheit machte. Sie hatten eine Tochter namens Blayke, bevor sie die Quinten zur Welt brachten.

5. Adam ist groß in den sozialen Medien

Adam und seine Frau Danielle haben zusammen einen Instagram-Account. Sie haben einen Blog namens itsabuzzworld. Wenn Sie sich ein Bild davon machen möchten, wie beliebt Adam und Danielle sind, schauen Sie einfach auf ihrem Social-Media-Konto vorbei. Beim letzten Check-in befinden sich über 850.000 Follower auf dem Instagram-Account. Sie sind auf dem besten Weg zu die Millionen-Follower-Marke machen .

6. Er hat ein zweites Geschäft

Wir haben auch erfahren, dass der vielbeschäftigte Vater von sechs Kindern ein zweites Geschäft hat. Er und Danielle eröffneten ihr neues Unternehmen namens Rush Cycle. Das Unternehmen bietet Indoor-Cycling-Kurse an. Das sagt uns viel über die Busbys. Sie sind beide ehrgeizige Menschen, die bereit sind, etwas Neues auszuprobieren, um ihre große Familie zu unterstützen. Adam hat einen Unternehmergeist und tut immer etwas, das seiner Familie zugute kommt.

7. Adam ist ein Multimillionär

Adam und seine Frau müssten zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben nicht für ihren Lebensunterhalt arbeiten, wenn sie nicht wollten. Sie haben genug in ihrem Vermögen, um sie für mehrere Jahre fortzuführen. Im Jahr 2019 wird das Vermögen der Familie auf 4,5 Millionen US-Dollar geschätzt. Obwohl es keine Bestätigung gibt, wie viel das Paar pro Jahr verdient, arbeiten sie ständig an ihren Geschäften und an der Fernsehserie, um weiter für ihre finanzielle Zukunft zu bauen.

8. Es gibt Gerüchte, dass Adam schwul ist

Wir haben auch erfahren, dass es Gerüchte gibt, dass Adam Busby schwul ist. Verbunden mit diesen Gerüchten ist die Vermutung, er habe geheiratet, weil er eine Familie mit Kindern haben wollte. Adam hat sich von diesen Gerüchten nicht beeinflussen lassen und er ist nicht vorgetreten, um die Annahmen anzusprechen. Im Moment wissen wir also nur, dass er verheiratet ist und eine Familie mit seiner Frau Danielle hat.

9. Adam traf seine Frau bei Target

Adam und Danielle waren beide Angestellte im selben Target-Geschäft. Hier trafen sie sich 2003 zum ersten Mal. Sie waren ein paar Jahre zusammen, und dann machte Adam ihr am Heiligabend einen Heiratsantrag. Das Paar heiratete 2006. Kurz nach ihrer Hochzeit zogen sie nach Houston, Texas.

10. Er ist eine Privatperson

Adam Busby kann sich wegen seiner Popularität in der Fernsehserie 'Outdaughtered' nicht vor der Öffentlichkeit verstecken. Es gibt bestimmte Dinge, die er tun muss, um der Show zu helfen, hohe Bewertungen zu halten, aber er übertreibt nicht und er ist kein Aufmerksamkeitsfresser. Während es einige Reality-TV-Stars gibt, die jede Aufmerksamkeit verschlingen, die sie bekommen können, ist dies bei Adam nicht der Fall. Er macht gute Arbeit bei der Pflege von Social-Media-Konten und informiert die Fans darüber, was im Busby-Haushalt vor sich geht, aber es gibt bestimmte Dinge, über die er nicht spricht. Er hält sein Geschäftsleben so privat wie möglich und lässt sich nicht auf viele Dramen ein. Er ist einfach ein Typ, der seine Familie liebt und sein Bestes gibt, um für sie zu sorgen und das Leben als Vater von sechs hübschen kleinen Mädchen in vollen Zügen zu genießen.