10 Dinge, die Sie über Aisha Tyler nicht wussten


In fast 25 Jahren hat sich Aisha Tyler als sehr talentierte Schauspielerin, TV-Moderatorin und Komikerin etabliert. Sie hat Dutzende von Credits gesammelt, darunter Auftritte in Shows wieGeisterflüsterer, Bogenschütze, undKriminelle Gedanken.Neben ihrer Arbeit auf der Leinwand ist Aisha auch eine erfahrene Synchronsprecherin, die ihre Fähigkeiten in einer kommenden Disney-Serie namens . unter Beweis stellen wirdMonster bei der Arbeit. Die Show wird ein Spin-off von Disneys mittlerweile klassischem Animationsfilm sein.Monster AG. Wenn es jemanden gibt, der alles kann, dann ist es definitiv Aisha Tyler. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie nicht über Aisha Tyler wussten.

1. Sie wollte Anwältin werden

Aisha Tylers ursprünglicher Plan war es, Anwältin zu werden, aber sie entwickelte eine Liebe zur Komödie, nachdem sie eine lokale Comedy-Show besucht hatte. Tyler entschied schließlich, dass sie etwas Kreatives verfolgen wollte. Sie letztendlich Komödie gewählt weil es „das einzige war, wo man niemanden kennen oder einen Agenten haben oder gebucht werden musste. Du könntest es einfach machen.“

2. Sie ist ein Spieler

Aisha Tyler war die Stimme mehrerer Videospielcharaktere, aber bei diesen Rollen geht es um mehr als nur um Arbeitsmöglichkeiten. Aisha ist eine begeisterte Spielerin, die seit Jahren ernsthaft spielt. Leider erlaubt ihr ihr voller Terminkalender nicht immer, so oft zu spielen, wie sie möchte.

3. Jennifer Aniston gab ihr lebensverändernde Ratschläge

Als Aisha Tyler daran arbeiteteFreundeSie hoffte auch, eine große Filmrolle zu bekommen. Letztendlich erfuhr sie, dass sie die Rolle nicht bekam und sich ein wenig entmutigt fühlte. Jennifer Aniston bot Aisha jedoch ein Stück an Rat das sie nie vergessen wird. Aniston sagte: „Schau, das wird nie weggehen. Egal wo Sie in Ihrer Karriere stehen. Du wirst immer Sachen an andere verlieren. Dir wird immer das Herz gebrochen. Sie müssen also nur einen Weg finden, damit es nicht so wichtig ist.“


4. Sie hat ihren College-Freund geheiratet

Viele Prominente entscheiden sich dafür, nicht zu heiraten oder ernsthafte Beziehungen einzugehen – besonders zu Beginn ihrer Karriere. Aisha Tyler ging jedoch einen anderen Weg. Sie heiratete 1992 ihren College-Freund Jeff Tietjens. Leider ließ sich das Paar 2014 scheiden.

5. Sie wurde von einem alleinerziehenden Vater aufgezogen

Aishas Eltern ließen sich scheiden, als sie jung war. Während eines Interviews mit Menschen teilte Aisha mit, dass ihre Eltern der Familie am Heiligabend ihre Scheidung angekündigt haben. Obwohl die Nachricht damals schwer zu akzeptieren war, sagt Aisha heute, sie verstehe sie. Sie sagte Menschen , „Unsere Eltern haben sich freundlich scheiden lassen und wir fühlten uns immer geliebt. Ich habe nie gehört, dass meine Mutter oder mein Vater ein schlechtes Wort übereinander sagen. Keiner, egal wie wütend sie waren. Egal wie wütend.“ Aisha wurde hauptsächlich von ihrem Vater aufgezogen und begann schließlich, sich für Hobbys zu interessieren, die normalerweise für Jungen gedacht waren.


6. Ihre Fehler haben sie motiviert

In der Unterhaltungsbranche zu arbeiten bedeutet, dass Sie mit viel Ablehnung umgehen müssen. Egal wie talentiert Sie sind, es wird immer Zeiten geben, in denen Sie das Wort Nein hören. Aisha hat sich vor allem in den frühen Phasen ihrer Comedy-Karriere mit ihrer Ablehnung auseinandergesetzt. Sie sagt jedoch, dass all ihre Misserfolge sie über die Jahre motiviert haben.

7. Authentizität ist wichtig für ihre Komödie

Als Aisha Tyler ihre Comedy-Karriere begann, stellte sie fest, dass sie nicht wie die anderen damals beliebten schwarzen Komiker klang. Anstatt den Erwartungen des Publikums zu entsprechen, beschloss sie, sie selbst zu bleiben. Sie sagte Vox , „Ich musste wirklich der Authentizität gegenüber dem Lachen verpflichtet sein. Ich hätte einen Charakter spielen können. Ich hätte hochgehen und so tun können, als wäre ich jemand anderes. Aber ich wusste schon früh, dass ich es nie auf authentische Weise schaffen würde. Ich musste bei meinen Waffen bleiben und über die Dinge sprechen, die für mich persönlich und bedeutungsvoll waren, und dann würden mich hoffentlich Leute finden, die wie ich waren.“


8. Sie unterstützt mehrere Wohltätigkeitsorganisationen

Während ihrer Karriere hat Aisha die Anliegen, an die sie glaubt, sehr aktiv durch ehrenamtliche Arbeit und gemeinnützige Beiträge unterstützt. Einige der Organisationen, mit denen Aisha im Laufe der Jahre zusammengearbeitet hat, sind Planned Parenthood, The American Red Cross und Doctors Without Boarders.

9. Sie hatte nicht viele Freunde, als sie aufwuchs

Aisha gibt zu, dass sie als Kind ein bisschen nerdig war. Sie sagt, dass sie es liebte zu lesen, was dazu führte, dass sie die meiste Zeit ihrer Kindheit nicht viele Freunde hatte. Glücklicherweise hat Aisha auf lange Sicht geklappt und es geht ihr wahrscheinlich viel besser als den meisten Kindern, die dachten, sie seien zu cool, um mit ihr befreundet zu sein.

10. Sie hat seit fast einem Jahrzehnt einen Podcast

Neben allem anderen, was sie tut, ist Aisha Tyler auch Podcasterin. Sie startete ihren Podcast,Mädchen auf Kerlim Jahr 2011. Der Podcast zeigt Tyler und ihre Gäste, die eine breite Palette von Themen von Videospielen bis hin zu Dating diskutieren.