10 Dinge, die Sie über Allison Holker nicht wussten


Allison Holker ist eine amerikanische Tänzerin, die vor allem für ihre Auftritte in der Wettbewerbsfernsehserie „So You Think You Can Dance“ bekannt ist, aber ihre Karriere geht viel weiter. Sie wurde in der zweiten Staffel der Show berühmt, als sie am Wettbewerb teilnahm, und wurde während der 7. bis 11. Staffel für das All-Star-Segment der Show eingeladen, dann wieder für die 14.. Wir wollten mehr über sie wissen, also haben wir uns ihre Karrieregeschichte angesehen und einige großartige Entdeckungen gemacht. Hier ist, was wir gelernt haben.

1. Ihr Geburtstag

Allison wurde geboren am 6. Februar 1988 . Sie ist vor kurzem 32 Jahre alt geworden. Sie wurde in Anoka County, Minnesota, geboren und stammt somit aus dem Mittleren Westen. Sie ging zur Schule an der Timpanogos High School und ist seitdem nach Orem in Utah gezogen, das sie heute als ihre Heimatstadt betrachtet.

2. Sie hat eine Familie

Allison ist verheiratet und hat eine eigene Familie. Sie heiratete Stephen ‘tWitch’ Boss im Jahr 2013. Das Paar ist immer noch zusammen und sie haben zwei schöne Kinder zusammen, und Allison hat ein Kind aus einer früheren Beziehung. Sie trägt manchmal den Namen Allison Holker Boss. Ihr erstes Kind Weslie Renae Fowler wurde im Mai 2008 als Tochter aus ihrer Beziehung zu einem Ex-Freund geboren. Ihr zweites Kind ist Maddox Boss, geboren im März 2016 mit ihrem Ehemann Stephen Boss und ihr drittes Kind Zaia Boss wurde im November 2019 geboren.

3. Sie begann ihre Tanzkarriere als Kind

Allison war gerade neun, als sie ihre erste Tanzstunde nahm. Sie schrieb sich für Kurse im The Dance Club ein, einem Studio in Orem, Utah. Sie entwickelte eine Vorliebe für Jazz, Ballett, Stepptanz und zeitgenössischen Tanz. Diese Tanzformen hat sie zu ihrer Spezialität gemacht. Sie hatte ein natürliches Talent und die Ausbildung, die sie erhielt, half ihr, ihr Potenzial als professionelle Darstellerin voll zu entfalten.


4. Sie trat bei den Olympischen Spielen 2002 auf

Allison Holker wurde bei den Olympischen Spielen 2002 zum Tanz eingeladen. Sie trat sowohl bei der Eröffnungs- als auch bei der Abschlusszeremonie der Veranstaltung mit der legendären Band Eart, Wind, and Fire auf. Dies gab ihr eine Vielzahl anderer Gelegenheiten, da die ganze Welt beide Aufführungen sah.

5. Sie war eine jugendliche Konkurrentin

Allison begann im Jahr 2004 an Tanzwettbewerben teilzunehmen. Dies war zwei Jahre bevor sie die High School abschloss. 2004 gewann sie den „Company Dance“ in Colorado. 2005 gewann sie auch den Wettbewerb der New York City Dance Alliance, nur ein Jahr bevor sie ihr Highschool-Studium abschloss. Bemerkenswerterweise konnte sie mit beiden Schritt halten, ohne einen Takt zu verpassen.


6. Allison wurde eine berühmte Tänzerin

Im Jahr 2005 durfte Allison Holker mit einer Twist Tour im Ballroom tanzen. Diese Aufführungen wurden von Louis van Amstel von „Dancing with the Stars“ choreografiert. Sie trat in „Revolution“ auf, einer Steppshow. Außerdem tanzte sie 22005-6 in der zweiten Staffel von „So You Think You Can Dance“. Sie war auch eine Performerin bei der „So You Think You Can Dance Tour“, die zusammen mit den anderen Top-6-Tänzerinnen des Wettbewerbs eingeladen wurde.

7. Holker ist auch Lehrer

Allison ist nicht nur Teilnehmerin und Performerin, sondern bringt anderen auch das Tanzen bei. Sie hat an einer Vielzahl von verschiedenen Tanzworkshops und Conventions teilgenommen. Allison hat im ganzen Land eine Vielzahl verschiedener Tanzformen unterrichtet. Sie ist eine ausgezeichnete Ausbilderin, die ihre Leidenschaft und ihre Talente einfach mit anderen teilt. Allison unterrichtet Tanz seit sie 14 Jahre alt ist.


8. Allison ist auch im Fernsehen aufgetreten

Holker ist auch eine professionelle Schauspielerin . Sie hat 7 Credits in ihrem Schauspielportfolio. Ihr Schauspieldebüt gab sie 2006 als Cheerleader-Tänzerin im TV-Film „High School Musical“. Im folgenden Jahr spielte sie die Rolle einer East High Dancer in dem Fernsehfilm „High School Musical 2.“ Allison trat 2011 als Tänzerin in einer Episode der Fernsehserie „House“ und in einer nicht im Abspann gezeigten Rolle als Tänzerin in „ Footloose“ im selben Jahr. 2013 trat sie in der Rolle der Gina in „Make Your Move“ auf und von 2013 bis 2014 bekam sie eine wiederkehrende Rolle als Devil Girl in der Fernsehserie „Hit the Floor“. Ihre letzte bekannte Filmarbeit war in einem Kurzvideo als sie selbst in „R5: All Night“. Allisons erstaunliche Tanzkarriere hat ihr viele weitere Möglichkeiten in der Unterhaltungsindustrie eröffnet.

9. Du kannst mit ihr auf Instagram mithalten

Allison Holker hat einen Instagram-Account und sie unterhält eine erstaunliche Ressource für ihre Fans auf der Website. Wie beliebt sie ist, lässt sich an der Anzahl der Follower auf ihrer Seite ablesen. Beim letzten Check-in waren es 1,6 Millionen Follower. Es gibt jede Menge tolle Fotos zu sehen und bisher wurden 2.543 Beiträge erstellt. Sie hat die Fotos ordentlich unter einer Reihe von Symbolen organisiert, so dass Sie gezielt diejenigen auswählen können, die Sie am meisten sehen möchten, um Zeit zu sparen. Dazu gehören Familie, Tanz, Familienausflüge und mehr.

10. Allison ist auch eine Disney-Moderatorin

Wir haben auch erfahren, dass Allison Holker die Gastgeberin von Disneys Märchenhochzeiten ist. Sie hat auf ihrer Instagram-Seite eine Kategorie aufgeführt, die sich speziell dem Hosting widmet. Auf der Seite finden Sie auch andere nützliche Links, die Sie zu anderen Dingen führen, die sie derzeit unterstützt oder an denen sie direkt beteiligt ist. Allison Holker hat sich in ihrem Beruf sehr gut geschlagen und wir sehen, dass sie als Entertainerin an Reife gewinnt und beginnt, sich zu verzweigen, einschließlich noch mehr Facetten in ihrem Portfolio. Sie ist ein Star, der noch im Aufstieg begriffen ist und wir freuen uns darauf, in den kommenden Jahren mehr von ihr zu sehen.