10 Dinge, die Sie über Andrew East nicht wussten


Andrew Dean East wurde am 17. September 1991 in Indianapolis, Indiana, geboren. Er ist ein US-amerikanischer Fußballprofi, der die Position des Long Snapper spielt. East hat für eine Reihe großer NFL-Teams gespielt, aber es fiel ihm schwer, sich für längere Zeit in einem Team einzuleben. Er hatte relativ kurze Aufenthalte bei Teams wie den Seattle Seahawks, den Oakland Raiders, den Los Angeles Rams, den Jacksonville Jaguars und den Washington Rams. Wenn Sie der NFL folgen, kennen Sie diesen Profi vielleicht, aber hier sind 10 Dinge, die Sie über Andrew East nicht wussten.

1. Begann seine Fußballkarriere in der Schule

Easts Fußballtage begannen in der High School. East war Kapitän seiner Highschool-Mannschaft, was ihn dann dazu brachte, den Sport während seiner College-Zeit fortzusetzen. East besuchte die Vanderbilt University, wo er seine gesamte College-Karriere damit verbrachte, für das Team zu spielen. Am Ende seiner College-Karriere unterschrieb East bei seinem ersten NFL-Profiteam, den Kansas City Chiefs. Im Mai 2015 unterschrieb er bei den Chiefs.

2. Sein Vater war auch ein Schnapper

Wie viele Berufe im Leben treten auch viele Sportler in die Fußstapfen eines Familienmitglieds und greifen dieselbe Sportart auf, sei es Basketball, Golf, Baseball, Boxen oder Fußball. In diesem Fall trat East nicht nur in die Fußstapfen seines Vaters, indem er eine Leidenschaft für Fußball hatte, sondern trat auch in die Fußstapfen seines Vaters, der dieselbe Position spielte. Easts Vater war Guy East, laut verheirateter Biografie , und in seiner Collegezeit spielte er auch seine Schule, Purdue, und spielte die gleiche Position, Long Snapper.

3. Unterschrieben und vom selben Team veröffentlicht, dreimal

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Fußballspieler mehr als einmal für eine Mannschaft spielt. Ein Spieler kann für ein Team spielen, für eine gewisse Zeit gehen, dann zurückfinden und wieder bei demselben Team unterschreiben. Dies war auch für East bei den Oakland Raiders der Fall. Die erste Unterzeichnung bei den Raiders fand am 5. April 2016 statt und er wurde am 29. August 2016 entlassen. Im folgenden Jahr, am 28. Juli 2017, unterschrieb East erneut bei den Raiders, diesmal wurde er weniger als zwei Monate später, am 2. September 2017. East unterzeichnete später am 19. Januar 2018 einen Reserve- oder Zukunftsvertrag mit dem Team und wurde anschließend am 9. April 2018 wieder freigelassen.


4. Seine Mutter war Cheerleaderin

Während Easts Vater für Purdue Fußball spielte, nach Andrew East , jubelte seine Mutter an der Seitenlinie, da sie während ihrer College-Karriere Cheerleader für Purdue war, wo sich seine Mutter und sein Vater schließlich trafen.

5. Sein ältester Bruder baut Häuser für Familien

East hat mehrere Geschwister. Sein ältester Bruder Guy East war ein früherer Radrennfahrer mit olympischem Kaliber, der heute eine Organisation leitet, die Häuser für verarmte Familien baut. Die Organisation heißt Hope Sports und ihr Ziel ist es, anderen Profisportlern dabei zu helfen, sich auf andere zu konzentrieren, insbesondere auf die Bedürftigen, anstatt ihre Zeit nur auf sich selbst zu konzentrieren.


6. Einer seiner Brüder ist Vorbild

Während sein ältester Bruder eine Organisation leitet, die bedürftigen Familien hilft, verkauft sein zweitältester Bruder namens JD Finanzdienstleistungen, und East hat ihn als sein Vorbild im Leben beschrieben. East hat seine eigene Website unter andreweast.com und auf seiner Website stellt East jedes seiner Geschwister vor und beschreibt, wer sie sind. East beschreibt JD nicht nur als die größte treibende Kraft in seinem Leben.

7. Angstattacken führen dazu, dass er aus einem Team entlassen wird

East freute sich über den Beginn seiner Profifußballkarriere und den Vertrag bei den Kansas City Chiefs. Nachdem er die High School und das College mit dem Spiel verbracht hatte, dachte er, er sei bereit für die NFL, aber kurz nachdem er bei den Chiefs angefangen hatte, litt East unter Angstattacken, die er auf den Druck zurückführte, den er durch seine Karriere als Profi verspürte. Es dauerte nicht lange, bis er aus dem Vertrag entlassen wurde und behauptete, dass seine Entlassung eine Menge Unsicherheit in der Karriere verursacht habe.


8. Er und seine Frau haben gelernt, Videos zu erstellen und zu bearbeiten

East und seine Frau Shawn lernten, wie man Videos macht und bearbeitet. East wollte neben dem Fußballspiel etwas anderes mit seinem Leben zu tun haben, also beschlossen er und seine Frau, zu lernen, wie man Videos macht und bearbeitet, was sie, wie er sagt, jetzt beide in Vollzeit tun.

9. Seine Frau hatte eine Fehlgeburt

Der Verlust eines Kindes zu irgendeinem Zeitpunkt während der Schwangerschaft oder danach ist eines der schwierigsten Dinge, mit denen ein Paar umgehen kann, und East und seine Frau Shawn gehören zu den Paaren, die diesen Verlust erlebt haben. Das Paar wollte anderen helfen, indem es seine Geschichte teilte, und am 21. Oktober 2017 taten sie dies, indem sie ein Video über ihren Verlust drehten und es mit der Öffentlichkeit teilten.

10. Verheiratet mit einer Turnerin

Shawn Johnson ist Olympiasieger und ist verheiratet mit Andrew East . Kennengelernt hat sich das Paar vor etwa drei Jahren durch Easts Bruder, ebenfalls Sportler. Das Paar hat sich verstanden und laut PeopleAm 24. Juli 2015 schlug East Johnson während eines Cubs-Spiels auf dem Feld in Wrigley Field einen Vorschlag vor. Weniger als ein Jahr später, am 24. Juli 2015, heiratete das glückliche Paar in einer privaten Zeremonie auf einer Farm in Franklin Tennessee. Vier Jahre nach ihrer Hochzeit begrüßten East und Johnson am 29. Oktober 2019 eine Tochter, Drew Hazel East. Das Paar lebt derzeit in Nashville, Tennessee.