10 Dinge, die Sie über Aubrey Anderson-Emmons nicht wussten



Wenn Sie diese junge Dame wiedererkennen, und es wäre schwer, sie nicht zu sehen, wenn Sie Modern Family sehen, dann kennen Sie sie als Lily Pritchett, Adoptivtochter von Cam und Mitchell. Sie ist einer der Stars in der Serie, die im Laufe der Jahre viel Wachstum und Entwicklung durchgemacht hat und es geschafft hat, die Aufmerksamkeit vieler Leute auf sich zu ziehen, da ihre Rolle nicht immer als die wichtigste angesehen wird, aber ständig ist als etwas, das da ist und bereit ist, als starker Handlungspunkt verwendet zu werden. Tatsächlich gehören viele Episoden, in denen Lily als eine der prominenten Charaktere zu sehen ist, zu den lustigsten Episoden, die die Show produziert hat. Obwohl sie nicht die aufgeschlossene Figur ist, die einige der anderen sind, muss sie es nicht wirklich sein, da ihre zurückhaltende Handlung und ihre milde Art manchmal eine perfekte Folie für die Exzentrizitäten der Charaktere sind, die von ihren Co-Stars gespielt werden.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie vielleicht noch nicht über Aubrey wussten.

10. Sie trat Modern Family in der dritten Staffel bei.

Wenn Sie sich erinnern, ersetzte sie die Zwillinge, die ursprünglich die Rolle von Lily teilten, da ihre Eltern nicht wollten, dass sie auf solche Weise in das Showgeschäft getrieben werden, wenn die Erinnerung dient. Ob die Zwillinge etwas anderes gemacht haben, ist schwer zu sagen, aber Aubrey hat im Laufe der Jahre viele Leute mit ihrer Show unterhalten und wurde mit der Zeit nur besser.

9. Aubrey hat mit ihrer Mutter ein regelmäßiges YouTube-Segment.

Die beiden veranstalten ein Segment, das hauptsächlich mit Lebensmitteln zu tun hat, und scheinen eine gute Zeit mit dem zu haben, was sie tun. Ob es etwas ist, das sie weiterhin tun werden oder nicht, während Aubreys Karriere weiter voranschreitet, ist unbekannt, aber es ist wahrscheinlich etwas, das sie nahe hält.

8. Sie ist koreanischer Abstammung und nicht wie in der Show dargestellt vietnamesisch.

Bevor jemand darüber schimpft, wie die Leute den Unterschied erkennen können, denken Sie daran, dass es nie ein so großes Thema war, da ein wenig Nachforschungen über ihren Hintergrund erforderlich ist, um ihre Herkunft zu erkennen. Wenn es ein Problem damit gibt, dass sie in der Show Vietnamesin genannt wird, ist es nie in dem Maße aufgetaucht, dass es als Problem angesehen wird.

7. Bis jetzt hat sie schauspielerisch nicht viel gemacht, abgesehen von der Show.

Modern Family war bisher ihr großes Ding in ihrer Karriere, aber sie hat es geschafft, sich nur ein wenig auszubreiten und hat auch in ein paar anderen Projekten mitgespielt. Wenn sie älter wird, wird es interessant sein zu sehen, ob sie sich dazu entschließt, die Schauspielerei aufzugeben, um eine Ausbildung zu machen, oder ob sie damit weitermacht.

6. 2012 und 13 war sie der jüngste Schauspieler, der bei den Emmy Awards über den roten Teppich lief.

Sie war damals erst 5 Jahre alt und war zweifellos von dem Glanz und Glamour ziemlich angetan. Es ist leicht zu denken, dass sie selbst mit einer Anstandsdame an ihrer Seite auch ein wenig eingeschüchtert war. Das ist doch viel für ein Kind.

5. Um ehrlich zu sein, gibt es im Internet nicht viel über sie.

Es reicht gerade aus, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wer sie ist, was sie getan hat und was eine Person in den kommenden Jahren von ihr erwarten könnte. Bisher sind die Informationen, die über sie ans Licht gekommen sind, spärlich, aber wenn man bedenkt, dass sie ein Kind ist, ist es nicht unvernünftig zu glauben, dass ihre Eltern sie nicht zu schnell zu weit drängen wollen.

4. Sie war vier Jahre alt, als sie Modern Family gründete.

Im Laufe der Jahre, als sie in der Show aufgewachsen ist, hat sie eine viel größere Persönlichkeit entwickelt, da sie mit ihren Co-Stars kämpfen und sicherstellen musste, dass sie ihr Gewicht zog. Bis zu diesem Punkt ist sie jedoch vollständig eingeweiht und kann sich leicht behaupten, da sie eine der beliebtesten Figuren im Fernsehen ist.

3. Bisher hat sie einige Auszeichnungen gewonnen.

Man muss sich fragen, ob es sich um Auszeichnungen handelt, die den Rest der Besetzung umfassen, oder ob sie jemanden in so jungen Jahren wirklich beeindruckt hat, da es für ein Kind nicht ungewöhnlich ist, Auszeichnungen zu gewinnen, aber es ist nicht so üblich, dass man die ganze Zeit davon hört . Es ist jedoch beeindruckend.

2. Sie wurde Gastjurorin bei Beat Bobby Flay.

Alles, was ein Schauspieler tun kann, um seinen Bekanntheitsgrad zu erhöhen, wird heutzutage getan, und das ist wirklich nicht schlecht, da es interessant ist zu sehen, wo bestimmte Schauspieler ab und zu auftauchen. Es ist auch nichts Neues, da es seit Jahrzehnten gemacht wird.

1. Ihre Eltern sind ebenfalls in der Unterhaltungsindustrie tätig.

Aubreys Vater ist Unternehmer in der Medienbranche und ihre Mutter ist Stand-up-Comedian, also war es offensichtlich, dass sie zumindest ein bisschen Erwartungen hatte, was sie mit ihrem Leben anfangen würde.

Hoffentlich bleibt sie dabei und macht mehr großartige Dinge, aber es wäre schön, wenn sie auch eine Ausbildung bekommt.