10 Dinge, die Sie über Brandi Boyd nicht wussten


Das Leben ist immer voller Herausforderungen, und es liegt an uns, uns den Herausforderungen zu stellen und etwas Gutes daraus zu machen. Brandi Boyd hat in ihrem Leben viele Probleme durchgemacht, und als Teil der Besetzung von Love Hip Hop Hollywood haben wir einige ihrer Probleme im Fernsehen und in ihren sozialen Medien aufgenommen. Brandi ist Produzentin und Schauspielerin, die am 9. September 1984 in Los Angeles geboren wurde. Erfahren Sie mehr über sie, indem Sie diese wenigen Fakten überprüfen.

1. Sie ist verheiratet

Was ihre Beziehung betrifft, ist Brandi mit Max Lux verheiratet. 2013 erhielten sie den Segen eines Sohnes Prinz Brandus. Ihr Eheleben war voller Höhen und Tiefen. Der Ehemann hat sie irgendwann betrogen, und sie wurde verbittert. Sie kämpfen jetzt mit der Baby-Mama, mit der sie während des Betrugs ein Kind bekommen haben. Sie wurden sogar gezwungen, wegen des Kindesunterhalts bei dem Kind zu bleiben. Manchmal gerät sie wegen familiärer Probleme mit ihrem Ehemann in Streit, ist aber immer unterwegs, um die Streitigkeiten beizulegen. Schließlich glaubt Brandi, dass Kommunikation entscheidend ist, und sie werden miteinander auskommen und glücklich leben.

2. Sie wurde pleite, nachdem sie Love & Hip Hop Hollywood verlassen hatte

Max und Brandi verließen LHHH nach dem Betrugsskandal und zogen nach South Carolina. Laut Moniece in Blasting News , die beiden gingen nicht nach South Carolina, weil sie es wollten, aber sie waren pleite und mussten Wege finden, um zu überleben. Das Paar ging sogar so weit, über Western Union Hilfe in Höhe von 200 US-Dollar von einem Familienmitglied zu beantragen. Brandi bestreitet die Tatsache und behauptet, dass Moniece gelogen hat, aber die große Frage bleibt, warum jemand die Unterstützung von 200 Dollar anfordern würde, wenn er nicht pleite ist.

3. Sie hatte eine Fehlgeburt

Ein Baby zu verlieren ist das Schlimmste, besonders für eine Frau, die weiß, wie schön es ist, ein Baby zu haben. Brandi versuchte, die Schwangerschaft privat zu halten, um ihr Baby vor schlechten Energien und Negativität zu schützen. Es war verheerend, als sie ihr Baby durch eine Fehlgeburt verlor. Laut Madame Noire , Max und Brandi hatten sehnsüchtig auf das Baby gewartet, bis die traurige Nachricht sie erreichte. Ein ähnlicher Post auf ihrem Instagram zeigt, wie bitter es war, ihr Kind zu verlieren. Sie hatte auch Gott gebetet, ihr Kind zu beschützen, aber das Schlimmste geschah.


4. Sie wurde einmal verhaftet

Wenn wir über etwas verbittert sind und das Gesetz am Ende selbst in die Hand nehmen, könnten wir die Konsequenzen auf die harte Tour tragen. Brandi wurde Opfer der Umstände, nachdem sie erkannt hatte, dass ihr Mann sie betrügt. Sie war wütend und beschloss, zu handeln, indem sie in Beckys Haus ging, und Becky rief schließlich die Polizei an, die Brandi verhaftet hatte.

5. Sie hatte etwas zu tun

Als ihr Mann ihr 27.000 US-Dollar für die Zukunft ihres Sohnes gab, beschloss sie, das Geld zu verwenden, um ein Unternehmen zu gründen. Brandi entschied sich, mit dem Geld ein Bekleidungsgeschäft zu eröffnen. Sie war es nicht gewohnt, mit großen Bargeldsummen umzugehen, und dachte, dass Max sauer auf sie sein könnte, weil sie das Geld in ein Bekleidungsgeschäft investiert hatte. Max war nicht zufrieden mit der Idee, dass sie das Geld für den Sohn ausgeben würde, aber sie arbeiten daran, das Problem zu beheben. Sie glaubt, dass durch das gegenseitige Verständnis, das sie füreinander haben, die Dinge wie zuvor funktionieren werden.


6. Sie hat als Kind angefangen zu tanzen

Brandi begann zu tanzen, als sie noch jung war, inspiriert davon, Tänzerinnen zu betrachten und sie zu bewundern. Tanzen wurde ihr Sprungbrett, als eine Agentur ihr Talent entdeckte und sie an einer Tanzschule in Washington einschrieb. Später bekam sie die Chance, an vielen Tanzwerbespots teilzunehmen. Dann wurde sie berühmt und wagte sich an die Schauspielerei und das Singen.

7. Brandis Beef mit Princess Love

Brandi hat einmal ein Bild von Prinzessin Loves Kind auf Instagram gepostet und sie darin nicht markiert. Der Post ihres Kindes machte Prinzessin sauer auf Brandi und forderte sie auf, das Bild zu löschen. Die beiden tauschten schließlich Worte aus, weil der Post sagte, dass sie nicht einmal annähernd in der Lage waren, miteinander zu sprechen. Prinzessin beleidigt Brandi als Dieb, der das Geld ihres Sohnes gestohlen hat, um ein Geschäft zu gründen. Brandi antwortete ihr und behauptete, sie wolle das Einkommen des Sohnes verdreifachen. Das Rindfleisch stieg auf ein höheres Niveau, als die beiden weiterhin ihre schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit wuschen.


8. Sie hat Monieces angebliches Sexvideo aufgedeckt

Tit for tat ist kein faires Spiel. Brandi hatte zufällig Rindfleisch mit Monie . Moniece entlarvte sie, als sie nach der Konfrontation mit Becky, der Nebenfrau ihres Mannes, verhaftet wurde. Brandi bestritt die Behauptungen und um sich an derselben zu rächen, entdeckte Brandi ein Sexvideo von Moniece und die beiden legten ihre Differenzen nie bei.

9. Sie hat eine starke Instagram-Präsenz

Der Großteil von Brandis Geschichte findet sich in ihren sozialen Medien. Sie ist auf Social-Media-Plattformen, insbesondere Instagram, stark vertreten. EIn Blick auf ihr Instagram-Account zeigen, dass sie insgesamt 428.000 Follower und 6.176 Posts hat. Instagram ist die Plattform, auf der sie viel über ihr Leben preisgibt. Brandi hat viele Bilder von ihr mit ihrem Sohn, obwohl ihre Fans nicht glücklich waren, als sie die Fehlgeburtsgeschichte auf ihrem Instagram postete.

10. Sie liebt Hunde

Wir alle haben Haustiere, je nach unserem Geschmack und unseren Vorlieben. Brandi Boyd liebt Hunde, und sie hat einen, mit dem sie viel Zeit zu Hause verbringt. Der Beweis ist auf ihrem Instagram-Account, wo Brandi Bilder von dem Haustier hat, das Zeit mit ihr verbringt, wenn sie frei ist.