10 Dinge, die Sie über Brea Bee nicht wussten


Wenn Sie ein Fan von Comedy sind, kennen Sie 'The Goldbergs', eine erfolgreiche ABC-Sitcom. Die Show wurde 2013 uraufgeführt und wurde von Adam F. Goldberg erstellt, der den gleichen Namen wie die Show trägt. Der Grund dafür ist, dass die Show eine reale Darstellung seines eigenen Lebens ist, als er aufwuchs. Er wusste, dass er Gold hatte (Wortspiel beabsichtigt), als er beschloss, über das Leben zu schreiben, das er mit seiner Familie lebte, und er kassiert seit 7 Jahren die guten Bewertungen. Er hatte ein sehr interessantes Leben, und zu diesem Leben gehört es, mit ihm befreundet zu sein Darstellerin Brea Bee seit den frühen 90er Jahren. Sie stehen sich so nahe, dass sie im Januar 2020 in die Show aufgenommen wurde, um der Welt zu zeigen, wie sie sich kennengelernt haben, und jetzt wird die Schauspielerin tatsächlich in der Show auftreten – aber nicht als sie selbst. Sie spielt ihre eigentliche Mutter. Es ist eine großartige Geschichte, also lernen wir sie kennen.

1. Sie ist berühmt dafür, die Ex-Frau von Bradley Cooper zu sein

In den Filmen natürlich. Sie waren im wirklichen Leben nicht verheiratet, aber sie waren zu einem Zeitpunkt verheiratet, als sie im Film spielte. Silver Linings Playbook “ neben dem Schauspieler. Sie spielte die Rolle seiner Ex-Frau, und sie war gut in der Rolle.

2. Sie ging auf eine Mädchenschule

Als sie in der High School war, ging sie nicht mit Jungen zur Schule. Sie besuchte eine reine Mädchenschule namens Little Flower Catholic High School for Girls. Es war 1992, sie war 17, und in diesem Jahr traf sie Adam Goldberg und sie wurden Freunde. In der Schule trafen sie sich jedoch nicht.

3. Sie hat die meiste Zeit ihres Lebens gespielt

Die süße Geschichte für sie ist, dass sie seit ihrem 10. Lebensjahr in Sachen auftrat. Sie wusste ihr ganzes Leben lang, was sie tun würde. Sie begann ihre lokale Schauspielkarriere im Alter von 10 Jahren in einer Show namens „The Rink“ im Huntingdon Valley Dinner Theatre. Sie durfte Rollschuhe tragen und viel Spaß damit haben.


4. Sie traf Goldberg als Schauspieler

Sie lernten sich kennen, als sie 17 war. Er war damals 16 Jahre alt. Sie hatten in lokalen Produktionen mitgewirkt, als sie sich damals entschieden, Rollen in „Brighton Beach Memoirs“ auszuprobieren. Beide bekamen Rollen und so wurden sie Freunde. Goldberg schrieb ihre Briefe in sein Tagebuch, gab sie ihr, sie schrieb zurück, gab sie ihm und dann beschlossen sie, sich zu verabreden.

5. Es hat nicht geklappt

Obwohl ihre junge Liebe für keinen von ihnen gut war, blieben sie freundlich. Sie sind immer in Kontakt geblieben, da sie ihre Liebe zur Schauspielerei und ihren Wunsch, im selben Geschäft zu arbeiten, verbunden haben. Als sie zur Arbeit nach LA kam, wandte sie sich an ihn, weil er immer einer der aufrichtigsten, nettesten und großzügigsten Menschen gewesen war, die sie gekannt hatte.


6. Sie liebt es, ihre Mutter zu spielen

Während eine andere Schauspielerin Brea Bee selbst spielt, kommt sie dazu spiele ihre eigene Mutter , Vickie. Es ist eine sehr coole Sache, die sich für sie sehr natürlich anfühlt und sie hat Spaß daran. Ein Großteil der Show basiert auf realen Situationen, aber einige der Geschichten und Details sind fiktiv, um sie ein wenig besser einzuarbeiten. Zum Beispiel geht sie in der Show mit Adam zur Schule, aber im wirklichen Leben tat sie es nicht. Es ist also nicht zu 100 Prozent sachlich.

7. Sie hat eine College-Ausbildung

Sie wusste, was sie mit ihrem Leben anfangen wollte, aber sie wusste auch, dass sie aufs College gehen und an ihrer Ausbildung arbeiten musste. Sie besuchte das Boston Conservatory of Music. Dort erwarb sie ihren Bachelor of Fine Arts in Theater. Es ist gut genutzt worden.


8. Sie ist Mitte 40

Und sie sieht fabelhaft aus. Sie ist im Jahr 2020 45 Jahre alt. Ihr Geburtsdatum ist der 15. Februar 1975. Wir hoffen, dass sie ihren 45. Geburtstag im Jahr 2020 mit einer großen, fabelhaften Feier feiern konnte, um sie für eine Weile zu halten, nachdem die Welt weniger als einen Monat heruntergefahren war später, als die COVID-19-Pandemie zuschlug.

9. Sie ist privat

Wenn es eine Sache gibt, in der sie außer ihrer Schauspielkarriere gut ist, dann ist es, dass sie nicht zu viel von ihrem Privatleben mit jemandem teilt. Sie lässt Menschen nicht so sehr in ihr Privatleben, weshalb es ihren Fans so viel Spaß gemacht hat, zu erkennen, dass sie mit Adam Goldberg aufgewachsen ist und sogar einige Zeit mit ihm zusammen war.

10. Sie nannte Adam Romantic

Als sie sich während ihrer Teenagerjahre schrieben, brauchte er einige Wochen, um sie – per Brief – zu fragen, ob sie jemals mit ihm ausgehen würde. Würde sie jemals in Erwägung ziehen, sich zu verabreden? Sie dachte, es sei die romantischste Situation, in der sie sich jemals befunden hatte. Natürlich war sie damals erst 17 Jahre alt. Es ist auf jeden Fall eine schöne Geschichte.