10 Dinge, die Sie über Brett Cullen nicht wussten



Sie haben Brett Cullen wahrscheinlich schon an einer Reihe von Orten gesehen, seit er herumgekommen ist und er schon seit einiger Zeit im Showgeschäft ist. Das einzige ist, dass er oft einer von denen ist, die man sieht und sich nicht an seinen Namen erinnern kann. Aber er hat viele positive und viele negative Rollen gespielt, die ihn als den freundlichen Mentor und die Vaterfigur oder den verwöhnten und berechtigten Menschen sehen, den man nicht erwarten kann, zu fallen. Seine bisherige Karriere scheint völlig solide zu sein, da er sich einen Ruf erarbeitet hat, der ihn nicht direkt ins Rampenlicht oder sogar in die Köpfe vieler Menschen rückt, die nicht aufhören können, an ihn zu denken. Wenn überhaupt, ist er der Schauspieler eines Arbeiters und als solcher ist er der Typ, auf den Sie sich verlassen, wenn der Film oder die Fernsehsendung jemanden braucht, der die Bewertungen ein wenig erhöht und einen glaubwürdigen Charakter liefert. Dafür ist er mehr als nur nützlich.

Hier sind ein paar Dinge über Brett, die Sie vielleicht noch nicht wussten.

10. Als Teenager wäre er bei einem Surfunfall beinahe ertrunken.

Glücklicherweise gelang es ihm, die Oberfläche wieder zu erreichen. Viele Leute scheinen das nicht zu sehen große Gefahren beim Surfen aber es besteht immer die Wahrscheinlichkeit, unter Wasser genommen zu werden und die Orientierung zu verlieren. Außerdem rufen die Wellen nicht nur eine Auszeit, wenn jemand niedergeschlagen wird.

9. Brett ist Mitinhaber einer Produktionsfirma.

Es hört sich so an, als ob er diese Firma ausgerechnet mit MeatLoaf besitzt, was ziemlich interessant ist. Es trägt auch viel dazu bei, sein Vermögen zu erklären und zu erklären, woher ein guter Teil seines Einkommens wahrscheinlich kommt.

8. Er ist derzeit in seinen 60ern.

Dies scheint das typische Alter zu sein, in dem ein Schauspieler in dem, was er tut und getan hat, ziemlich gut etabliert sein sollte. Bisher scheint es, als ob Brett der Typ Mensch ist, der glücklich ist, wo er ist und mit dem, was er tut. Er ist auch ziemlich gut gealtert, um ehrlich zu sein.

7. Wenn du dich erinnern kannst, war er in einem Film namens The Replacements.

Er spielte die Rolle des verwöhnten Quarterbacks für die Washington Sentinels, Eddie Martel , und dies ist ein gutes Beispiel für einen Moment, in dem er einer der verabscheuungswürdigsten Charaktere war, die er jemals sein konnte, da Martel der Typ von Qb war, den die Fans gerne über das ganze Feld verschmiert sehen würden.

6. Er hat die Rolle von Johnny Blazes Vater in Ghost Rider gespielt.

Auf der anderen Seite war dies ein Charakter, den viele Leute leicht mögen könnten, da er ein bisschen hart zu seinem Sohn war, aber aus gutem Grund, und bevor er aufgrund eines schrecklichen Unfalls in seiner normalen Routine starb, schickte er seinen Sohn Johnny ist mit seinem Segen und einem Killerreiter unterwegs.

5. Zuletzt spielte er die Rolle des Thomas Wayne in Joker.

Dies scheint fast eine Halbzeit zwischen den guten und den schlechten Rollen zu sein, die er während seiner gesamten Karriere gespielt hat, seit Thomas Wayne auf verschiedene Weise in einem anderen Licht gezeigt wurde, obwohl sein Tod ein Grund dafür ist, warum wir Batman und sein Vermächtnis haben soll überwiegend positiv sein.

4. Brett war sowohl im Fernsehen als auch im Film bekannt.

Er hatte eine großartige Karriere sowohl auf der großen als auch auf der kleinen Leinwand, aber in Wahrheit ist er immer noch der Typ, den man ansieht und erkennt, auch wenn man seinen Namen wahrscheinlich nicht mehr kennt. Abgesehen davon ist er immer noch eine willkommene Ergänzung für viele Shows und Filme, da er ein großartiger Schauspieler ist.

3. Sein Vermögen geht in die Millionen.

Der auf einigen Websites angegebene Bereich ist zwischen einer und fünf Millionen Es ist also schwer, es so leicht festzunageln, aber obwohl ein Großteil davon wahrscheinlich von seiner Schauspielerei stammt, muss ein guter Teil, wenn nicht mehr, von seinen geschäftlichen Unternehmungen kommen.

2. Es gibt nicht viele persönliche Informationen über ihn.

Über seinen Werdegang erfährt man auf jeden Fall viel über seinen Werdegang, aber wenn es um persönliche Informationen geht, muss man vielleicht etwas tiefer graben, nur um etwas zu finden, das nicht allgemein bekannt ist oder entdeckt werden kann auf einer IMDb-Seite.

1. An diesem Punkt seiner Karriere gibt es, wenn überhaupt, nicht viele wirkliche Kontroversen, in die er verwickelt war.

Dies ist immer ein Pluspunkt, wenn es um jeden Schauspieler geht, da Kontroversen einigen Leuten helfen können, aber sie können Karrieren zerstören und viele Leute zu einem Laufwitz machen, von dem man sich nur schwer erholen kann, egal wer man ist.

Bis jetzt hat er einen ziemlich guten Lauf hingelegt, hoffentlich wird es noch eine Weile so weitergehen.