10 Dinge, die Sie über Brock Davies nicht wussten


Wenn Sie unter einer Brücke leben, wissen Sie vielleicht nicht viel über Dinge wie Vanderpump Rules, die nur eine der berühmtesten Reality-Shows im Fernsehen ist. Die Show folgt den Mitarbeitern einer Lisa Vanderpump von Real Housewives in der Beverly Hills-Version der Show in einem ihrer sehr erfolgreichen Restaurants. Diese Kinder bringen die Hitze. Und Fans lieben sie. Sie sind dramatisch. Sie sind nicht immer so klug in ihrer Entscheidungsfindung. Sie kämpfen darum, Beziehungen und Freundschaften für Erwachsene zu haben, die nicht mit Drama und schlechtem Benehmen gefüllt sind, und Scheana Shay ist eines dieser Mädchen. Sie ist auch ein Mädchen, das vor kurzem einen neuen Freund gefunden hat, und sein Name ist Brock Davies – und es scheint, dass jeder ihn besser kennenlernen möchte.

1. Er ist ein Trainer

Er ist nicht nur Personal Trainer, er besitzt auch einige Trainingseinrichtungen. Er arbeitet hart daran, seinen Kunden zu helfen, den bestmöglichen Körper zu entwickeln und zu erhalten, und darauf ist er stolz. Er ist gut darin, weil es etwas ist, für das er eine Leidenschaft hat, und es ist etwas, das zu der Art von Leben passt, die er führen möchte. Er ist ein Mann, der auf sich selbst aufpasst und sein Leben in jeder Hinsicht gesund macht, was er auch mit seinen Kunden versucht.

2. Er ist Australier

Er kommt nicht aus den Staaten und hat einen wunderbaren Akzent. Was müssen Sie noch über ihn wissen? Es gibt so wenig, was er nicht tut, und er ist in so vielen Dingen so gut, und der Akzent macht es nur besser. Eigentlich kommt er aus Neuseeland, aber er zog in das australische Outback und verbrachte dort einen Großteil seiner Kindheit, bevor er etwas später in seinem Leben in die Vereinigten Staaten kam.

3. Er ist in guter Verfassung

Das sollte als Personal Trainer selbstverständlich sein. Er interessiert sich für Sport und Fitness, aber er möchte auch der Beste der Besten sein. Er ernährt sich gerne gesund und arbeitet hart daran, seinen Körper mit dem zu versorgen, was er zum Überleben braucht. Er ist gut in dem, was er tut, und das macht es ihm leicht, so gut in Form zu bleiben. Wir fragen uns, ob seine neue Geliebte jetzt auch mit ihm im Fitnessstudio trainiert. Das sollte sie, weil sie vielleicht viel von dem Mann lernen kann, der so viel für ihn zu bieten hat.


4. Sie wurden offiziell in Bali

Wir wissen nicht, wie lange sie schon zusammen sind, da sie anscheinend die Dinge auf einem niedrigen Niveau halten wollen, aber wir wissen, dass sie zusammen nach Bali gereist sind und dort die Entscheidung getroffen haben, die Dinge offiziell zu machen. Dort teilte sie zum ersten Mal eine Aufnahme von ihm – allerdings von hinten – und sagte der Welt, dass sie keine alleinstehende Dame mehr sei.

5. Ihre Freunde mögen ihn

Anscheinend ist er nicht wie die Jungs, mit denen sie in der Vergangenheit ausgegangen ist, einschließlich des Mannes, mit dem sie eine Weile verheiratet war. Er ist jemand, bei dem ihre Freunde bei ihrer Verabredung voll an Bord sind, mit der sie noch nie zu tun hatte. Normalerweise stehen ihre Freunde nicht auf die Jungs, mit denen sie ausgeht, aber dieses mal ist anders . Sie sagt, er behandelt sie so, wie sie behandelt werden sollte, und das lässt ihre Freunde ihn lieben.


6. Er macht Shay glücklich

Sie hat kürzlich in einem Interview deutlich gemacht, dass sie in ihren Beziehungen nie sehr glücklich war. Sie wusste, dass es große Probleme gab und dass die Dinge in den meisten nicht so liefen, aber sie fühlt sich endlich zum ersten Mal in ihrem Leben sehr glücklich. Wir denken, es könnte für sie etwas ziemlich Großes bedeuten, zu erkennen, dass das Gefühl, das sie mit Brock Davies hat, nicht dasselbe ist wie bei jedem anderen Typen, mit dem sie ausgegangen ist, was so eine große Sache ist.

7. Er ist süß

Als es um ihre Werbung ging, war sie von Anfang an von ihm beeindruckt, weil er so ein süßer Kerl ist. Als sie sich das erste Mal trafen, schickte er ihr Blumen. Er tat kleine Dinge, um ihr zu zeigen, dass er ernsthaft an ihr interessiert war und dass sie so gut zusammenpassen würden. Sie waren von Anfang an ein gutes Paar, weil er sie so sehr verfolgte, und das hat einfach gut für sie geklappt.


8. Er spielte professionell Rugby

Als jüngerer Mann tat er es die Sache mit dem Profisport . Als er Australien verließ, ging er sowohl nach Frankreich als auch nach England, um den Sport professionell zu betreiben. Er war ein Rugbyspieler, der in seiner Karriere gut genug war, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und gute Erfahrungen zu sammeln, aber es war einfach nicht das, was er wirklich mit seinem Leben anfangen wollte. Er hatte größere Träume, und diese wurden nicht verwirklicht.

9. Er hoffte, für die NFL zu spielen

Er kam in die USA in der Hoffnung auf eine Ausbildung, aber auch um für die National Football League zu spielen. Er war ein Spaziergang für die Colorado State University-Pueblo-Fußballmannschaft, wo er spielte, während er aufs College ging. Er war eine Zeit lang mit den New England Patriots verbunden, aber diese Karriere verlief nicht so lange, wie er dachte, dass sie es könnte, also gibt es das. Er ist jemand, der seine Träume verwirklicht hat und das ist eine große Sache für viele Menschen, die es nicht für möglich halten.

10. Er ist ein Vater

Wir wissen nicht viel über seine Kinder, außer dass er Vater ist und zwei Kinder hat. Wir wissen wenig mehr. Wir wissen nicht, mit wem er seine Kinder teilt. Wir wissen, dass er zwei Kleine hat, einen Jungen und ein Mädchen, aber wir wissen nicht, ob er schon einmal verheiratet war oder nicht. Diese Dinge werden wahrscheinlich irgendwann herauskommen, aber im Moment sind die Gerüchte genau das. Er ist definitiv ein Vater, aber wir wissen nicht genug anderes, was tatsächlich bestätigt ist, um das zu teilen.