10 Dinge, die Sie über Bun B nicht wussten



Bun B wurde am 19. März 1973 als Bernard James Freeman geboren und ist ein US-amerikanischer Rapper, Songwriter und Schauspieler. Er ist bekannt als das andere Mitglied einer Duo-Gruppe, die er 1987 zusammen mit Pimp C namens Under Ground Kingz (UGK) gründete. Er ist in der Hip-Hop-Bruderschaft hoch angesehen, weil er einen Stil geschaffen hat, der durch seinen sanften und authentischen Flow modernen Rap inspiriert hat. Wenn Sie noch nie auf den Namen Bun B gestoßen sind, sind die folgenden zehn Dinge, die Sie über ihn wissen müssen.

1. Der Rapper hat fünf Solo-Studioalben

Abgesehen davon, dass er Teil von UGK ist, hat der König von Texas auch fünf Solo-Studioalben veröffentlicht. Sein erstes Solo-Studioalbum namens „Trill“ wurde am 18. Oktober 2005 veröffentlicht und erreichte den sechsten Platz in den 200 heißen US-Alben. Das Album verkaufte sich mehr als 500.000 Mal und wurde von der Recording Industry Association of America mit Gold ausgezeichnet. Seine anderen vier Soloalben schafften es ebenfalls auf die Billboard-Top-200-Liste, wobei das bisher höchste Album 'II Trill' war, das 2008 veröffentlicht wurde.

2. Er hat am College unterrichtet

Sie haben richtig gelesen, der Südstaaten-Rapper ist nicht nur großartig hinter dem Mikrofon, sondern auch ein Akademiker. Im Jahr 2011 begann Rapper Bun B als Gastdozent an der Rice University, Religion und Hip-Hop-Kultur zu unterrichten. Laut MTV , sagte der Rapper, dass er Unterricht nahm, weil er glaubt, dass Hip-Hop Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund beeinflussen, motivieren und aufklären kann. Da er den Studiengang zusammen mit dem Religionswissenschaftsprofessor Dr. Anthony Pinn unterrichtet hat, wurde er von der Schule als „Distinguished Lecturer“ ausgezeichnet.

3. Bun B ist ein großer Travis Scott-Fan

In einem Interview mit Complex sagte der texanische Rapper, dass Travis Scott, gebürtiger Hustoner, die perfekte Person ist, um Huston weiterhin in der aktuellen neuen Generation von Künstlern zu vertreten. Er beschreibt Travis als vielseitigen Musiker, der das Tempo in verschiedenen Songs wechseln kann und trotzdem ein Publikum aus den Leuten bekommt. Nach XXL , Bun B erwähnte, dass Travis Scott von seiner musikalischen Ausdrucksweise bis hin zu seiner Bühnenverbindung mit den Fans etwas Besonderes ist.

4. Es gibt eine Petition, um ihm das Anfeuern lokaler Teams zu verbieten

Am 18. August 2017 startete ein Sportfan namens Dontrelle Brown Reed eine Petition, um Bun B die Teilnahme an Sportveranstaltungen in Houston zu verbieten. Der Sportfan behauptete, dass jedes Mal, wenn Bun B an lokalen Sportaktivitäten beteiligt ist oder seine Lieder gespielt werden, ihr Team am Ende schlecht abschneidet. In der Petition des Fans heißt es auch, dass Bun B nur auftaucht, wenn die Houston Astros eine Siegesserie haben. Daher sollte der Rapper von der Teilnahme an ihren Spielen ausgeschlossen werden. Die Petition gewann jedoch nicht an Fahrt, und dem Rapper wurde nie die Teilnahme an Sportveranstaltungen untersagt.

5. Bun B ist verheiratet und hat zwei Kinder

Der 45-jährige Bun B heiratete 2013 Angela Walls und ist Stiefvater von zwei Kindern. Bun B ist nicht nur ein aktiver Rapper, sondern auch Großvater des Kindes seines jüngeren Sohnes. Obwohl die Kinder biologisch nicht seine sind, zieht Bun B sie seit mehr als 20 Jahren auf und behandelt sie wie seine eigenen, seit seine Frau sie in ihrer früheren Beziehung bekommen hat.

6. Er hat kürzlich einen bewaffneten Räuber erschossen

Der Vorfall, der sich am 24. April 2019 ereignete, hinterließ den 20-jährigen Eindringling DeMonte Jackson mit einer Schusswunde. Bun Bs Frau beantwortete einen Türruf und dachte, es sei eine 'Amazon' -Lieferung, nur um von einem Mann getroffen zu werden, der eine Waffe auf sie richtete und nach Vermögenswerten verlangte. Bun B hörte den Tumult von oben, kam herunter und verwickelte sich in eine Schießerei mit dem maskierten Eindringling, der in einem Krankenhaus festgenommen wurde, während er sich behandeln ließ. Die Polizei veröffentlichte später eine Erklärung, dass weder Bun B noch seine Frau bei dem Vorfall verletzt wurden.

7. Der Rapper ist mit dem Houston Symphony aufgetreten

Das Houston Symphony ist ein mit einem Grammy ausgezeichnetes Orchester, das 1966 gegründet wurde und seinen Sitz in Houston, Texas hat. Am 14. November 2013 hatte Bun das Vergnügen, die Bühne mit dem gefeierten Orchester bei der Veranstaltung „Konzert gegen Hass“ zu teilen Orchesteraufführung. Bun bezeichnete das Konzert in der Jones Hall als einen bedeutenden Schritt in Richtung Akzeptanz der Hip-Hop-Kultur in Houston und der ganzen Welt.

8. Seine Familie gab ihm den Namen Bun B

Der Rapper, der in einem Krankenhaus in Houston geboren wurde, aber in Port Arthur aufgewachsen ist, gab bekannt, dass sein Künstlername ein Spitzname ist, den seine Familie ihm während seiner Erziehung gegeben hat. Im Gegensatz zu den meisten Rappern, deren Künstlername von ihrem Talent handelt oder hauptsächlich von Fans gegeben wurde, hat Bun B seinen Namen von zu Hause bekommen. Als Kind nannte ihn seine Familie nur Bunny. Als er wuchs, wechselte der Titel zu Bunny B (eine Kurzform von Bunny Bernard), und dann verkürzten sie seinen Namen zu Bun B. Bis heute ist er vielen noch als Bun B bekannt.

9. Die Rap-Legende hat ein Malbuch für Kinder erstellt

Kindermalbücher enthalten seit Jahrzehnten nur noch alte Elemente, die meist bildungsorientiert sind. Es scheint, als hätte Rapper Bun B das bemerkt und beschlossen, sich mit einem Musikkommentator und Illustrator zusammenzutun, um 2013 ein aufregenderes „Rap-Malbuch“ zu entwerfen und Kanye West. Es enthält auch mehrere überwältigende Aktivitäten, die Ihr Hip-Hop-Wissen in Frage stellen.

10. Er hat ein geschätztes Nettovermögen von 3 Millionen US-Dollar

Bun B verdiente viel Geld, als er noch Teil von UGK war, alle Alben des Duos haben sich mehr als 200.000 Mal verkauft. Der Rapper hat auch durch seine verschiedenen geschäftlichen Unternehmungen Vermögen angehäuft. Zum Beispiel veröffentlichte er zwei Tage lang eine limitierte Auflage von Bun B-designten Caps und Fans sollen seit dem frühen Morgen Schlange stehen, um die Marke zu kaufen.