10 Dinge, die Sie über Carson Rowland nicht wussten


Caron Rowland wusste schon früh, dass er Performer werden wollte. Seinem Umfeld wurde schnell klar, dass er ein besonderes Talent war, und er begann sich seinen Weg in die Branche zu bahnen. Nach seinem ersten Auftritt auf der Leinwand im Jahr 2015 war Caron nicht mehr aufzuhalten. Seine erste große Rolle bekam er als Cole in ColIch bin Frankie, und er ist von dort weiter aufgestiegen. Im Jahr 2020 bekam er eine weitere große Chance, als er als Tyler in der Netflix-Serie gecastet wurdeSüße Magnolien. Während sich die Fans auf die zweite Staffel der Serie freuen, sind viele Leute daran interessiert, mehr über Carson zu erfahren. Hier sind 10 Dinge, die Sie über Carson Rowland noch nicht wussten.

1. Er wurde zu Hause unterrichtet

Carson ist in Florida geboren und aufgewachsen. Anstatt die örtlichen öffentlichen Schulen zu besuchen, beschlossen Carsons Eltern, ihn und seine Geschwister zu Hause zu unterrichten. Obwohl Kinder, die zu Hause unterrichtet werden, manchmal wegen mangelnder sozialer Fähigkeiten kritisiert werden, sorgten Carsons Eltern dafür, dass er an Aktivitäten außerhalb beteiligt war.

2. Seine Mutter hat ihn dazu inspiriert, sich der Kunst zu widmen

Vielen Kreativen fällt es schwer, die Menschen in ihrem Leben davon zu überzeugen, dass eine künstlerische Karriere das Richtige für sie ist. Zum Glück für Carson musste er sich damit nicht auseinandersetzen. Seine Mutter hat seine Reise nicht nur von Anfang an unterstützt, sondern sie ist auch die Person, die ihn dazu inspiriert hat, überhaupt mit der Schauspielerei zu beginnen.

3. Bei ihm dreht sich alles um die Familie

Carson stammt aus einer eng verbundenen Familie und seine Beziehungen zu seinen Eltern und Geschwistern bedeuten ihm die Welt. Obwohl sein Terminkalender immer voller wird, nimmt er sich immer Zeit für seine Lieben und ist dankbar, sie bei jedem Schritt an seiner Seite zu haben.


4. Er ist ein Musiker

Die Schauspielerei hat Carson einen Platz im Rampenlicht eingebracht, aber es ist sicherlich nicht das einzige, wofür er leidenschaftlich ist. Er hat die meiste Zeit seines Lebens Musik gemacht und hat schließlich Gesang und Songwriting absolviert. Er hat mehrere Songs veröffentlicht und er hat ein Youtube Kanal wo er Musikvideos und Live-Performance-Aufnahmen veröffentlicht.

5. Er fischt gerne

Da Carson aus Florida stammt, ist es keine Überraschung, dass er es liebt, draußen zu sein und am Wasser abzuhängen. Schwimmen und Bootfahren sind zwei seiner Lieblingsaktivitäten im Wasser, aber Carson ist auch ein begeisterter Angler. Basierend auf mehreren Fotos von seinem Instagram-Profil ist er auch ziemlich gut darin.


6. Er hat einen Abschluss in Neurowissenschaften

Manche Leute glauben, dass Sie alle Ihre Eier in einen Korb legen müssen, um Ihre Träume wirklich zu verwirklichen. Carson glaubt das jedoch nicht. Während er dankbar ist, etwas zu tun, das er liebt, glaubt er auch, dass es wichtig ist, auf etwas zurückgreifen zu können, da die Unterhaltungsindustrie so unbeständig sein kann. Aus diesem Grund beschloss Carson, die Florida Atlantic University zu besuchen und Neurowissenschaften zu studieren.

In einem (n Interview mit Scott D. Clary , Carson sagte: „Seit 2016 hat meine Karriere Fahrt aufgenommen, warum also nicht dem nachgehen, was ich liebe? Aber ich brauche auf jeden Fall einen Plan B; Wenn ich eines Tages eine Abwechslung brauche, wird es die Möglichkeit geben, in die Medizin zu gehen. Ich bin sehr stolz auf das, was ich bisher erreicht habe, meine Karriere mit der Ausbildung in Einklang zu bringen, und ich werde einfach überall hingehen, wohin mich der Weg führt.“


7. Er fing an, Musiktheater zu machen

Carson verliebte sich in die Schauspielerei, nachdem er in jungen Jahren bei einer lokalen Musiktheatergruppe mitgewirkt hatte. Die Teilnahme am Musiktheater gab Carson die Möglichkeit, beide seiner Lieblingsbeschäftigungen gleichzeitig zu tun. Schließlich beschloss er, in die Fernsehwelt einzusteigen.

8. Er liebt den Filmkostenlos nacho

Gibt es einen Film, den Sie so oft gesehen haben, dass Sie alle Zeilen wortwörtlich aufsagen können? Für Carson Rowland ist dieser Film die Komödie von 2006,kostenlos nachomit Jack Black. Während einer Interview mit Popkulturalist , Carson bezeichnete den Film als sein schuldiges Vergnügen.

9. Er ist ein Kameramann

Carson ist ein Mann mit vielen Talenten und dies wird die Welt im Laufe seiner Karriere sehen werden. Er hat den größten Teil seiner Karriere vor der Kamera verbracht, erzählt aber auch gerne Geschichten von der anderen Seite. Laut seiner IMDB-Seite hat er zwei Kinematographie-Credits – beide für Kurzfilme, die 2020 veröffentlicht wurden.

10. Joaquin Phoenix ist sein Lieblingsschauspieler

Carson ist offiziell auf dem Weg, ein Star zu werden, aber das bedeutet nicht, dass er die Arbeit anderer Leute nicht immer noch schätzen kann. Er sieht sich gerne Filme an und sagte dem Popkulturalisten, dass Joaquin Phoenix sein Lieblingsschauspieler ist. Wenn Sie jemals eine Arbeit von Phoenix gesehen haben, ist es leicht zu verstehen, warum er ganz oben auf der Liste von jemandem steht.