10 Dinge, die Sie über Cassie Ventura nicht wussten


Wenn es eine Person gibt, die aus ihren 15 Minuten Ruhm eine mehr als zehnjährige Karriere gemacht hat, dann ist es Cassie Ventura. Cassie, die nur unter ihrem Vornamen bekannt ist, wurde Mitte der 2000er Jahre mit der Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Debütalbums im Jahr 2006 berühmt. Mit dem Erfolg ihrer Hit-Single „Me & U“ wurde Cassie schnell als das nächste heiße Ding projiziert in der Popmusik. Cassie hat jedoch nie ein weiteres Album veröffentlicht und ist seitdem für ihr gutes Aussehen und ihre langjährige Beziehung zum Musikmogul Sean „Diddy“ Combs bekannt. Seit der Trennung von Combs im Jahr 2018 hat es Cassie geschafft, in den Schlagzeilen zu bleiben, und noch mehr Menschen wollen alles über sie erfahren. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie nicht über Cassie Ventura wussten.

1. Sie ist ein Model

Die meisten Leute kennen Cassie am besten aus ihrer Musikkarriere und ihrer Beziehung, aber sie hat noch viel mehr zu bieten. Ihre Einführung in die Unterhaltungsindustrie geschah lange vor ihrer Gesangskarriere. Sie begann im Alter von 14 Jahren mit dem Modeln und hat ihre Liebe zur Mode durch ihren einzigartigen Stil weiterhin gezeigt. Cassie ist jetzt bei Wilhelmina Models unter Vertrag und hat für große Marken wie Calvin Klein und Victoria's Secret gemodelt.

2. Hat einen vielfältigen ethnischen Hintergrund

Cassies Vater ist Filipino und ihre Mutter ist mexikanischer, westindischer und afroamerikanischer Abstammung. Während ihrer gesamten Karriere hat Cassie es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Erbe zu huldigen, und mehrere Songs auf ihrem Debütalbum enthielten von den Philippinen inspirierte Klänge.

3. Den Trend zum halbrasierten Kopf gestartet

Erinnern Sie sich noch an ein paar Jahre, als Frauen überall mit halbrasiertem Kopf herumliefen? Natürlich tust du. Und Sie haben Cassie diesen scheinbar nie endenden Trend zu verdanken. Vor 10 Jahren ließ Cassie alle fassungslos zurück, als sie den halben Haarschnitt debütierte. Obwohl es definitiv ein mutiger Schritt war, bewies sie, dass sie es schaffen konnte.


4. Sie ist ein Meisterschafts-Twirler

Cassie hat definitiv mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick sieht. Zu ihren vielen Talenten gehört das Wirbeln. Die Kunst des Wirbelns besteht darin, einen sich drehenden Schlagstock zu werfen. Manchmal sind auch Tanzfilme enthalten. Gemäß Cassies IMDB-Seite , der Star ist ein 5-facher Grand-Champion-Twirler. Die Aufmerksamkeit von ihrem Wirbel hat es ihr ermöglicht, in die Modelbranche zu wechseln.

5. Sie kommt aus Connecticut

Als jemand, der in Connecticut geboren und aufgewachsen ist, kann ich mit Sicherheit sagen, dass mein Heimatstaat nicht auf dem Radar der meisten Menschen ist. CT ist jedoch die Heimat einiger ziemlich cooler Leute (neben mir). Cassie ist in New London, Connecticut, geboren und aufgewachsen. Sie besuchte die High School an der Williams School in New London auf dem Campus des Connecticut College.


6. Erscheint in mehreren Musikvideos

Cassies gutes Aussehen macht sie zum perfekten Videogirl und im Laufe der Jahre ist sie in einigen ziemlich hochkarätigen Musikvideos aufgetreten. 2013 war sie im Musikvideo zu Wiz Khalifas Song „Paradise“ zu sehen. Vor allem war sie im Video zu Kanye Wests Hitsingle „Stronger“ zu sehen. Der Song gewann 2008 einen Grammy für die beste Rap-Solo-Performance.

7. ließ ihre Hochzeit von Peter Berg amtieren

Im September dieses Jahres (2019) haben Cassie und Alex Fine den Bund fürs Leben geschlossen. Das Paar hatte eine intime Zeremonie in Malibu, bei der sie von engen Familienangehörigen und Freunden umgeben waren. Cassie sagte der Presse dass sie sich während der Zeremonie wirklich entspannt fühlte und das Paar ihre nicht-traditionelle Zeremonie genoss. Die Hochzeit wurde von Peter Berg geleitet, der die beliebte TV-Show Friday Night Lights kreierte, die von 2006 bis 2011 ausgestrahlt wurde.


8. Beeinflusst von Nicki Minaj

Sie können erwarten, dass eines von Cassies prominenten Vorbildern ein Sängerkollege oder jemand aus der Modebranche ist, aber Cassie ist tatsächlich von der bekannten Rapperin Nicki Minaj inspiriert. Die beiden arbeiteten zusammen an Minajs Song „The Boys“ aus dem Jahr 2012. Während einer Interview mitElle-Magazin , sagte Cassie, als sie nach ihrer Inspiration gefragt wurde: „Nicki Minaj, auf jeden Fall. Ich liebe sie. Sie ist talentiert; Sie ist eine großartige Geschäftsfrau … und als ich ihr bei der Arbeit zusah, habe ich gesehen, dass sie keinen Scheiß nimmt. Ich hasse es, es so zu sagen, aber das ist es, was ich an ihr bewundere.“

9. Habe ihren Ehemann durch ihre Ex kennengelernt

Die Leute waren überall fassungslos, als Cassie anfing, sich mit Alex Fine zu verabreden, nicht lange nach ihrer mehr als 10-jährigen Beziehung zwischen ihr und Diddy. Natürlich wollten alle die Geschichte wissen, da es fast so aussah, als ob die Beziehung von Cassie und Alex aus dem Nichts aufgetaucht wäre. Es stellte sich heraus, dass die beiden nicht so neu im Leben des anderen waren, wie es vielleicht schien. Cassie und Alex eigentlich durch Diddy kennengelernt . Anscheinend hatte Diddy Alex einmal als Cassies Personal Trainer eingestellt und die beiden verstanden sich schließlich.

10. Sie ist eine Mutter

Nicht lange nachdem Cassie und Alex ihre Beziehung bekannt gegeben hatten, teilten sie mit, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Das Paar begrüßte am 6. Dezember 2019 ihre Tochter Frankie Stone Fine. Die frischgebackenen Eltern sind überglücklich von ihrem Freudenbündel und Cassie hat bereits große wichtige Lektionen, die sie ihrem kleinen Mädchen beibringen möchte. In einem aktuellen Interview, Cassie sagte , „Ich hoffe, dass sie das Gesamtbild des Lebens versteht und dass du nicht nur eine Sache auf dieser Welt sein musst. Ich möchte, dass sie weiß, dass sie wählen kann. Meine Musik ist nur Teil eines Vermächtnisses, das ich hinterlassen möchte, damit sie und andere Frauen sich von ihr inspirieren lassen.“