10 Dinge, die Sie über Chelsie Kyriss nicht wussten



Eine Berühmtheit zu treffen hat seine Vorteile, aber es hat auch seine Probleme. Das weiß Chelsie Kyriss nur zu gut. Kyriss‘ Beziehung zum NFL-Spieler Antonio Brown hat sie ins Rampenlicht gerückt. Obwohl es einen Zeitpunkt gab, an dem das Paar als 'Ziele' hätte angesehen werden können, haben die jüngsten Ereignisse dazu geführt, dass die beiden getrennte Wege gehen und die Dinge sehr heiß geworden sind. Beide Seiten scheinen viel zu sagen zu haben und Kyriss lässt sich von Browns Promi-Status nicht ruhig halten. Während die beiden ihre sehr öffentliche Fehde fortsetzen, kann es schwierig sein, alle Fakten im Auge zu behalten. Also, wer ist Antonio Browns Ex? Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie über Chelsie Kyriss nicht wussten.

1. Sie hatte zwei Kinder, bevor sie Antonio Brown traf

Chelsie Kyriss ist Mutter von fünf Kindern: Brooklyn, Kellen, Antonio Jr., Autonomy und Apollo. Ihre ältesten Kinder, Brooklyn und Kellen, stammen aus einer früheren Beziehung, obwohl Gerüchte besagen, dass sie keine Beziehung zu ihnen hat. In einem aktuellen Social-Media-Beitrag Brown sagte „Bei allem Respekt, alle Freunde, die @chelsie für eine Freundin halten, sollten ihr ehrlich helfen! Sie hat zwei ältere Kinder Kellen Green 9; Brooklyn-Grün 7; Sie hat in 4 Jahren nicht gesehen oder behauptet, dass sie mich verfolgt hat! Ihre Mutter Lynn Kyriss und Todd Kyriss können sie nicht erreichen, was ihre Verantwortung gegenüber ihren Kindern und ihrer Familie angeht! Lasst uns das Internet nicht wegen ihrer Verantwortung gegenüber ihren Kindern verwirren! Ich bitte Sie, wenn Sie ihre Freundin sind, sie zu ermutigen, auf alle ihre Kinder aufzupassen, nicht nur auf meine, und eine Frau zu sein, zu der sie fähig ist! Also machen wir klar, dass sie meine Baby-Mama ist!“

2. Aus Ohio

Das Leben mit einem NFL-Star schien in Chelsies frühen Jahren wahrscheinlich keine Möglichkeit zu sein. Chelsie ist in Ohio geboren und aufgewachsen. Sie besuchte die Springboro High School, bevor sie am Sinclair Community College in Dayton, OH, Unterricht nahm. Sie wechselte schließlich zum Georgia Perimeter College. Zuletzt lebte sie während ihrer Beziehung zu Brown in Florida.

3. Früher, um im Vertrieb zu arbeiten

Es versteht sich von selbst, dass ein Date mit einem NFL-Star wahrscheinlich bedeutet, dass Sie zumindest im traditionellen Sinne keinen Job haben müssen. Aber bevor Chelsie Kyriss als Antonio Browns Bae bekannt wurde, lebte sie ein „normales“ Leben, das von ihr verlangte, zu arbeiten. Kyriss' erster Job war in der Vertriebsbranche. Sie hatte auch eine kurze Zeit als Lehrerassistentin in einer örtlichen Kindertagesstätte.

4. Träume davon, ein Model zu werden

Chelsie Kyriss hat den Ehrgeiz, ein erfolgreiches Model zu werden, und sie hat versucht, in die Branche einzusteigen. Kyriss schickte ihr Foto an ‘ Talente entdecken ‘, eine Plattform für Models und Schauspieler, um Arbeit zu finden. Leider hat Kyriss‘ Modelkarriere jedoch nie an Fahrt gewonnen.

5. Sie ist mit Ashley Harlan befreundet

Menschen, die mit Profisportlern ausgehen, sind Teil eines inneren Kreises und es ist üblich, dass sie besondere Bindungen eingehen. Chelsie Kyriss konnte eine ziemlich starke Freundschaft mit Ashley Harlan aufbauen, der Frau von Ben Roethlisberger, der einst einer von Antonio Browns Teamkollegen war. Die beiden Frauen sind dafür bekannt, Zeit miteinander zu verbringen und haben sogar Spieltermine zwischen ihren Kindern vereinbart.

6. Mag das Rampenlicht nicht

Du denkst vielleicht, dass jemand, der eine Beziehung mit einem Profisportler eingeht, wahrscheinlich die ganze Aufmerksamkeit genießt, die damit einhergeht, aber das scheint für Chelsie Kyriss nicht der Fall zu sein. Während ihrer gesamten Beziehung ist Kyriss relativ zurückhaltend geblieben. Die einzigen Male, in denen sie wirklich in neue Geschichten verwickelt war, waren, als sie und Antonio Tiefpunkte in ihrer Beziehung durchmachten.

7. Sie hat Brown durch einen gemeinsamen Freund kennengelernt

Wenn Sie auf der Suche nach einer romantischen und aufregenden Geschichte waren, war die Einführung von Chelsie Kyriss und Antonio Brown keines dieser Dinge. Die beiden lernten sich einfach durch einen gemeinsamen Freund kennen und verstanden sich sofort. Leider schienen diese glücklichen und aufgeregten Gefühle nicht allzu lange anzuhalten.

8. Ihre Beziehung zu Antonio Brown war schon immer steinig

Jede Beziehung hat ihre Höhen und Tiefen, aber die Beziehung von Chelsie Kyriss zu Brown bestand aus ständigen Tiefen. Im Laufe der Jahre hatten die beiden mehrere Probleme, die ihren Weg in die Medien fanden. Vor allem eine schwangere Kyriss reichte 2017 eine Vaterschaftsklage gegen Brown ein und beschuldigte ihn, eine feindliche Umgebung für sie und ihre Kinder geschaffen zu haben. Obwohl die Anklage fallen gelassen wurde, ging Brown ein Jahr später nach, indem er den Fall wieder aufnahm und Kyriss beschuldigte, eine untaugliche Mutter zu sein.

9. Sie kennt einige sehr dunkle Geheimnisse über Antonio Brown

Wenn Sie jemals in einer ernsthaften Beziehung waren, haben Sie wahrscheinlich einige ziemlich interessante Dinge über Ihren Partner erfahren. Aber während die dunklen Geheimnisse vieler Menschen nicht wirklich aus etwas zu dunklem bestehen, ist dies bei Antonio Brown möglicherweise nicht der Fall. Chelsea Kyriss Ansprüche einige Dinge über Brown zu wissen, die seine ganze Karriere ruinieren könnten (obwohl er sie im Grunde schon selbst ruiniert hat). Kyriss sagte ihren Instagram-Followern zunächst, dass sie den Tee verschütten würde, hat sich aber seitdem dazu entschieden, still zu bleiben.

10. Sie hat sich in den sozialen Medien zurückgehalten

Wenn Sie einen kurzen Blick darauf werfen Instagram von Chelsea Kyriss , werden Sie wahrscheinlich den Eindruck haben, dass sie in den sozialen Medien ziemlich aktiv ist. Obwohl es stimmt, dass Kyriss eine große Anzahl von Followern und eine anständige Anzahl von Posts hat, hat sie sich in den sozialen Medien in letzter Zeit ziemlich zurückgezogen. Ihr letztes Foto auf Instagram wurde vor 45 Wochen gepostet. Alles, was sie seitdem gepostet hat, wurde gelöscht. Es besteht eine gute Chance, dass ihre Abwesenheit von Instagram etwas mit dem aktuellen Zustand ihrer und Browns Beziehungen zu tun hat.