10 Dinge, die Sie über Christian Borle nicht wussten


Christian Borle ist der Typ Schauspieler, der alles kann. Vom Broadway über TV-Shows bis hin zu Filmen hat Borle immer wieder bewiesen, dass er unabhängig vom Medium bereit ist, sich der Situation zu stellen. Im Laufe seiner Karriere wurde er für mehrere Rollen bekannt, aber die meisten Zuschauer werden ihn am besten an seiner Rolle als Tom Levitt in der kurzlebigen, aber relativ beliebten TV-Serie erkennenSmash. In den letzten Jahren hat er einige Gastauftritte in Shows wieDer gute KampfundGrundstufe. Unabhängig davon, ob Sie ein Fan von Theaterstücken oder Filmwerken sind, werden Sie auf jeden Fall noch viel mehr von Christian sehen. Lesen Sie weiter, um 10 Dinge zu erfahren, die Sie noch nicht über Christian Borle wussten.

1. Er arbeitete einst als Elf bei Macy's

Jeder hat mindestens einen Job, auf den er zurückblickt und kann nicht glauben, dass er ihn tatsächlich gemacht hat. Für Christian bestand dieser Job darin, sich in einem lokalen Macy's-Laden wie ein Elf zu verkleiden. Er erzählt Backstage , „…ich war ein Elf in Macys Santaland. Mein Elfname war Swifty der Elf – ich bin mir nicht ganz sicher, warum ich diesen Spitznamen gewählt habe, aber da war er. Es war eigentlich ein sehr süßer Job, aber das Schlimmste daran war die 16-minütige Schleife mit Weihnachtsmusik. Du würdest Tag für Tag die gleichen Lieder hören.“

2. Er ist ein Carnegie Mellon Alum

Christian ist in Pittsburgh geboren und aufgewachsen und beschloss, für das College in der Nähe seines Zuhauses zu bleiben. Er besuchte die Carnegie Mellon University, wo er einen Bachelor of Fine Arts erwarb. Nach Abschluss seines Studiums zog er nach New York City, um eine berufliche Laufbahn einzuschlagen.

3. Er ist eine Privatperson

Obwohl Christian durch seine Arbeit öfter ins Rampenlicht gerückt ist, als er zählen kann, scheint er ein sehr privater Mensch zu sein. Wenn er Interviews führt, konzentriert er sich gerne auf das, was er beruflich macht. Er scheint auch keine verifizierten Social-Media-Konten zu haben.


4. Er war früher der eBay-Typ

Wenn Ihnen Christians Gesicht bekannt vorkommt, Sie sich aber nicht erinnern können, wo Sie ihn gesehen haben, besteht eine gute Chance, dass Ihr Geist Erinnerungen aus den frühen 2000er Jahren aufgreift. Im Jahr 2003 wurde Christian bekannt dafür, dass er in ein eBay-Werbespot wo er eine parodierte Version von „That’s Amore“ sang, wobei der Text auf „That’s on eBay“ umgestellt wurde.

5. Er merkt sich sein Material etwa eine Woche vor jedem Vorsprechen

Egal wie talentiert oder erfolgreich Sie in der Schauspielwelt sind, Vorsprechen ist etwas, das nie weggeht. Um sicherzustellen, dass er für alle seine Auditions vorbereitet ist, merkt sich Christian das Material gerne mindestens eine Woche vor dem Casting, damit er selbstbewusst und vorbereitet eintreten kann.


6. Er ist verheiratet

Wie bereits erwähnt, ist Christian ein ziemlich privater Mensch, aber es gibt eine Sache in seinem Privatleben, die ins Rampenlicht gerückt ist. Er und die Schauspielerin Sutton Foster begannen sich während ihres Studiums zu verabreden und heirateten 2006. Leider endete ihre Beziehung 2010.

7. Es ist ihm egal, ob die Leute ihn für schwul halten

Es gibt einige Schauspieler, die nicht offen dafür sind, Charaktere zu spielen, die Teil der LGBTQ+-Community sind. Christian ist keiner von ihnen. Tatsächlich hat er im Laufe seiner Karriere mehrere schwule Charaktere gespielt, was dazu führte, dass einige Zuschauer dachten, er sei schwul, obwohl er es nicht ist. Während einer Interview mit TimeOut Er sagte: „Ich habe sicherlich nie gezögert, eine schwule Rolle zu übernehmen. Ich weiß, dass die Leute meinen, ich sei schwul, aber das ist mir egal. Meine Sexualität ist nur in meinem Privatleben von Bedeutung.“


8. Er ist ein Synchronsprecher

Christians Live-Action-Arbeit ist definitiv das, wofür er am bekanntesten ist, aber da er der talentierte Schauspieler ist, hat er auch einiges an Synchronsprecherarbeit gemacht. Christians bemerkenswerteste Stimmauftritte waren in der TV-SerieRapunzels verworrenes Abenteuerund die ShowVampirina.

9. Er ist ein Tony Award Gewinner

In der Theaterwelt gibt es keine so bedeutende Ehre wie den Gewinn eines Tony Awards. Christian wurde für vier Tony Awards nominiert und gewann zwei davon. Seinen ersten Tony Award erhielt er 2012 für die beste Leistung eines Hauptdarstellers in einem Theaterstück. 2015 gewann er den Preis in derselben Kategorie.

10. Es gibt Social-Media-Konten für seine Arme

In den meisten Fällen ist das Gesicht eines Schauspielers das berühmteste an ihm, aber in einer seltsamen Wendung der Ereignisse haben Christians Arme das Rampenlicht gestohlen. Während eines Auftritts in Peter Pan LIVE! Fans konnten nicht umhin, Borles aufgebockte Arme zu bemerken. Sie wurden schließlich im Internet so beliebt, dass Instagram und Twitter Konten wurden nur für seine Waffen erstellt.