10 Dinge, die Sie über Claire Saffitz nicht wussten


Wenn Sie Gebäck lieben, lieben Sie Claire Saffitz. Sie ist eine berühmte Konditorin mit viel Talent und bringt uns immer dazu, viele Dinge zu essen, die wir nicht die ganze Zeit essen sollten. Ihr Leben drehte sich darum, die köstlichsten Gegenstände herzustellen, und sie wird jedes Jahr besser darin. Ihre Fans haben geliebt sie wachsen sehen , und sie wird nie die Art von Frau sein, die langsamer wird. Das bedeutet, dass es an der Zeit ist, sie kennenzulernen und zu erfahren, wer sie wirklich ist.

1. Sie ist jung

Sie ist erst Anfang 30, was für jemanden, der so versiert ist, noch so jung ist. Sie wurde 1986 geboren, obwohl wir nicht sicher sind, wann. Ihr Privatleben hält sie relativ nah an der Weste, und das ist auch gut so. Wir wissen nur, dass sie zu diesem Zeitpunkt ungefähr 34 ist.

2. Sie kommt aus St. Louis

Sie ist in St. Louis geboren und aufgewachsen. Missouri ist ein schöner Ort zum Aufwachsen mit Zugang zu so vielen verschiedenen Orten, so vielen verschiedenen Gebieten des Staates und so viel Zugang zu so vielen anderen Staaten in der Nähe. Sie lebte dort mit ihrer Familie und wuchs jüdisch auf.

3. Sie ist gut ausgebildet

Als sie die High School in Missouri beendete, ging sie nach Norden und Osten. Sie ging an die Harvard University, wo sie einen Abschluss in US-Geschichte und -Literatur machte. Das war 2009. Anschließend ging sie nach Paris, wo sie an der Ecole Gregoire-Ferrandi französische Konditorei studierte. Anschließend ging sie nach Montreal, Quebec, Kanada, um an ihrem Master in Geschichte zu arbeiten. Sie ging an die McGill University und machte 2013 ihren Abschluss.


4. Sie war eine Lebensmittelredakteurin

Nach ihrem Masterabschluss entschied sie sich für das Team von Bon Appetit. Sie war fast fünf Jahre lang die leitende Lebensmittelredakteurin. Dann ging sie für ein paar Monate. Später im Jahr kam sie zurück, um als freiberufliche Rezeptentwicklerin und Moderatorin der Videos zu arbeiten, die das Magazin veröffentlichte. Sie arbeitete auch für das gleiche Magazin mit ihren eigenen Backshows.

5. Sie lebt jetzt in NYC

Sie war auf der ganzen Welt. Sie wuchs in Missouri auf, lebte in Massachusetts, um das College in Harvard zu besuchen, dann zog sie nach Paris und dann nach Kanada, und jetzt lebt sie in New York City. Was für eine wundervolle Art, die Welt zu sehen und einige der besten Adressen zu haben. Sie lebt jetzt in der Upper West Side.


6. Sie ist verheiratet

Sie ist eine verheiratete Frau, obwohl wir nicht wirklich viel darüber wissen, wann sie geheiratet hat, außer dass sie 2020 nach ihrer Verlobung im Jahr 2019 geheiratet haben. Wir wissen, dass ihr Mann auch Koch ist und sie zwei Katzen haben. Sie haben noch keine Kinder, aber Maya und Felix the Felines. Ihr Mann ist übrigens Küchenchef Harris Mayer-Selinger.

7. Sie hat Conde Nast mit einem schlechten Geschmack verlassen

Es war Oktober 2020, als sie die Entscheidung traf, sich von Bon Appetit und ihrem Mutternetzwerk Conde Nast zu trennen, um ihre eigene Kochshow online zu starten. Sie hat jedoch einige Brücken niedergebrannt, als sie ging. Sie sagte: „Ich bin Bon Appetit und CNE dankbar für die Möglichkeit, meine Karriere auf ihren Plattformen aufzubauen, aber diese Möglichkeit wurde nicht allen gleichermaßen gewährt“, was nicht das erste Mal in diesem Jahr über CNE ist. Sie möchte, dass sie „gerechter, integrativer und dynamischer“ werden, und sie ist raus.


8. Sie ist finanziell stabil

Claire Saffitz ist vielleicht nicht mehr bei der Firma, die sie berühmt gemacht hat, aber es geht ihr trotzdem gut. Sie hat ein geschätztes Nettovermögen von 1 Million US-Dollar und wir gehen davon aus, dass ihre neue Show auf ihrem YouTube-Kanal für sie ziemlich gut laufen wird. Sie ist angehäuft viele Follower im Laufe der Jahre, und sie werden zu ihrem Kanal strömen.

9. Sie hat ein Kochbuch

Wer ihre Arbeit kennt, kennt ihre Arbeit. Wenn Sie versuchen möchten, ihre Arbeit nachzubilden, können Sie das auch tun. Sie hat jetzt ihr eigenes Kochbuch herausgebracht und teilt einige ihrer besten und beliebtesten Rezepte mit der Welt. Sie genießt diese Zeit und wir denken, dass ihr Kochbuch ein großartiger Strumpfhalter sein könnte.

10. Ihr Ehemann kocht

Und dafür ist sie dankbar. Er ist ein ehemaliger Profikoch und sie ist ein Profi in der Geschmacksküche eines Magazins, und sie sagt, dass beide eine ganz andere Vorstellung davon haben, wie eine Mahlzeit aussieht. Sie ist einfach dankbar dass er so ein guter Koch ist und dass er sie zu Hause satt und glücklich hält.