10 Dinge, die Sie über Clea Shearer nicht wussten


Instagram-Stammgäste kennen Clea Shearer schon so lange, dass wir praktisch alte Freunde sind. Sie ist die Frau hinter der Lifestyle-Marke „The Home Edit“ und wir alle machen das schon so lange mit. Sie ist jemand, den wir kannten, lange bevor sie im nationalen Fernsehen war, und es fühlte sich fast so an, als würde eine alte Freundin eine Fernsehsendung finden. Jetzt freuen wir uns alle, sie zu sehen Netflix zusammen mit dem anderen Star von The Home Edit, Joanna Teplin, und wir möchten sicherstellen, dass Sie alle so viel wie möglich über sie wissen.

1. Der Home-Edit ist fünf

Diese beiden sehr talentierten Damen haben 2015 die Entscheidung getroffen, ihr Geschäft zu gründen. Sie hatten eine Idee, sie nahm eine Form an, die sie zu einer machbaren Idee machte, und sie beschlossen, damit zu rollen. Wir denken, dass sie eine wunderbare Wahl getroffen haben, um das Geschäft zu starten, und wir haben keine Ahnung, ob sie dachten, dass sie in fünf Jahren dort sein würden, wo sie sind.

2. Sie gründeten ihr Unternehmen nach vier Stunden

Sie und Joanna haben sich vor nicht allzu langer Zeit kennengelernt. Aktuell sind sie seit einigen Jahren befreundet. Sie wurden von einigen anderen Leuten vorgestellt, und nur vier Stunden später trafen sie die Entscheidung, zusammen ins Geschäft zu gehen. Was für eine lustige Art zu leben.

3. Sie ist eine Eingeborene von LA

Wir sagen das oft, aber es gibt nicht wirklich viele Leute, die in LA geboren und aufgewachsen sind. Entweder wurdest du woanders geboren und ziehst beruflich nach LA oder du wurdest dort geboren und gleich mitgenommen. Clea wurde dort geboren, lebt aber derzeit mit ihrer Familie in Nashville.


4. Sie ist eine Mutter und Ehefrau

Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Ihr Mann ist John Shearer und er ist Fotograf in der Unterhaltungsindustrie. Sie hat mit ihrem Mann viel zu tun, auch mit ihren beiden Kindern. sie haben eine Tochter Stella und einen Sohn Sutton. Ihre beiden Kinder haben zweite Vornamen, die uns wirklich Spaß machen. Stellas ist Blau und Sutton ist Grau.

5. Sie fliegt nicht gerne

Sie ist kein glücklicher Flieger. Es ist schwer für sie, und sie findet es der schwierigste Aspekt ihres Jobs. Es ist stressig und macht ihr keine Freude. Sie hat jedoch das Gefühl, dass das Schlimmste am Fliegen für sie ist, wenn sie es mit ihrem Geschäftspartner machen muss. Sie sagt, sie fliegen nicht gut zusammen.


6. Sie ging zur Schule für Design

Sie ist eine Frau, die Design so liebt, dass sie es ihr ganzes Leben lang macht. Dafür ist sie zur Schule gegangen, und es hat ihr gut getan. Sie ging zur Schule, um Design Management zu studieren. Sie besuchte die Parsons School of Design. Es befindet sich in New York.

7. Sie arbeitet mit wirklich berühmten Kunden zusammen

Alle wollen besser organisiert sein. Jeder möchte eine unterhaltsame Art und Weise haben, Dinge zu halten, die sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sind, und sie können mit einigen der meisten arbeiten berühmte Menschen in der Welt. Haben Sie von einer Schauspielerin namens Gwyneth Paltrow gehört? Ja, die Leute mögen sie.


8. Sie arbeiten überall

Okay, vielleicht nicht überall auf der Welt, aber sie werden beruflich reisen. Wir kennen die Dienste von The Home Edit als mindestens 9 Städte im ganzen Land, aber sie haben noch viel mehr. Sie arbeiten mit Leuten zusammen, die umziehen wollen, die mieten, kaufen, organisieren und umsortieren wollen und manchmal auch woanders hingehen – wenn der Preis stimmt.

9. Sie ist lustig

Sie hat vielleicht ernsthafte organisatorische Fähigkeiten, aber sie ist keine sehr ernsthafte Person. Tatsächlich macht sie viel Spaß. Sie und ihre Freundin Joanna, ihre Geschäftspartnerin, sind eigentlich ganz lustig, wenn sie zusammen sind. Sie sind albern, albern und geben einem das Gefühl, als wärst du seit vielen Jahren alte Freunde. Sie haben einen so guten Sinn für Humor, dass die Leute Lust haben, mit ihnen zu arbeiten, und das verstehen wir.

10. Sie ist ein Bestseller

Haben wir erwähnt, dass sie? ein Autor ? Das stimmt; Das Home Edit hat ein Buch. Es heißt „The Home Edit: A Guide to Organizing and Realizing Your House Goals“ und wir haben es. Das ist gut. Es ist talentiert. Es ist wunderbar. Es ist ein Bestseller, was überrascht Sie daran? Diese beiden wissen, was sie tun, und sie machen es so gut. Wenn Sie es nicht haben, holen Sie es sich. Statistik