10 Dinge, die Sie über Damian Hurley nicht wussten


Gute Gene zeugen gute Gene. Das ist sicherlich bei der Familie Hurley der Fall. Berühmtes Model und Schauspielerin Elizabeth Hurley gab bekannt, dass sie mit dem Sohn des amerikanischen Geschäftsmanns Steve Bing schwanger war. Das war 2001. Bing bestritt Hurleys Behauptung, aber DNA-Ergebnisse bewiesen, dass Damian Hurley tatsächlich Bings Kind ist. Das Kind ist jetzt erwachsen und bereit, in die Modelbranche einzusteigen. Vor kurzem hatte er sein Debüt als Model für die Hautpflegelinie von Pat McGrath, und alle sind erstaunt, wie sehr er wie eine junge Elizabeth aussah. Damian rockt mit Sicherheit den androgynen Look, aber dieses Kind hat mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick sieht. Hier sind 10 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über Damian Hurley wussten.

1. Frühes Leben

Damian wurde am 4. April 2002 in London, England, geboren. Er verbrachte einen Teil seiner Kindheit in Gloucester, als seine Mutter mit dem Wirtschaftsriesen Arun Nayar verheiratet war. Damian wuchs gut auf dem Land auf, aber er lebte nicht in einem durchschnittlichen Landhaus. Er wuchs auf einem 2,7 Millionen Pfund teuren Anwesen auf, das mit allen möglichen Nutztieren gefüllt ist, darunter 82 Schweine, 63 Schafe, 49 Kühe, 8 Hühner, 4 Labradore, 3 Gänse und 2 Katzen. Wenn das nicht so ist magisch für jedes Kind , wir sind uns nicht sicher, was ist.

2. Paten

Bei einer so hochkarätigen Mutter war es für Damian selbstverständlich, von ebenso hochkarätigen Menschen umgeben zu sein. Tatsächlich ist Damians Liste der Paten etwas, auf das viele von uns neidisch sein könnten. Zu Damians Paten gehörenian Elton John , Denis Leary, Hugh Grant , und David Beckham. Diese Namen sind einige der größten Berühmtheiten, und wir sind sicher, dass für Damian gesorgt wird, unabhängig davon, was in seinem Leben oder im Leben seiner Mutter passiert.

3. Australien

Es gab auch eine Zeit in seinem Leben, in der Damian umzog und im Land Down Under lebte. Damian verbrachte einige Zeit in Australien, weil seine Mutter mit dem australischen Cricketspieler Shane Warne zusammen war. Diese Beziehung war eigentlich ziemlich ernst. Elizabeth und Shane waren 3 Jahre zusammen und waren gegen Ende tatsächlich verlobt.


4. Schauspielerei

Ungefähr zu der Zeit, als Damian mit dem Modeln begann, begann er tatsächlich mit der Schauspielerei. Im Jahr 2016 wurde er in The Royals, einem E! Netzwerkshow, in der auch seine Mutter mitspielte. Damian porträtiert die Rolle des Prinzen Hänsel von Liechtenstein. Damals war er 14 Jahre alt. Bisher war The Royals Damians erster und einziger Schauspielauftritt. Bis 2018 spielte er zwei Jahre lang die Rolle des Prinzen Hänsel. Da seine Modelkarriere gerade erst in Fahrt kam, könnte sich der 17-Jährige vorerst darauf konzentrieren und die Schauspielerei auf Eis legen.

5. Modellieren

Damian begann mit dem Modeln, als er erst 13 Jahre alt war. Er modelte für Pink House Mystique, eine unabhängige Marke von Lotty Bunbury. Derzeit ist Damian bei der Modelagentur Tess Management unter Vertrag. Das Unternehmen ist relativ neu und wurde erst seit 2009 von Tori Edwards und Sian Steel gegründet. Damian war unter dieser Agentur, als er Pat McGraths Auftritt als sein formelles Model-Debüt landete. Diese Kampagne erregt Damian eine Menge Aufmerksamkeit und könnte seine Eintrittskarte in sein eigenes Rampenlicht sein.


6. Mama

Es ist klar, dass Damian und seine Mutter Elizabeth eine Verbindung wie keine andere haben. Das Mutter-Sohn-Duo sieht man oft zusammen auf Instagram posieren und sie lieben sich oft. Damian hat Elizabeth die beste Mutter aller Zeiten genannt, und Elizabeth hat dasselbe für ihren Sohn getan. Sie nennt Damian den besten Mann ihres Lebens. In Anbetracht all der Beziehungen, die Elizabeth im Laufe der Jahre öffentlich durchgemacht hat, ist es eine großartige Sache für diese beiden, eine solide Beziehung entwickelt zu haben. Es besteht eine gute Chance, dass Damian in die Fußstapfen seiner Mutter tritt, aber das bleibt in Zukunft abzuwarten.

7. Geld

Von Anfang an lehnte Elizabeth jegliche finanzielle Unterstützung von Damians Vater Steve Bing ab. Bing glaubte nicht, dass Damian sein Sohn war; und als er die Wahrheit aus den DNA-Ergebnissen herausfand, bot er Elizabeth und Damian an, 100.000 £ pro Jahr zu geben, bis das Kind 18 Jahre alt wird. Elizabeth setzte die Geld in einen Treuhandfonds die Damian erben wird, wenn er nächstes Jahr 18 Jahre alt wird. Das ist ein solider Betrag von 1,8 Millionen Pfund für Damian. Es ist vielleicht kein Ersatz für einen Vater, aber Damian hat zumindest etwas Solides, mit dem er sein Leben beginnen kann.


8. Schwester

Damian ist ein Einzelkind für Elizabeth, aber er hat tatsächlich eine Halbschwester. Steve Bings anderes Kind, das auch ungefähr zur gleichen Zeit gezeugt wurde, als Damian gezeugt wurde – natürlich eine andere Mutter – ist Kira Kerkorian. Es ist unklar, ob Kira oder Damian jemals eine Beziehung hatten oder sich überhaupt kennengelernt haben. Laut Steve Bings Vater werden keine Kinder von ihm überhaupt finanzielle Unterstützung bekommen, da Steve die Kinder nie in seiner Familie herumgebracht hat.

9. Soziale Medien

Der junge Teenager macht sich langsam einen Namen. Heutzutage ist der Instagram-Account einer Person ein gutes Maß dafür, wie beliebt eine Person sein könnte. Mit 34.000 Instagram-Followern hat Damian bereits einige Fans, die sich für ihn begeistern. Wir können uns vorstellen, dass diese Zahl in den nächsten Monaten dramatisch ansteigen wird, da er noch mehr Aufmerksamkeit bekommt.

10. Fotografie

Elizabeth hat in der Vergangenheit etwas nachgelassen, weil sie sich von ihrem Sohn in knappen Outfits fotografieren ließ. Laut dem Teenager macht es ihm nichts aus, Aufnahmen von seiner Mutter zu machen, besonders wenn sie im Urlaub sind. Laut Elizabeth hat ihr Sohn ein gutes Auge fürs Fotografieren und studiert eigentlich Fotografie. Im Grunde haben sie den Leuten gesagt, sie sollen sich einfach um ihre Angelegenheiten kümmern und in Ruhe lassen – wir stimmen voll und ganz zu.