10 Dinge, die Sie über Danny Pino nicht wussten


Danny Pino ist ein weiterer Schauspieler, der den Charme einschalten kann, wenn er will, und er ist auch der Typ, über den sich viele Leute wundern, wenn man sieht, dass er den Bildschirm nicht so dominiert, wie er es wahrscheinlich könnte. Es gibt viele Gründe, warum dies so sein könnte, aber die meisten von ihnen scheinen darauf hinzuweisen, dass er auf der kleinen Leinwand zwar gut ist, aber auf der großen Leinwand noch nicht viel Entwicklung gibt, die besagt, dass er einen Film alleine übernehmen kann. Es gibt diejenigen, die dazu bestimmt sind, im Fernsehen großartig zu sein, und nicht an vielen anderen Orten, hauptsächlich weil sie dort glänzen und die Konkurrenz immer noch hart ist, aber eher auf lange Sicht gespielt wird als auf das Aussehen eines einzelnen Films. Zu dieser Zeit ist Dannys Ruhm am besten mit den Fernsehauftritten verbunden, die er macht, da sein Spiel hier am stärksten ist.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie vielleicht noch nicht über ihn wussten.

10. Seine Karriere begann 2001.

Er ist nicht gerade ein alter Hase in der Schauspielerei, auch wenn die Leute denken, dass er es ist. Danny kam mit einer der frühen Generationen der 2000er Schauspieler ins Spiel, die zu Beginn des Jahrhunderts begannen und zu diesem Zeitpunkt zu herausragenden Schauspielern gereift oder voll ausgereift sind.

9. Er war in Law & Order: SVU.


Nick Amaro war ein bisschen wie der neue Elliott Stabler, da er cool, ruhig und gefasst sein konnte, aber er konnte auch im Handumdrehen vom Griff fliegen und viel zu schwierig sein, um herumzuhängen. Im Gegensatz zu Stabler behielt er jedoch die meiste Zeit einen kühlen Kopf.

8. Er spielt die Hauptrolle Mayas MC .


Hier werden seine aggressiven Tendenzen viel stärker zum Tragen kommen, aber es wird auch eine Show sein, in der er ruhig und cool bleiben darf, da er der Boss sein muss und nicht nur so oft seinen Emotionen freien Lauf lässt. Im Gegensatz zur Rolle von Nick muss er in dieser Show glatt und unbestreitbar gefährlich sein.

7. Er hat den gleichen Charakter in zwei verschiedenen Shows gespielt.

Er spielte die Rolle von Nick Amaro bei Law & Order: SVU und Chicago P.D. Es gibt diejenigen, die denken, dass er die SVU verlassen hat, um nach Chicago P.D. zu gehen. wo er ohne so viele Einschränkungen ein viel relevanterer Charakter sein könnte.


6. Sein Nettovermögen beträgt rund 1 Million US-Dollar.

Es soll auch mehr als 3 Millionen US-Dollar betragen, aber es ist schwer zu wissen, welche richtig ist, da so viele verschiedene Veröffentlichungen unterschiedliche Dinge sagen. Es reicht nur zu wissen, dass er ein gutes Stück Geld wert ist.

5. Er ist 44 Jahre alt.

Da er 1974 geboren wurde, mag es für manche Menschen schwierig sein zu denken, warum Danny nicht mehr mit seiner Karriere gemacht hat, aber nicht jeder beginnt als Kinderschauspieler und es scheint, dass er seine Ausbildung aus dem Weg räumen wollte, bevor er ein Darsteller.

4. Seine Vorfahren sind Kubaner.

Einige Leute haben angenommen, dass er Mexikaner ist, aber trotz seines Aussehens und seiner Herkunft ist er Amerikaner mit starken kubanischen Wurzeln. Er spricht Spanisch, aber er ist in den USA geboren und aufgewachsen und wird wahrscheinlich jedem erzählen, der irgendwelche Vermutungen anstellt.

3. Er wurde mehrmals für Preise nominiert.

Sein schauspielerisches Talent und seine Beiträge sind nicht unbemerkt geblieben, da er mehrfach nominiert und sogar zweimal mit dem Imagen Award ausgezeichnet wurde. Er verdient definitiv Lob, da er alles, was er hat, in eine Rolle steckt und sie sich zu eigen macht.


2. Es gab nicht viele Erklärungen, warum er Law & Order verlassen hat.

Der Charakter hatte ein gutes Ende seiner Geschichte, aber Danny gab nicht viele Gründe an, die Show zu verlassen. Ob es daran lag, dass er dachte, er könnte es anderswo besser machen oder die Dynamik einfach nicht funktionierte, ist schwer zu sagen.

1. Während seines Studiums studierte er Theater.

Es scheint, dass viel mehr Schauspieler Theaterwissenschaften studieren, bevor sie ihren Abschluss machen, und es scheint der richtige Schritt zu sein, da man keine Karriere machen würde, ohne zumindest etwas darüber zu wissen, was man tut und jeden möglichen Aspekt davon studiert.

Danny scheint einer der vielen Schauspieler zu sein, die eine lange Zukunft als Schauspieler vor sich haben könnten, wenn er die Rollen auswählt, die am besten zu ihm passen und diesen natürlichen Charme und seine aggressive Ader zulässt, die er so gut darstellen kann. Obwohl er älter ist als einige von denen, die ungefähr zur gleichen Zeit wie er angefangen haben, scheint er einer dieser angesehenen Männer zu sein, die anderen als großartige Unterstützung / Mentor dienen könnten oder ein aufstrebender Star, der eine Besetzung übertreffen könnte und nahe am führenden Mannmaterial sein.