10 Dinge, die Sie über Debby Ryan nicht wussten


Ein Kinderstar zu sein kann eine tolle Erfahrung sein, bringt aber auch ihre Herausforderungen mit sich. Viele junge Stars haben Schwierigkeiten, mit dem Druck des Ruhms umzugehen, und viele schaffen es nicht, erfolgreich als Erwachsene zu handeln. Zum Glück für Debby Ryan hat sie es geschafft, diesen Übergang reibungsloser zu gestalten, als sie es sich wahrscheinlich hätte vorstellen können. Die 26-jährige Schauspielerin hatte ihren ersten großen Durchbruch als Darsteller bei DisneysDas Suitenleben an Deckund hat im Laufe der Jahre mehrere andere Rollen gelandet. Zuletzt war sie im Thriller 2020 zu sehen,Pferd Mädchen. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie nicht über Debby Ryan wussten.

1. Sie hat sich viel bewegt

Debbys Vater war beim Militär, was bedeutet, dass sie in ihrer Kindheit an vielen verschiedenen Orten leben konnte. Obwohl ständige Bewegung einige Herausforderungen mit sich bringen kann, scheint Debby dankbar für die Erfahrungen zu sein, die sie gemacht hat. Sie lebte mehrere Jahre in Deutschland und sagte, hier habe sie sich in die Schauspielerei verliebt.

2. Sie liebt es, Hausgäste zu haben

Debby wuchs in einem Haus auf, in dem Freunde und Familie immer willkommen waren, vorbeizuschauen und abzuhängen. Das hat sie in ihr Erwachsenenleben mitgenommen. Sie öffnet ihr Zuhause immer für Besucher und liebt es, wenn Gäste bei ihr bleiben.

3. Sie hat mit Angst zu kämpfen

Angst ist für viele Menschen eine sehr reale Sache. Leider fühlt sich jedoch nicht jeder wohl genug, um zu besprechen, womit er es zu tun hat. Debby hofft, dass sie durch das Teilen ihrer Erfahrungen anderen helfen kann, sich selbstbewusst genug zu fühlen, dasselbe zu tun. Sie hat einen Großteil ihres Lebens mit Angstzuständen zu tun gehabt und ist während ihrer gesamten Karriere sehr offen damit umgegangen.


4. Sie ist ein Spurs-Fan

Obwohl Debby ursprünglich nicht aus Texas stammt, sind es ihre beiden Eltern. Aus diesem Grund ist sie ein großer Fan der San Antonio Spurs. Sie versucht jedes Mal, wenn sie in die Stadt kommt, mit ihrer Familie an einem Spiel teilzunehmen. Leider haben die Spurs seit 2014 keine Meisterschaft mehr gewonnen.

5. Sie wollte ursprünglich nur Filme machen

Debby Ryan hat eine erfolgreiche Karriere in Fernseher , aber das war nicht Teil ihres ursprünglichen Plans. In einem Interview sagte sie: „Ich habe das Fernsehen abgeschworen. Ich dachte mir: ‚Ich werde nur Filme machen.'“ Es sieht jedoch so aus, als hätte sich die Chance, im Fernsehen zu arbeiten, für Debby wirklich ausgezahlt.


6. Sie möchte starke Charaktere spielen

Was die Rollentypen angeht, die sie spielen möchte, hat Debby bereits eine klare Vorstellung. Sie sagt: „Natürlich mag ich starke Mädchen. Ich mag Mädchen mit ein bisschen Feuer, nur weil ich ein Feuer in mir habe und nicht gut genug Schauspieler bin, um so zu tun, als ob ich es nicht tue. Ich möchte ein Mädchen sehen und spielen, das viele Dinge gleichzeitig ist. Einige dieser Dinge sind widersprüchliche Dinge, einige dieser Dinge [können] gegensätzliche Dinge sein und beide [können] wahr sein.“

7. Sie liebt es zu kochen

Die Schauspielerei ist nicht das einzige, was Debby genießt. Sie ist auch eine talentierte Köchin, die es liebt, Mahlzeiten für ihre Freunde und Familie zuzubereiten. Aufgrund ihrer Liebe zum Kochen wurde ihr sogar der Spitzname „Meisterköchin“ verliehen. Eine ihrer Lieblingszutaten ist eine spezielle Pomodoro-Sauce.


8. Sie ist auch eine Regisseurin

Debby ist ein Star vor der Kamera, aber sie arbeitet auch daran, ein Star dahinter zu werden. Sie führte bei einigen Folgen RegieJessieund hat ein natürliches Talent für die Regie. Ich denke, wir werden sehen, wie sie im Laufe ihrer Karriere noch mehr hinter den Kulissen arbeitet.

9. Ihre Eltern sind ihr Unterstützungssystem

Es ist wichtig, bescheiden und geerdet zu bleiben, besonders wenn Sie eine Karriere haben, die es erfordert, ständig vor Menschen zu stehen. Debby Ryan hat das Glück, ein starkes Unterstützungssystem in ihrer Familie zu haben. Sie hat eine großartige Beziehung zu ihren Eltern und verlässt sich stark auf deren Liebe und Führung.

10. Ihr Bruder hat sie dazu inspiriert, Musik zu machen

2010 begann Debby Ryan eine Musikkarriere. Sie sagt, dass ihre Entscheidung, Musik zu machen, von ihrem Bruder inspiriert wurde, der ein talentierter Produzent ist. Er fragte sie beiläufig nach ihrer Meinung, wenn er an neuen Projekten arbeitete, und sie verliebte sich schnell in die Musik und den kreativen Prozess, der dazu führt, sie zu machen.