10 Dinge, die Sie über Dimitri Leonidas nicht wussten


Dimitri Leonidas spielt seit 20 Jahren auf der Leinwand und hat es in dieser Zeit geschafft, einen beeindruckenden Lebenslauf aufzubauen. Während seiner Karriere hat er immer wieder bewiesen, dass er in der Lage ist, eine Vielzahl von Charakteren zu spielen. Er ist am bekanntesten für seine Rolle in Shows wieRiviera,Sindbad, undGrange Hill. Er ist jedoch noch nicht fertig damit, der Welt zu zeigen, was er kann. 2021 entwickelt sich dank seiner Rolle in der neuen Netflix-Serie zu einem weiteren großartigen Jahr für den Schauspieler.Der Eine. Die Show hat ihm die Chance gegeben, sein Können mit einem großen internationalen Publikum zu teilen und könnte ihm in Zukunft weitere Türen öffnen. Hier sind 10 Dinge, die Sie über Dimitri Leonidas nicht wussten.

1. Er hat einen ganz anderen Hintergrund

Dimitri ist in England geboren und aufgewachsen, hat jedoch väterlicherseits griechische Wurzeln. Dimitri ist sehr stolz auf die Kulturen, die ihn zu der Person gemacht haben, die er ist. Dimitri spricht und schreibt nicht nur Englisch, sondern auch Griechisch. Es ist unklar, ob Dimitri derzeit in England oder Griechenland lebt.

2. Er ist ein Papa

Die Schauspielerei ist seit vielen Jahren Dimitris Hauptleidenschaft, aber das änderte sich, als er sein erstes Kind auf die Welt brachte. Dimitri ist stolzer Vater eines kleinen Sohnes, obwohl es nicht viele Informationen über seinen Sohn gibt und Dimitris derzeitiger Beziehungsstatus unbekannt ist.

3. Er ist nicht der einzige Schauspieler in der Familie

Manchmal, wenn der Schauspielfehler auftaucht, beschließt er, mehr als eine Person in der Familie zu beißen. Genau das ist bei den Leoniasen passiert. Beide Schwestern von Dimitri, Stephanie und Georgina, sind professionelle Schauspielerinnen. Stephanie ist am besten bekannt für ihre Rolle inSpiegelMaskeund Georgia ist bekannt für ihre Rolle in derHarry PotterSerie.


4. Er verbringt viel Zeit im Fitnessstudio

Wenn Sie in der Unterhaltungsbranche arbeiten, ist es wichtig, jederzeit kamerabereit zu sein. Das nimmt Dimitri sehr ernst. Er liebt es zu trainieren und geht hart ins Fitnessstudio, um den perfekten Körper zu bauen. Zusätzlich zu den offensichtlichen körperlichen Vorteilen des Trainings ist der Besuch im Fitnessstudio für ihn auch eine großartige Möglichkeit, Stress und Anspannungen abzubauen.

5. Matt Damon ist ein Fan seiner Arbeit

Jedes Mal, wenn Sie neu in einer Branche sind, ist es immer sehr schmeichelhaft, wenn Leute, die schon eine Weile dabei sind, Ihr Talent bemerken. Zu Beginn seiner Karriere wurde Dimitri vom preisgekrönten Schauspieler Matt Damon gelobt. Die beiden arbeiteten 2014 zusammen an dem FilmDie Denkmäler Männer.


6. Er ist ein Basketball-Fan

Anscheinend ist die Schauspielerei nicht das Einzige, was Dimitri gut kann. Er ist auch ein Sportfan und Basketball scheint sein Lieblingssport von allen zu sein. Dimitri schaut sich nicht nur den Sport an, sondern geht auch gerne raus und spielt, wann immer er die Gelegenheit dazu hat. Es ist unklar, ob er den Sport jemals kompetitiv gespielt hat.

7. Er war in einer Episode vonDr. wer

Während seiner Karriere hatte Dimitri die Möglichkeit, an einigen ziemlich großen Projekten zu arbeiten, darunter die beliebte britische Serie,Dr. wer.Dimitri trat 2011 in einer Episode der Show auf. Die Serie ist seit fast 60 Jahren auf Sendung und hat auf der ganzen Welt an Popularität gewonnen.


8. Er hat eine Fanseite auf Tumblr

Heutzutage sagt nichts mehr, dass Sie es geschafft haben, eine eigene Fanseite in den sozialen Medien zu haben. Auf Tumblr gibt es eine Fanseite namensF*** Ja, Dimitri Leonidasdie sich ausschließlich auf Updates konzentriert, die ihn betreffen. Leider sieht es jedoch nicht so aus, als hätte die Seite in den letzten Jahren irgendwelche Aktivitäten gehabt.

9. Er reist gerne

Die meisten Menschen, die schon einmal reisen konnten, werden Ihnen sagen, dass nichts besser ist als die Erfahrung, einen neuen Ort zu erkunden. So wie es aussieht, würde Dimitri zustimmen. Er reist gerne und hat das Glück, in einer Position zu sein, die es ihm ermöglicht, verschiedene Teile der Welt zu sehen. Zu den Ländern, die er besucht hat, gehören Spanien, Frankreich und die Vereinigten Staaten.

10. Er ist eine Privatperson

Nachdem er die letzten 20 Jahre in der Branche verbracht hat, würden die meisten Leute wahrscheinlich vermuten, dass Dimitri in seiner Karriere den Punkt erreicht hat, an dem er zu einem offenen Buch geworden ist. In Wirklichkeit hat Dimitri jedoch im Laufe der Jahre ein hohes Maß an Privatsphäre bewahrt und es sieht nicht so aus, als hätte er Pläne, dies zu ändern. Da es kein Geheimnis ist, dass Menschen in der Öffentlichkeit normalerweise mehr als ihren gerechten Anteil an grausamen Kommentaren haben, ist es leicht zu verstehen, warum er lieber privat bleiben möchte.