10 Dinge, die Sie über Emjay Anthony nicht wussten


Emjay Anthony ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem für seine Rollen in den Filmen „Bad Moms“, „Chef“ und „It’s Complicated“ bekannt ist. Er ist ein junger und aufstrebender Star, der bereits eine große Fangemeinde versammelt. Wir wollten mehr über diesen aufstrebenden Schauspieler wissen und haben einige interessante Entdeckungen über ihn gemacht, von denen wir dachten, dass die Fans gerne davon hören würden. Hier sind 10 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über Emjay Anthony wussten.

1. Sein Geburtstag

Emjay wurde am 1. Juni 2003 in Clearwater Beach, Florida, geboren. Er wurde letzten Sommer 16 Jahre alt. Sein Geburtsname war Emjay Anthony Salazar. Obwohl er seinen Namen für die Bühne nicht änderte, ließ er seinen Nachnamen weg. Seine Eltern sind Trisha und Michael Salazar und er hat auch eine ältere Schwester.

2. Er hat als Model angefangen

Emjay begann seine Karriere, als er gerade vier Jahre alt war. Schon in jungen Jahren war er Model und debütierte in einem Fernsehwerbespot für die beliebte Süßwarenmarke Werther’s. Dies war nur der Anfang einer vielversprechenden Karriere in der Unterhaltungsindustrie.

3. Anthony ist in jungen Jahren von Florida nach Kalifornien gezogen

Als Emjay fünf Jahre alt wurde, beschloss seine Familie, nach Kalifornien zu ziehen. Hier ist die Action für junge aufstrebende Schauspieler. Dies war ein kluger Schritt, den sie 2008 machten, denn im folgenden Jahr würde Emjays Schauspielkarriere einen großen Gang einlegen.


4. Sein erster nicht-kommerzieller Schauspieljob war 2009

Nur ein Jahr nachdem seine Eltern die Familie nach Kalifornien verlegt hatten, bekam Emjay seine erste Filmrolle. Sein Debüt in diesem Genre gab er im Film „It’s Complicated“. Er war gerade 6 Jahre alt, als er mit den Hauptdarstellern in dem Film Alec Baldwin auftrat und Meryl Streep . Obwohl es keine Hauptrolle war, war es sicherlich ein guter Anfang für ihn. Er spielte die Rolle von Alec Balwins Stiefsohn, was ihm eine große Aufmerksamkeit bei den Zuschauern und Casting-Direktoren verschaffte.

5. Emjay machte eine Pause von der Schauspielerei

Emjay etwa 18 Monate Pause gemacht um zwischen den Schauspieljobs ein normales Leben wieder aufzunehmen. Nach Abschluss der Arbeit an seinem Debütfilm ging er wieder zur Schule und zum Studium. Nach anderthalb Jahren des normalen Lebens begann er, für weitere Filmrollen sowie für Fernsehwerbespots vorzusprechen. Es wurde klar, dass die Schauspielerei seine Leidenschaft war und er es einfach tun musste.


6. Er nahm seine Schauspielkarriere 2010 wieder auf

Es dauerte nicht lange, bis Emjay bereit war, wieder in die Schauspielszene einzusteigen. Er wurde bei der Schauspielagentur Coast to Coast unter Vertrag genommen und sie halfen ihm, Vorsprechen zu organisieren. Er fand viel Arbeit in Fernsehwerbespots und bekam auch zwei Rollen für Pilotshows. Dazu zählten 2012 „Applebaum“ und 2014 die Fox-Show „Rake“. Für letztere landete er schließlich in einer wiederkehrenden Rolle in der Serie als Adam Leon. Emjay fand viel Arbeit als Schauspieler. Fans sind sich möglicherweise nicht all der kleinen Rollen bewusst, die er gespielt hat. 2005 hatte er einen Gastauftritt in einer Folge von „Grey’s Anatomy“ und 2008 war er auch in „The Mentalist“ zu sehen.

7. Sein großer Durchbruch kam mit „Insurgent“

Emjay Anthony hatte seinen großen Durchbruch als Schauspieler im Jahr 2015, als er für eine Rolle im Box-Office-Hitfilm 'Insurgent' gecastet wurde. Er spielte die Rolle des Hector im Film. Im selben Jahr bekam er die Rolle des Max im Chiller und Thriller Krampus, über einen Ferienschurken, der die Herzen der Darsteller in Angst und Schrecken versetzte. Im selben Jahr trat Emjay im TV-Film „Members Only“ als Evan auf, gefolgt von einer kleinen Rolle in „Donald Trump’s The Art of the Deal: The Movie“.


8. Er hat auch Voice-Over gemacht

Anthony wurde ausgewählt, um die Stimme des jungen Wolfs für den Film „Das Dschungelbuch“ von 2016 zu liefern. Dies war eine weitere Art der Schauspielerei, in die er sich verzweigte. Danach trat er in 'Bad Moms' und 'Incarnate' auf. 2017 war er auch mit der Fernsehserie „What Would Diplo Do?“ beschäftigt. und als Dylan in einer Vergeltung für seine Rolle in „A Bad Moms Christmas“. 2018 trat er in „Replicas“ auf.

9. Er ist immer noch stark

Zuletzt Emjay Anthony erschien in der Rolle von Theo Perry im Pilotprojekt 2020 für die neue Fernsehserie „Council of Dads“. Wir haben für den Rest der Saison noch kein Update zu seinem Status. In diesem Jahr ist er auch an einer zweiten Fernsehserie beteiligt. Er wurde in der Rolle des Young George aus der Fernsehserie „Tales from the Loop“ besetzt. Dieses Projekt befindet sich derzeit in der Postproduktionsphase, zu diesem Zeitpunkt sind keine weiteren Informationen verfügbar.

10. Du kannst ihm in den sozialen Medien folgen

Wenn Sie ein großer Fan von Emjay Anthony sind, können Sie ihm in den sozialen Medien folgen. Er ist aktiv auf Facebook, Twitter, und Instagram . Als wir seine Instagram-Seite besuchten, erfuhren wir, dass NBC sich verpflichtet hat, seine neue Serie „Council of Dads“ aufzunehmen, was für Emjay und den Rest der Crew eine großartige Nachricht ist. Bisher hat er 25.6k Follower auf Instagram und es gibt 35 Posts. Er hat einige großartige Fotos und Benachrichtigungen auf der Seite veröffentlicht. Er leistet gute Arbeit, um seine Fans darüber auf dem Laufenden zu halten, was für ihn derzeit in seiner Karriere und in begrenztem Maße in seinem Privatleben angesagt ist. Er hat einige großartige Aufnahmen von sich selbst mit Co-Stars und mit Familienmitgliedern, also schaut es euch an, denn er hat ziemlich regelmäßig Updates auf der Seite gemacht.