10 Dinge, die Sie nicht über Garcelle Beauvais wussten


Garcelle Beauvais ist eine Schauspielerin und ehemaliges Model, die am 26. November 1966 in Saint-Marc, Haiti, geboren wurde. Sie ist wahrscheinlich am besten bekannt als Francesca 'Fancy' Monroe in 'The Jamie Foxx Show' und Valerie Heywood in 'NYPD Blue'. '. Es wurde bekannt gegeben, dass Beauvais als einer der Darsteller für die 10. Staffel von 'The Real Housewives of Beverley Hills' ausgewählt wurde, die 2020 uraufgeführt wird. Dies machte die Schlagzeilen, da sie die erste schwarze Frau ist, die als eine von die Hauptdarsteller dieser Reality-TV-Serie. Obwohl sie eine bekannte Schauspielerin ist, gibt es viele Dinge, die die Leute über diese talentierte Frau nicht wissen. Hier sind 10 interessante Fakten über Garcelle Beauvais, die Sie wahrscheinlich nicht wussten.

1. Sie stammt aus einer großen Familie

Garcelle Beauvais ist aus einer großen Familie da sie eines von mehreren Kindern ist, von denen sie das jüngste ist. Ihre Eltern sind Marie-Claire Beauvais, eine Krankenschwester, und Axel Jean Pierre, ein Anwalt. Nach der Scheidung ihrer Eltern zog sie mit ihren sechs Geschwistern mit ihrer Mutter in die USA. Der lebte zunächst in Massachusetts und zog dann nach Miami.

2. Sie wurde zweimal geschieden

Beauvais war zweimal verheiratet und geschieden. Ihr erster Ehemann war der Produzent Daniel Saunders, den sie 1991 heiratete. Im selben Jahr wurde der Sohn des Paares, Oliver, geboren. Beauvais und Saunders wurden im Jahr 2000 geschieden. Ein Jahr später heiratete sie den Talentagenten Mike Nilon. Nach einer Fruchtbarkeitsbehandlung bekam das Paar 2007 die Zwillinge Jax Joseph und Jaid Thomas. Beauvais machte eine öffentliche Anschuldigung, dass Nilon sie 2010 betrogen hatte, und sie ließen sich in diesem Jahr scheiden. Sie sagte, dass Untreue für sie inakzeptabel sei und dass sie keine andere Wahl habe, als die Beziehung zu beenden.

3. Sie ist bekannt für ihre Schönheit

Bevor Beauvais Schauspielerin wurde, war sie ein erfolgreiches Model. Ihre Schönheit ist weithin anerkannt, da sie in mehrere Listen der heißesten und sexiesten Frauen aufgenommen wurde. Laut IMDB , war sie 2014 auf der People Magazine-Liste der 50 schönsten. Die Leser des Black Men Magazine wählten sie auch zu einer der 10 sexiesten Frauen des Jahres 2001.


4. Beauvais hat in ihrer Unterwäsche modelliert

Während ihrer erfolgreichen Modelkarriere übernahm Beauvais viele verschiedene Jobs für einige bekannte Marken und erschien in mehreren Top-Publikationen. In der Oktober-Ausgabe des Magazins „Details“ erschien sie in Unterwäsche sowohl auf dem Cover als auch in der Zeitschrift. Andere, die neben ihr in Unterwäsche auftraten, waren Yasmin Bleeth, Melissa Joan Hart, Peta Wilson, Alyssa Milano, Jeri Ryan, Carmen Electra und Jamie Lunar.

5. Ihr bester Freund ist Jamie Foxx

Garcelle Beauvais sagt, dass ihre beste Freundin ist Jamie Foxx , was angesichts der langjährigen Zusammenarbeit kaum verwunderlich ist. Sie lernten sich zum ersten Mal kennen, als Beauvais zwischen 1996 und 2001 die Hotelangestellte Fancy Monroe in „The Jamie Foxx Show“ spielte. Foxx und Beauvais arbeiteten dann 2013 zum zweiten Mal im Film „White House Down“ zusammen. Während Foxx den Präsidenten spielte, spielte Beauvais die First Lady.


6. Sie war viermal Gast in 'Family Matters'

Beauvais war viermal als Gaststar in der Serie „Family Matters“ zu sehen. Bei jedem ihrer Auftritte spielte sie einen anderen Charakter. 1991 spielte sie Lulu und dann 1993 Garcelle. 1994 spielte sie dann Young Mother Winslow und trat schließlich 1996 als Nicole Moses auf. Dies ist nicht die einzige Serie, in der sie verschiedene Charaktere gespielt hat, da sie auch zwei gespielt hat verschiedene Charaktere in 'The Fresh Prince of Bel-Air'. Sie trat zuerst als sie selbst und dann in der Rolle der Sandra auf. Beide Auftritte waren 1995.

7. Sie hat eine Reihe von Kinderschmuck

Obwohl sie vor allem als Schauspielerin bekannt ist, hat Beauvais auch einen Unternehmergeist. Sie ist von Natur aus künstlerisch und hat dieses Talent genutzt, um ihre eigene Linie von Kinderschmuck zu kreieren. Der Name der Marke ist Petit Bijou und sie hat das Unternehmen 2013 ins Leben gerufen. Beim Launch-Event traten ihre eigenen Kinder neben den Kindern anderer Prominenter wie Melissa Joan Hart auf. Die Tatsache, dass sie eine Schmuckseite hat, zeigt, dass sie sowohl kreatives Talent hat als auch eine talentierte Schauspielerin ist.


8. Sie hat Englisch von der Sesamstraße gelernt

Für die meisten Kinder ist Fernsehen in erster Linie eine Quelle der Unterhaltung. Für Garcelle Beauvais war es jedoch ein wichtiges Lernwerkzeug. Als sie im Alter von sechs Jahren von Haiti in die USA zog, konnte sie nur noch Französisch. Sie nutzte Fernsehsendungen wie die Sesamstraße, um Englisch zu lernen. Englisch zu lernen war ein wichtiger Schritt, um sich in den USA einzuleben und Freundschaften zu schließen.

9. Sie unterstützt viele Wohltätigkeitsorganisationen

In ihrer Freizeit unterstützt Garcelle Beauvais mehrere Wohltätigkeitsorganisationen. 1999 war sie prominente Botschafterin von Love N’Haiti. Dies ist eine gemeinnützige Organisation, die Geld für Recyclingprogramme in Port-au-Prince, Haiti, sammelt. Sie hat auch die Little Princess Foundation zusammen mit anderen Prominenten, darunter Jamie Foxx, unterstützt. Die Little Princess Foundation ist eine Organisation, die Echthaarperücken für Kinder herstellt, die ihr Haar durch Krebs oder andere Erkrankungen verloren haben.

10. Ihr Erbe ist ihr wichtig

Garcelle Beauvais ist sehr stolz darauf, dass sie aus Haiti stammt und eine der erfolgreichsten in Haiti geborenen Schauspielerinnen ist. Aufgewachsen fühlte sie sich aufgrund ihrer Rasse und Kultur wie eine Außenseiterin. Die Unterschiede bei den Kindern wurden ihr nach der Geburt ihrer drei gemischtrassigen Kinder verstärkt. Dies führte dazu, dass sie Kinderbücher schrieb, um Kindern zu helfen, das Thema Rasse zu verstehen. Für ihr Kinderbuch „I Am Mixed“ aus dem Jahr 2013 erhielt sie große Anerkennung.