10 Dinge, die Sie nicht über Gregory Jbara wussten


Gregory Jbara ist ein US-amerikanischer Sänger, Bühnen- und Fernsehschauspieler, der am 28. September 1961 geboren wurde. Der 58-jährige Schauspieler/Sänger stammt aus einer Familie, die tief in der Unterhaltungsindustrie verwurzelt ist. Er begann schon in sehr jungen Jahren, seinen Schauspielertraum zu verwirklichen, wie in einer Interview mit der Huffpost . Gregory sagte, er habe seine Leidenschaft für die Schauspielerei erkannt, bevor er zum College ging, und beschloss, dass er sich bemühen werde, die notwendigen Fähigkeiten zu erwerben, die es ihm ermöglichen würden, ein außergewöhnlicher Schauspieler zu werden. Später fügte er hinzu, dass die Schauspielerei die beste Entscheidung war, die er je getroffen hatte. Schauen wir uns sein Leben an, bevor und nachdem er den von ihm gewählten Weg eingeschlagen hat.

1. Sein Hintergrund

Gregory wurde in Westland, Michigan, als Sohn eines libanesischen Vaters und einer irischen Mutter geboren. Er wuchs im Herzen von Detroits Arbeiterviertel Midwest auf. Sein Vater, John James Jbara, war leitender Angestellter eines Werbebüros, während seine Mutter, Joan Margaret, als Sachverständige für Versicherungsschäden arbeitet. Er besuchte die Wayne Memorial High School in Michigan und wechselte später an die University of Michigan. Am College studierte er von 1979 bis 1981 Kommunikationswissenschaft mit den Schwerpunkten Theater und Musiktheater. Nach Abschluss des Colleges schrieb sich Jbara an der Julliard School ein und studierte Schauspiel. 1986 erwarb er seinen Bachelor of Fine Arts.

2. Sein Schauspieldebüt

Laut Ranker , viele Schauspieler des 21. Jahrhunderts wie Denzel Washington die ihr Schauspieldebüt am Broadway gaben, haben ihren Status als herausragende Schauspieler durch sehr erfolgreiche Karrieren gefestigt. Es ist daher der bevorzugte Weg für eine Hollywood-Karriere, seit Gregory auch sein Schauspieldebüt gab, als er 1988 zum ersten Mal neben Kate Nelligan in der Broadway-Show „Serious Money“ spielte. Danach begann er, weitere Schauspielrollen zu bekommen und trat in einem Dutzend Fernsehsendungen wie 'Private in Parade', 'Wonderful Town', 'The Living Room' und 'Dirty Rotten Scoundrels' auf.

3. Seine bemerkenswerten Werke

Obwohl Gregory in mehr als fünfzehn Fernsehshows aufgetreten ist, spielte er 2002 seine prominenteste Rolle, als er die Dan O’Keefe Fox-Dramaserie „Grounded for Life“ spielte. Obwohl es nach der dritten Staffel nicht mehr fortgesetzt wurde, war die Show ein großer kommerzieller Erfolg und stellte Gregory andere Schauspielrollen aus. Zu seinen anderen herausragenden Projekten gehört die CBS-Sitcom „Blue Bloods“ von 2010, in der er als Garrette Moore, eine stellvertretende Kommissarin des NYPD für öffentliche Informationen, spielte.


4. Sein Familienleben

Wie jedes andere Paar hatte Gregory in seiner ersten Ehe einige Probleme und beschloss, seine vorherige Beziehung zu beenden, um sich mit einem kompatibleren Partner zu einigen. Bevor er seine jetzige Frau heiratete, war er drei Jahre lang kurz mit einer amerikanischen Schauspielerin und einer gebürtigen Alabama namens Rebecca Luker verheiratet. Die beiden waren von 1993 bis 1996 romantisch miteinander verbunden, bevor sie einer Scheidung zustimmten, und Gregory heiratete 1997 seine jetzige Ehefrau Julie Jabra. Das Paar hält immer noch zusammen und hat zwei Söhne namens Zachary Jabra und Aidan Jabra.

5. Seine Nominierungen

Ein Schauspieler, dessen Karriere mehr als drei Jahrzehnte umfasst, wird zwangsläufig Nominierungen haben, die sein schauspielerisches Talent anerkennen. Daher wurde Gregory 2005 für seine Rolle als Andre Thibault in der Komödie „Dirty Rotten Scoundrels“ von 1988 von den Desk Drama Awards in der Kategorie „Featured Actor in a Musical“ nominiert.


6. Seine Auszeichnungen

Die US-Unterhaltungsbranche ist geprägt von zahlreichen Filmhochschulen, die sich der Wertschätzung vorbildlicher Schauspieler verschrieben haben. Gregory rühmt sich aufgrund seiner hervorragenden schauspielerischen Fähigkeiten mit mehreren Auszeichnungen. 2009 ehrten die Tony Awards Gregory mit einem Anerkennungspreis für den besten Hauptdarsteller für seine musikalische Leistung als Jackie Elliot in dem Film „Billy Elliot the Musical“. Gregory ist außerdem der Empfänger des Sonderpreises 2006 der New England Theatre Conference für sein Lebenswerk als Schauspieler. Im Jahr 2000 wurde Gregory von den Garland Awards für seine herausragende Leistung in dem Stück „Precious Son“ ausgezeichnet, in dem er an der Seite von Nora Dunn und Adam Wylie spielte.

7. Sein Social-Media-Leben

In dieser Zeit wird von Prominenten und berühmten Persönlichkeiten von ihren Fans erwartet, dass sie Social-Media-Konten haben, auf denen sie alles teilen können, was sie interessiert. Obwohl er 58 Jahre alt ist, ist Gregory ein aktiver Nutzer sozialer Medien, der regelmäßig seine Instagram- und Twitter-Follower teilt. Er trägt den Namen „gregoryjbara“ auf seinem Instagram-Handle und „GregoryJbara“ auf Twitter, wo er mehr als 7000 Follower hat.


8. Seine Hobbys

Wenn er nicht schauspielert, beschäftigt sich Gregory mit einigen Freizeitaktivitäten, ganz oben auf der Liste steht Fußball. Er ist ein aktiver Fan des American Football und nimmt oft an Spielveranstaltungen teil. Gregory hat kürzlich auf Instagram ein Selfie von sich und jemandem geteilt, der angeblich seine Frau ist, die an einer NFL seines Lieblingsteams Los Angeles Rams teilnimmt. Gregory verbirgt seine Liebe zu den Los Angeles Rams nicht, da er seine Begeisterung mehrmals auf seinen Social-Media-Sites geteilt hat.

9. Er ist ein Waldaktivist

Ähnlich wie Prominente wie Arnold Schwarzenegger und Chris Hemsworth , der sich für den Klimawandel bzw. den Meeresschutz einsetzt, ist Gregory ein Aktivist für den Waldschutz. Der Promi ging kürzlich auf sein Instagram, um seine Unzufriedenheit darüber zum Ausdruck zu bringen, dass die US-Regierung den Waldbewirtschaftungsfonds in Kalifornien reduziert. Er veröffentlichte dies zur Unterstützung des Kongressabgeordneten Ted Lieu, der die Regierung dafür kritisierte, die Forstfinanzierung zu kürzen, obwohl die Regierung den größten Teil des Waldlandes in Kalifornien besitzt.

10. Sein Nettovermögen

Für einen Schauspieler, der seine Schauspielkarriere in den 1980er Jahren begann, sollte es keine Überraschung sein, dass Gregory während seiner Karriere ein Vermögen gemacht hat. Der fleißige Schauspieler hat es geschafft, ein geschätztes Vermögen von 2 Millionen US-Dollar anzuhäufen. Die meisten seiner Einnahmen stammen aus seiner Besetzung in hochverkauften Filmen und Shows wie 'Dirty Rotten Scoundrels', das nach seiner Veröffentlichung am 14. Dezember 1988 42 US-Dollar (aktueller Wert 91 Millionen US-Dollar) an Kinokassen einspielte mehrere erfolgreiche Fernsehsendungen wie 'Family Guy, The Unit' und 'Law and Order'. Laut FAME10 , Gregory ist Platz neun auf der Net Worth List der 'Blue Bloods'-Showbesetzung.