10 Dinge, die Sie über Guy Tang nicht wussten


Guy Tang ist sicherlich kein Neuling in der Unterhaltungsindustrie. Immerhin hat er derzeit über 2 Millionen Follower auf Instagram, und diese Zahl wird mit der Zeit nur noch steigen. Aber die neue Netflix-Dokuserie Bling Empire hat ihm mehr Aufmerksamkeit als je zuvor erregt. Als Darsteller der Show hat Guy die Chance bekommen, seine Geschichte mit einem großen Publikum zu teilen, und die Leute scheinen ihn wirklich zu lieben. Guy ist nicht nur kompromisslos er selbst, sondern auch seine Fähigkeiten als Friseur sind wirklich unübertroffen. Wenn es um kreatives Haarefärben geht, weiß Guy, wie man jeden Look zum Leben erweckt. Lesen Sie weiter, um 10 Dinge zu erfahren, die Sie über Guy Tang noch nicht wussten.

1. Er ist in Oklahoma aufgewachsen

Guy ist in Oklahoma geboren und aufgewachsen, und wie man sich vorstellen kann, war es dort nicht ganz einfach für ihn. Oklahoma ist in der Vergangenheit ein ziemlich konservativer Staat, und es gibt auch nicht viel Vielfalt. Er entschied sich schließlich 2009, nach Los Angeles zu ziehen, und ist seitdem in der Gegend.

2. Er ist ein erfolgreicher YouTuber

Die Fähigkeit, qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, ist heutzutage ein Muss, insbesondere für Menschen, die in Branchen wie Beauty und Unterhaltung arbeiten. Zum Glück für Guy weiß er genau, wie er den Leuten geben kann, was sie wollen. Er hat einen sehr beliebten YouTube-Kanal mit über 2 Millionen Abonnenten. Noch beeindruckender ist die Tatsache, dass der Kanal hat weit über 203 Millionen Aufrufe.

3. Er gründete seine eigene Marke

Guy ist stolzer Gründer einer Farblinie namens MyDentity. Auf die Frage, was ihn inspiriert hat, sagte er Concept Hair Magazin , „Die Mydentity Color Linie hat viele einzigartige Haarfarben, die ich mit meinen Chemikern im Labor formuliert habe. Ich wollte eine Farblinie schaffen, die die Lücke in unserer Branche füllt. Ich habe einzigartige Töne wie Rose Gold, Silver Smoke und Dusty Lavender kreiert, die jetzt zu einem Grundnahrungsmittel geworden sind und andere Unternehmen dazu gebracht haben, diesem Beispiel zu folgen.“


4. Er ist ein Musiker

Wenn Sie dachten, das Styling von Haaren sei das einzige Talent, das Guy der Welt zu bieten hat, möchten Sie vielleicht noch einmal darüber nachdenken. Er ist auch ein talentierter Musiker und liebt es, seine Songs als eine weitere Möglichkeit zu nutzen, seine Kreativität zu entdecken. Obwohl Haare und Musik wie entgegengesetzte Enden des Spektrums erscheinen mögen, macht es Guy wirklich glücklich, beides zu tun.

5. Er wurde einmal von einem rassistischen Verwandten eines Ex bedroht

Aufgewachsen in Oklahoma war Guy einer der wenigen Asiaten in der Gegend. Infolgedessen war er oft Opfer rassistischer Mobbing. Eines der traumatischsten Erlebnisse ereignete sich, als der rassistische Onkel seiner Highschool-Freundin an seinem 16. Geburtstag eine Waffe auf Guy richtete.


6. Er hat mit Selbstzweifeln zu kämpfen

Es ist nie einfach, damit umzugehen, sich von Ihrer Community ausgegrenzt zu fühlen. Unglücklicherweise für Guy war das viele Jahre lang seine Realität. Dies führte dazu, dass er viele Jahre lang mit Selbstverschuldung und geringem Selbstwertgefühl zu kämpfen hatte. Der Umzug nach Los Angeles gab ihm die Chance, ganz er selbst zu sein und sein Selbstvertrauen begann zu wachsen.

7. Er liebt es, neue Dinge zu lernen

Die Dinge in der Haarindustrie ändern sich ständig und Guy liebt es, auf dem neuesten Stand zu bleiben. Er ist immer auf der Suche nach neuen Wegen, sich weiterzubilden und sein Ziel ist es, immer weiterzulernen, egal wie erfolgreich er wird. Mit dieser Denkweise ist es leicht zu verstehen, warum Guy so weit gekommen ist.


8. Er hofft, andere zu inspirieren

Jeder braucht jemanden, zu dem er aufschauen kann, und Guy hofft, dass er diese Person für andere sein kann. Durch seine Arbeit und die Plattformen, die er entwickelt hat, möchte er andere Menschen dazu inspirieren, selbstbewusst zu sein und zu wissen, dass sie alles erreichen können, wovon sie träumen.

9. Er liebt es zu trainieren

Guy verbringt vielleicht viel Zeit im Friseursalon, um an Kunden zu arbeiten, aber er verbringt auch viel Zeit im Fitnessstudio, um ins Schwitzen zu kommen. Er glaubt sehr daran, wie wichtig es ist, aktiv zu bleiben. In der Tat ist das Training eine seiner Lieblingsarten, um seine Freizeit zu verbringen, und er wird sicher sein, dass er Bewegung in seinen normalen Tagesablauf einbaut.

10. Er würde gerne mit Kate Middleton arbeiten

Egal in welcher Branche Sie arbeiten, fast jeder hat mindestens eine Person, mit der er gerne zusammenarbeiten würde. Guy Tang ist keine Ausnahme, und er hat hohe Ziele. Er sagteConcept Hair Magazindass er gerne die Chance bekommen würde, Kate Middletons Haare zu schneiden.