10 Dinge, die Sie über Hale Appleman nicht wussten


Hale Appleman ist nicht gerade ein Neuling, aber Sie würden es nicht aus seiner Liste der Credits wissen, da er noch nicht wirklich in Hollywood vorgedrungen ist und die Rollen anfängt. Es könnte sein, dass er in Bezug auf seine Rollen oder etwas anderes wählerisch ist, aber bisher wurde das, was er getan hat, weithin geschätzt und sein Schauspielstil wurde von vielen Fans als etwas sehr Angenehmes angesehen. Es ist leicht zu sagen, dass er noch einen langen Weg vor sich hat, um die Leute wirklich zu beeindrucken, aber es ist nicht ganz richtig, da er bisher sehr beeindruckend war mit dem, was er getan hat. Das Kennzeichen eines guten Schauspielers ist schließlich nicht die Anzahl der Rollen, die er gespielt hat, sondern das Können, das er in diesen Rollen gezeigt hat, wie er sie gespielt hat. In vielerlei Hinsicht scheint er eine glänzende Zukunft vor sich zu haben, aber in Bezug auf Hollywood müssen wir einfach abwarten und sehen. Es kann einige Zeit dauern, aber er hat bereits bewiesen, dass er eine Rolle spielen kann, die für ihn bestimmt ist.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie vielleicht noch nicht über ihn wussten.

10. Er ist in dem Film Zähne zu sehen.

Ehrlich gesagt muss dies einer der am meisten durcheinandergebrachten Filme sein, die jemals gedreht wurden, aber es besteht kein Zweifel, dass viele Leute ihn aufgrund des Schock- und Blutwerts absolut unterhaltsam finden werden. Tobey, die Hale spielt, ist nur das erste Opfer von Dawn, die am Ende des Films weiß, was sie mit ihren unteren Regionen anstellen kann und jetzt zuversichtlich ist, was sie erreichen kann, indem sie jedem Mann, der das entscheidet, die Männlichkeit abschneidet er kann sich mit ihr durchsetzen. Man könnte sagen, der arme Tobey, aber der Typ hat versucht, sich Dawn aufzuzwingen, also ist es eher so, als hätte er das, was er bekommen hat, zu ihm.


9. Seine Karriere begann 2006.

Wie oben erwähnt, ist er kein Neuling, aber es scheint, dass er bei seinen Rollen sehr wählerisch war. Vielleicht hat er nebenbei als Schauspieler gearbeitet oder etwas anderes, aber es ist offensichtlich, dass er nicht nach Rollen links und rechts gesucht hat.

8. Er ist dabei Die Magier .


Es ist ein Schock, wenn man herausfindet, dass Magie echt ist und in den falschen Händen eine ernsthafte Bedrohung für die Menschheit darstellt. Eliot, Hales Charakter, ist eine der Hauptfiguren und ähnelt im wirklichen Leben eher Hales Persönlichkeit, obwohl es aus offensichtlichen Gründen ein wenig gespielt zu sein scheint.

7. Er begann erst 2012 mit dem Fernsehen.

Das ist irgendwie merkwürdig, aber nicht so sehr, dass man es für etwas Außergewöhnliches halten würde. Manche Leute beginnen im Film, andere im Fernsehen. Manche Leute beginnen in der Werbung und arbeiten sich dann hoch. Es scheint, dass Hale direkt ins Kino gegangen ist.


6. Zu diesem Zeitpunkt hat er nicht viele Credits auf seinen Namen.

Er ist noch relativ jung, also hat er viel Zeit, um seinem Lebenslauf immer wieder Credits hinzuzufügen, wenn er dies wünscht. In der Welt von Hollywood gibt es diejenigen, die sich beeilen, ihre Filmografie so voll wie möglich zu machen, und solche, die dies auf eine gemächliche Art und Weise tun.

5. Er ist auch ein Bühnenschauspieler.

Er hat ein paar Bühnenkredite, auf die er ebenfalls zurückgreifen kann, und ist offensichtlich kein Faulpelz, wenn es darum geht, vor anderen zu spielen, ohne die Möglichkeit zu haben, einen Schnitt zu fordern und etwas zu überarbeiten. Dafür braucht es schließlich etwas Talent.

4. Er identifiziert sich als nicht gerade.

Es scheint nicht zu peinlich zu sagen, dass er sich als queer identifiziert, aber da dies seine Worte sind, ist es etwas akzeptabler. Heutzutage können die Menschen mehr als frei bestimmen, wie sie gesehen werden möchten, und es kann nicht schaden, dies zu bestätigen.

3. Seine Eltern hatten einen großen Einfluss auf seine Entscheidung, ins Showbusiness einzusteigen.

Seine Mutter ist moderne Tänzerin und sein Vater hat viel Zeit damit verbracht, Hale ins Theater zu bringen, so dass er sich von den beiden sehr inspirieren ließ, was natürlich zu einer sehr tiefen Liebe zur Schauspielerei führte, die offensichtlich sehr gut funktioniert hat ihm. Es ist immer schön, wenn Eltern ihre Kinder inspirieren können.


2. Anfangs dachte er nie daran, im Fernsehen oder Film zu sein.

Es scheint offensichtlich, dass er genauso glücklich gewesen wäre, auf der Bühne zu bleiben, wie woanders hinzugehen. Er hat eine so tiefe und überbordende Liebe zum Aufführen, dass er scheint, wohin er will.

1. Er legt großen Wert darauf, als schwuler Mann in Film und Fernsehen dargestellt zu werden.

Die Darstellung schwuler Männer in Fernsehen und Filmen scheint zu steigen und er ist einer der vielen, die sich darüber freuen. In Wahrheit sorgt es für eine interessantere Landschaft, wenn es um den großen oder kleinen Bildschirm geht.

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich seine Karriere weiter entwickelt.