10 Dinge, die Sie nicht über Ian Anthony Dale wussten


Ian Anthony Dale ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem für seine Rolle als Adam Noshimuri in Hawaii 5-0 bekannt ist. Er hat auch in einer Reihe anderer beliebter Shows wie Charmed, 24 und The Mentalist mitgespielt. Hier sind zehn Dinge über ihn, die Sie vielleicht nicht wissen.

1. Er ist japanischer, französischer und englischer Abstammung

Seine Mutter wurde in Japan geboren und zog als Teenager in die USA. Sein Vater ist englischer und französischer Abstammung, hat aber sein ganzes Leben in den USA verbracht. Ian bezeichnet sich selbst als Asiat-Amerikaner und ist sehr stolz auf seine Abstammung. Er ist auch stolz auf die Tat, die es ihm ermöglicht hat, das Profil asiatisch-amerikanischer Schauspieler in der Unterhaltungsindustrie zu erhöhen.

2. Sein Vater nahm an den Olympischen Spielen teil

1968 wurde sein Vater in die Eishockey-Nationalmannschaft aufgenommen, die an den Olympischen Winterspielen teilnahm. Er spielte auch für die Minnesota Golden Gophers. Sport spielte auch eine große Rolle in Ians Leben, als er aufwuchs. Er hatte den Ehrgeiz, professionell Baseball zu spielen, bevor er wegen einer Verletzung ins Abseits geriet. Dies war ungefähr zu der Zeit, als er begann, sich für die Schauspielerei zu interessieren, und so schien dies ein logischer Schritt als neue Berufswahl zu sein.

3. Er wurde in Minnesota geboren

Ian wurde in Minnesota geboren und hat hier seine ganze Kindheit verbracht. Er hat drei Halbbrüder und eine Schwester und seine Familie war ihm immer sehr wichtig. Er lebt nicht mehr in Minnesota, aber seine Eltern leben immer noch im Bundesstaat. Er versucht jedes Jahr an Thanksgiving nach Hause zu kommen und wenn er zurück in Minnesota ist, verbringt er hauptsächlich Zeit mit seiner Familie im Haus seiner Eltern. Es gibt Orte, die er gerne besucht, aber sein Hauptgrund, nach Hause zu kommen, ist seine Familie.


4. Als er zum ersten Mal nach LA zog, arbeitete er als Zimmermann

Er zog nach LA, um seine Schauspielkarriere voranzutreiben, aber er war nicht sofort erfolgreich. Er musste als Zimmermann arbeiten, um über die Runden zu kommen. Ein Großteil seiner Arbeit fand an Film- und Fernsehgeräten statt und dies gab ihm ein Verständnis dafür, wie wichtig jedes Mitglied der Crew bei der Arbeit an einem Film oder einer Fernsehsendung ist. Laut MSP Mag das Geld, das er mit seiner Tischlerei verdiente, konnte seinen Schauspielunterricht bezahlen. Zimmermann war etwas, mit dem er weitermachte, selbst als er anfing, kleine Schauspieljobs zu bekommen, da es ihm immer noch finanziell half.

5. Seine erste TV-Rolle war in Fastlane

Die erste TV-Rolle, die er hatte, war in der Show Fastlane. Er spielte 2002 in der Episode Mighty Blue als Jackson Yu. Obwohl dies nur ein kleiner Teil war, war es ein wichtiger erster Schritt in seiner Karriere. Kurz darauf spielte er in einzelnen Episoden anderer Shows mit, darunter Angel und JAG. Seine erste Rolle in mehreren Episoden war als Avatar Gamma in Charmed.


6. Er hat bei mehreren Gelegenheiten einen Detektiv gespielt

Es gab eine Reihe von Gelegenheiten, in denen er die Rolle eines Detektivs spielte. Er erzählte Twin Cities dass, wann immer er eine solche Rolle hat, die erste Person, die er anruft, seinen Bruder Robert ist. Er arbeitet für die Mordkommission in Minneapolis und Ian achtet gerne darauf, dass die Verfahren und technischen Aspekte, die er porträtiert, alle authentisch sind. Es gibt ihm auch eine gute Ausrede, um seinen Bruder zu treffen, da sie nicht immer die Möglichkeit haben, viel Zeit miteinander zu verbringen.

7. Er hat die Stimme für drei Videospiele gegeben

Er hat auch einige Spracharbeiten in drei verschiedenen Videospielen gemacht. Er lieferte die Stimme von Ricky Wong in Sleeping Dogs und Marvin The Thief in Battlefield Hardline. Er arbeitete auch an Call of Duty und bei diesem Spiel lieferte er die Stimme für mehrere verschiedene Charaktere innerhalb des Spiels. Er hat seit 2015 keine Synchronsprecher für Spiele gemacht und das liegt wahrscheinlich daran, dass sein Zeitplan jetzt ziemlich voll ist und seine Schauspielerei sein Hauptaugenmerk liegt.


8. Er heiratete 2016 Nicole Garippo

Er und Nicole Garippo heirateten 2016. Ihr erstes Kind, ein Sohn namens Roman, wurde im folgenden Jahr geboren. Sie haben auch eine Tochter, die 2020 geboren wurde. Nicole ist Modedesignerin und arbeitet für ein High-End-Sportbekleidungsunternehmen, Body Language Sportswear. Sie postet regelmäßig Familienfotos auf ihrem Instagram-Account und es ist klar, dass sie es liebt, Ehefrau und Mutter zu sein. Die Familie scheint sehr glücklich zu sein.

9. Sein Sohn betrachtet Hawaii als Heimat

Er sagte dem Hiluxury-Magazin dass sich Hawaii für ihn und noch mehr für seinen Sohn wie zu Hause anfühlt. Die Familie mietet hier ein Haus, während sie Hawaii 5-0 filmt, und es ist ein Ort, an dem sie alle gerne Zeit verbringen. Ian hat gesagt, dass er sich sehr glücklich fühlt, an einem so schönen Ort zu arbeiten. Er ist auch dankbar, dass er nach den Dreharbeiten für den Tag nach Hause kommen kann und seine Familie Zeit zusammen am Strand verbringen kann. Sein Sohn liebt es absolut, am Meer zu sein und Ian hat gesagt, dass es definitiv sein Lieblingsort ist.

10. Er hat bei einer Episode von Hawaii 5-0 Regie geführt

Vor kurzem gab er sein Regiedebüt, als er eine Episode in der zehnten Staffel von Hawaii 5-0 inszenierte. Nach fast zwanzig Jahren Arbeit vor der Kamera empfand er die Regie als den nächsten Schritt in seiner Karriere. Die Möglichkeit, bei einer Episode von Hawaii 5-0 Regie zu führen, bedeutete, dass er in einer vertrauten Umgebung mit Leuten arbeiten konnte, die er kannte. Dies machte den Prozess etwas einfacher und er hat in den sozialen Medien gepostet, um zu sagen, wie dankbar er für die Unterstützung der gesamten Besetzung und Crew war.