10 Dinge, die Sie nicht über Juan Williams wussten


Juan Williams ist vielleicht damit vertraut, im Fernsehen zu sein und sein Gesicht die ganze Zeit in den Nachrichten zu haben, aber er weiß nicht, dass die Nachrichten sein Gesicht sind. Er wurde kürzlich von seinem Job entlassen und die Dinge haben eine interessante Wendung in seinem Leben genommen. Der Mann, der Jahre seines Lebens damit verbracht hat, zu berichten, ist jetzt Thema vieler Schlagzeilen die über seine Entlassung sprechen, und er musste lernen, damit umzugehen. Er ist ein Mann mit einer langen Karriere in der Rundfunkbranche und viele seiner Fans wollen mehr über ihn erfahren.

1. Er ist Panamaer

Juan Williams wurde in Colon, Panama geboren. Er wurde am 10. April 1954 geboren. Er lebte mit seiner Mutter und seinem Vater in Südamerika. Seine Mutter stammte aus Panama und sein Vater von den Westindischen Inseln. Er identifiziert sich als 'schwarzer Kerl mit einem hispanischen Namen', so seine Wikipedia Profil.

2. Er kam in die USA, als er jung war

Er war vier, als seine Familie in die USA kam. Er erzählte die Geschichte, wie sie nach New York kamen, als er noch ein Kleinkind war. Sie kamen mit einem Bananenboot herüber, aber Williams besteht darauf, dass sie dies legal getan haben und über die richtigen Kanäle ausgewandert sind. Er, seine Eltern und seine beiden Geschwister kamen zusammen.

3. Er war in der Schule beschäftigt

Er war ein großartiger Schüler und ein viel beschäftigter. Dank eines Stipendiums konnte er die Oakwood Friends School in New York besuchen. Er war Teil der Studentenschaft. Er war Teil der Schülerzeitung. Er tat viele Dinge und trug viele Hüte, während er in der High School war.


4. Er war ein Athlet

Er war nicht nur an vielen Aspekten seiner High-School-Klasse beteiligt, sondern auch ein Athlet. Wenn er nicht mit der Studentenschaft oder der Zeitung beschäftigt war, war er Kapitän des Baseballteams. Er war auch im Langlaufteam und er war Teil des Basketballteams. Seine Mannschaften gewannen Meisterschaften und schnitten in seiner Schulzeit sehr gut ab.

5. Er besuchte das College

Williams hat seinen Bachelor-Abschluss 1976 erworben. Er besuchte das Haverford College, wo er Philosophie studierte. Er war gut auf dem College und lernte hart, um seinen Abschluss zu machen und sich auf seine Zukunft zu konzentrieren. Es hat damals gut funktioniert und tut es immer noch.


6. Er war ein Schriftsteller

Viele Leute vergessen, dass der Journalist in den ersten Jahren seiner Karriere Schriftsteller war. Er verbrachte fast 23 Jahre bei der Washington Post und es war eine gute Zeit für ihn, bis er einen Artikel schrieb, der den damaligen Kandidaten für den Obersten Gerichtshof, Clarence Thomas, gegen eine Frau verteidigte, die behauptete, er habe sie sexuell belästigt. Später wurde bekannt, dass mehrere Frauen aus seiner eigenen Zeitung Anklage wegen sexueller Belästigung gegen Williams erhoben hatten. Er entschuldigte sich bei jeder Frau.

7. Er ist verheiratet

Juan Williams ist verheiratet und seit 1978 verheiratet. Im Juli desselben Jahres heiratete er seine Frau Susan Delise. Sie sind jetzt seit fast 43 Jahren verheiratet. Sie teilen sich drei Kinder. Ihre Tochter ist Rae. Ihre Söhne sind Antonia und Raphael.


8. Sein Sohn ging zu seiner Alma Mater

Einer seiner eigenen Söhne trat in die Fußstapfen seines Vaters und ging auf das Haverford College. Sein Sohn Raphael spielte während seiner Zeit im Lacrosse-Team. Während seines Studiums studierte er Anthropologie. Sein eigener Vater war sehr glücklich, dass sein Sohn in seine Fußstapfen trat und an derselben Hochschule arbeitete, an der er tätig war.

9. Er ist ein Großvater

Es wird gemunkelt, dass Großeltern ihre Enkel als ihren eigenen größten Segen empfinden. Während sie ihre eigenen Kinder sehr lieben – mehr als alles andere auf der Welt – sagen Großeltern, dass das Gefühl, das sie haben, wenn sie ihr eigenes Enkelkind zum ersten Mal treffen, das überwältigendste und emotionalste ist. Er ist der Großvater von Zwillingen. Die Mädchen heißen Wesley und Pepper.

10. Er ist sehr privat

So viel von Juan Williams‘ Leben hat er mit Fernsehen, Radio und dem Schreiben für große Publikationen verbracht. Während seines Berufslebens hat er hart daran gearbeitet, es zu behalten sein Privatleben zu sich selbst. Außerhalb der Arbeit hat er keine Dinge getan, um auf seine Familie aufmerksam zu machen. Er mag es, die Dinge eng zu halten, und genau das hat er auch.