10 Dinge, die Sie über Kady Cannon Krambeer nicht wussten


Sie sagen, Abwesenheit wird das Herz höher schlagen lassen, aber andererseits hören wir das aus den Augen, aus dem Sinn, also was ist es? „Temptation Island“ hat bewiesen, dass letzteres wahr ist, da Paare sich 30 Tage lang nicht sehen können und die meisten sich trennen und sich in neue Leute verlieben. Kady Cannon Krambeer war sich nicht sicher, ob sie John heiraten würde, und es gab keinen besseren Weg, sie zu überzeugen, als sich für die Show anzumelden. Sie bekam die Antworten, die sie suchte, nachdem sie sich entschieden hatte, ihren Gefühlen treu zu bleiben, auch wenn dies bedeutete, ihre Beziehung zu John zu missachten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Liebe und das Berufsleben des Reality-Stars zu erfahren.

1. Sie ging in die Show, um herauszufinden, ob John ihr Seelenverwandter war

Drei Jahre mit einer Person zusammen zu sein und sogar zusammen zu leben, wird Sie sich eine gemeinsame Zukunft vorstellen. Dennoch ist es eine lange Zeit, für immer mit einer Person zusammen zu sein, also sollte man sich besser vergewissern, bevor man den Gang entlang geht. Kady war es leider nicht; sie und John hatten sich gefragt, ob sie dazu bestimmt waren und die Gelegenheit auf der Insel ideal wäre, dies herauszufinden.

2. Sie traf John auf Bumble met

Online-Dating hat es viel einfacher gemacht, die Liebe zu finden, besonders wenn Sie einen hektischen Terminkalender haben oder einfach nur anonym bleiben möchten. Es hat seine Nachteile, da die Leute über die kleinsten Details wie das Alter lügen, aber einige hatten das Glück, ihre Liebhaber in Dating-Apps zu finden. Kady fand ihr Liebesinteresse an Bumble, und da sich Frauen normalerweise dem Mann nähern, muss sie eine Draufgängerin sein. Auch ihre Geschwindigkeit ist erstklassig, wenn man bedenkt, dass ein Match verloren ist, wenn das Weibchen nicht innerhalb von 24 Stunden eine Nachricht sendet.

3. Sie war zuversichtlich, dass sie und John als Paar die Insel verlassen würden

Obwohl Kady in die Show ging, um nach Antworten zu suchen, wo sie mit John stand, bezweifelte sie, dass sie sie bekommen würde. Dennoch war sie sich sicher, dass selbst angesichts der Versuchung keiner von ihnen nachgeben würde; daher würden sie als Paar zusammen gehen. Sie war zuversichtlich, dass sie stark genug waren, um unschuldiges Flirten und Dates mit den Singles zu genießen. Die einzige Regel war, dass es keine Intimität mit den Singles geben sollte. Nun, die Zeit hat gezeigt, wie falsch sie lag.


4. Lektionen, die sie von „Temptation Island“ gelernt hat.

Die wichtigste Lektion, die Kady aus ihrer Zeit auf der Insel mitgenommen hat, ist, dass Menschen gut lügen können. Sie sagte, dass wir dem ersten Eindruck nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken sollten, da die Menschen früher oder später ihr wahres Gesicht zeigen werden. Folglich können Sie entweder grob enttäuscht oder angenehm überrascht sein. Sie argumentiert auch, dass es falsch ist, einer Person beim ersten Date zu sagen, dass sie wie dein Vater aussieht. Kady setzt sich jedoch dafür ein, dass die Menschen immer sie selbst sind, egal ob sie ein paar Federn kräuseln oder nicht.

5. Sie hatte in letzter Minute Zweifel, ob sie auf die Insel gehen sollte

Kady bekam eine E-Mail und dachte darüber nach, sich für die Show zu bewerben. Sie schrieb John eine SMS, der vermutete, dass die Show 'Temptation Island' sein würde, und ein Anruf bei Kady bestätigte es. Bevor das Paar jedoch auf die Insel ging, kamen sich die beiden so nahe, dass sie sich fragten, was sie dort machten. Sie waren verliebt wie nie zuvor und wären gerne gegangen, aber es war zu spät.


6. Ihre Beziehung zu John war auf den Beinen, bevor sie in die Show ging

Die „Temptation Island“ hat zum Scheitern vieler Beziehungen geführt, da sie aggressive Singles besetzten, die alles tun würden, um die Person zu schnappen, mit der sie sich verbinden. Obwohl einige der Show die Schuld geben werden, sind die Probleme in den meisten Beziehungen normalerweise lange bevor sie im Fernsehen ausgestrahlt werden. Im Fall von Kady und John gab sie zu, dass sie bereits Probleme hatten und über eine Beratung nachgedacht hatten. Sie hatten jedoch ein beschäftigtes Leben, also sprachen sie stattdessen mit Freunden und beteten sogar für eine Verbesserung, da Kady erzählte Cupids Pulse .

7. Sie ist Unternehmerin

Kady postete auf Instagram, dass sie seit einigen Jahren nebenbei etwas Marketing betreibt und bereit sei, den Sprung zu wagen, indem sie ihr eigenes Unternehmen gründet. Aus diesem Grund gründete sie Kannon Marketing & Design, um Kleinunternehmer durch monatliche Pakete oder maßgeschneiderte Dienstleistungen zu bedienen. Mit ihrem Ruhm forderte der unternehmungslustige Reality-Star ihre Fans auf, ihrer Seite zu folgen und mehr Kunden auf ihre Weise zu schicken. Ihr Unternehmen erstellt Websites, Visitenkarten und Logos.


8. Sie geht lieber mit einem „Alpha“-Typen aus

Ein kleines Detail, das Kady über ihren idealen Mann erwähnte, ist, dass er ein Alpha-Mann sein sollte. John war ihr zu sensibel, was seine Männlichkeit untergrub. Aufgewachsen in West-Texas, hatte Kady eine Vorstellung davon, wie sich Männer in einer Beziehung verhalten sollten, und das bedeutete, draußen zu sein und sich die Hände schmutzig zu machen. Als sie mit Wynn einen Ausritt machte, konnte sie nicht anders, als seine „Alpha“-Seite zu bewundern.

9. Warum sie mit John keine Kinder haben wollte

Kinder sind in keiner Beziehung ein Maß für Liebe, aber wir erwarten immer noch, dass Ehepaare sie haben. Mit 30 könnte man meinen, dass Kady mit dem Mann, mit dem sie seit drei Jahren zusammen war, eine Familie gründen wollte. Sie hatte jedoch das Gefühl, dass John kein guter Vater sein würde. Laut der Sonne , Kady fand, John sei nicht männlich genug, daher wäre er nicht in der Lage, den Kindern Outdoor-Sachen beizubringen.

10. Sie wurde von John aus dem Haus geworfen

Es gibt diese Vorstellung, dass die Beziehungen der heutigen Generation nicht von Dauer sind, weil wir es vorziehen, kaputte Dinge wegzuwerfen, anstatt sie zu reparieren. John war bereit zu beweisen, dass wir auch versuchen können, das zu reparieren, was kaputt ist, denn nachdem er die Insel verlassen hatte, beschloss er, die Dinge mit Kady zu klären. Leider war Kady nicht dabei, weil sie immer noch mit Johnny kommunizierte, der ihr ein Flugticket schickte, um ihn in New York zu besuchen. Für John war das genug Verrat, also warf er sie aus dem gemeinsamen Haus und bekam stattdessen eine Mitbewohnerin.