10 Dinge, die Sie nicht über Kron Moore wussten


Kron Moore ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die derzeit als Victoria Franklin in einer neuen Show zu sehen ist Das Oval . Sie hatte auch eine kurze Karriere als Musikkünstlerin in den frühen 2000er Jahren. Hier sind zehn Dinge über sie, die Sie vielleicht nicht wissen.

1. Sie wurde in Detroit geboren

Kron Moore wurde im April 1975 in Detroit geboren. Sie ist die Tochter von Tony und Marine Moore. Ihr Vater ist leider verstorben, aber zu ihrer Mutter hat sie noch immer eine enge Beziehung. Auf Instagram postet sie regelmäßig Fotos von ihr und ihrer Mutter. Sie ging in Detroit zur Schule und begann hier mit der Schauspielerei in Schulstücken. Sie wusste schon früh, dass sie eine Karriere als Performerin anstrebte, und obwohl sie ursprünglich eine Karriere in der Musikindustrie verfolgte, hatte sie immer eine Vorliebe für die Schauspielerei.

2. Als Teenager trat sie in mehreren Bands auf

Als sie jünger war, trat sie in verschiedenen R&B- und Soulbands auf, bevor sie als Solokünstlerin auftrat. Sie veröffentlichte 2002 ein Album und obwohl es nicht der größte kommerzielle Erfolg war, war es immer noch etwas, das Moore gerne machte. Momentan konzentriert sie sich auf ihre Schauspielerei, aber es könnte einen Punkt in der Zukunft geben, an dem sie diese beiden Talente vereinen kann. Auf der Bühne hat sie schon einiges getan und so könnte Musiktheater irgendwann in ihrer Karriere eine Option für sie sein.

3. Sie hat einen Bachelor in Psychologie

Nachdem sie die High School verlassen hatte, besuchte sie die University of Alabama, wo sie einen B.A. in Psychologie erwarb. Obwohl sie dies noch nicht genutzt hat, bietet es ihr eine Option für eine zukünftige Karriere, wenn sie nicht für den Rest ihres Lebens der Schauspielerei nachgehen möchte. Sie studierte auch im Broadcast Arts Video Program an der Specs Howard School, wo sie Klassenbeste war. Die Dinge, die sie in diesem Programm gelernt hat, werden ihr in ihrer Schauspielkarriere weiterhin gute Dienste leisten.


4. Rhonda Freya English ist ihr Schauspiel-Mentor

Laut IMDB betrachtet Moore Rhonda Freya English als ihre Mentorin wenn es ums schauspielern geht . Die beiden Frauen sind sehr gute Freundinnen und nutzen die Gelegenheit, sich zu treffen, wann immer es ihr Terminkalender zulässt. English ist vor allem für ihre Rollen in Highland Park und The Job bekannt, wo sie mit einigen der größten bekannten Namen wie Danny Glover und Ron Perlman zusammengearbeitet hat. Ihre Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit diesen Schauspielern konnte sie mit Kron Moore teilen.

5. Sie hat mit Tyler Perry an einer Reihe von Shows gearbeitet

The Oval ist nicht die erste Show, in der Moore mit Tyler Perry zusammengearbeitet hat. Sie hatte auch eine Gastrolle in The Haves And Have Nots. Bis heute ist The Haves And Have Nots Perrys bisher erfolgreichste Serie, aber nach dem, was bisher von The Oval gesehen wurde, gibt es große Hoffnungen auf den Erfolg dieser Serie. Wenn die Serie um eine zweite Staffel verlängert wird, ist dies eine gute Nachricht für Kron Moore, da sie ihre Rolle als Victoria Franklin wiederholen kann.


6. Das Oval ist ihre erste Hauptrolle

Obwohl sie im Laufe ihrer Karriere in mehreren anderen TV-Shows aufgetreten ist, ist The Oval die erste Show, in der sie eine der Hauptrollen hatte. Ans-Wer schlägt vor, dass sie viel mehr Fans gewinnen wird, wenn die Leute sie in The Oval . schauspielern sehen regelmäßig . Die Tatsache, dass ihr Profil steigt, bedeutet, dass wir sie in Zukunft in mehreren wiederkehrenden Rollen in verschiedenen Shows sehen werden. Sie hat bereits mit den Dreharbeiten in ihrer Rolle als Dr. Chapel in DCs Stargirl begonnen.

7. Sie leidet an Reisekrankheit

Moore lebt in Atlanta, aber die Dreharbeiten zu The Oval finden in Los Angeles statt. Das bedeutet, dass sie regelmäßig zwischen den beiden Städten fliegen muss. Dies kann ihr jedoch manchmal Probleme bereiten, da sie beim Fliegen anfällig für Reisekrankheit ist. Sie hat ihre Fans um Rat gefragt, wie sie das für sie weniger zum Thema machen kann. Das Problem ist nicht schlimm genug, um das Fliegen ganz zu stoppen, aber es macht ihr ziemlich unangenehm und es ist etwas, mit dem sie sich lieber nicht auseinandersetzen müsste.


8. Sie postet oft motivierende Nachrichten auf ihrem Instagram-Konto

Moore glaubt, dass jeder das Potenzial hat, seine Träume zu verwirklichen, wenn er genug Vertrauen in sich selbst hat. Dazu teilt sie oft Motivationsposts auf ihrem Instagram-Account. Sie hat wirklich hart gearbeitet, um die Position zu erreichen, in der sie jetzt ist, und sie möchte, dass andere Menschen wissen, dass sie dies auch können. Sie ist fest davon überzeugt, dass jeder in der Lage ist, andere Menschen zu stärken, und darüber wurde sie mehrmals in Interviews gesprochen.

9. Sie wurde mit Kerry Washington und Viola Davis verglichen

Ihre Figur in The Oval, Victoria Franklin, ist eine ehrgeizige Frau, die keine Angst davor hat, den Leuten mitzuteilen, was sie von ihnen hält. Dies hat zu Vergleichen mit anderen starken Charakteren wie Olivia Pope und Annalise Keating geführt. Die Schauspielerinnen, die diese Charaktere spielen, gelten als zwei der besten in der Branche und daher ist dies ein echtes Kompliment für Kron Moore. Es wird noch mehr zu einem Kompliment, wenn man bedenkt, dass dies die erste reguläre Rolle ist, die sie hatte.

10. Sie hat ein Nettovermögen von 500 Tausend Dollar

Berichte zu gemischten Artikeln dass Moore ein Nettovermögen von 500.000 Dollar hat. Der Großteil dieses Einkommens stammt aus der Arbeit, die sie als Schauspielerin geleistet hat. Jetzt, wo sie mehr wiederkehrende Rollen bekommt, ist es wahrscheinlich, dass dieses Einkommen steigen wird. Sie wird auch einige Tantiemen von dem Album erhalten haben, das sie Anfang der 2000er Jahre veröffentlichte.