10 Dinge, die Sie über Lauren O’Connell nicht wussten


Im Februar 2019 explodierte die 38. Staffel von Survivor: Edged of Extinction mit einer Aufstellung von 14 neuen Darstellern auf unseren Bildschirmen. Zu den neuen Rekruten gesellen sich einige bekannte Gesichter, darunter Kelley Wentworth von Survivor: San Juan del Sur und Survivor: Cambodia; Joe Anglim von Survivor: Worlds Apart und Survivor: Kambodscha; Aubry Bracco von Survivor: Kaoh Rong und Survivor: Game Changers und David Wright, der Viertplatzierte von Survivor: Millennials vs. Gen X. Von den neuen Cast-Kollegen hat Lauren O'Connell mit ihrem Mut bereits die Gunst der Fans gewonnen Haltung und strategischer Spielplan. Frischen Sie Ihr Wissen über die 21-jährige Studentin mit unserer Liste der 10 wichtigsten Dinge auf, die Sie über Lauren O’Connell noch nicht wussten.

1. Sie hasst Twizzler

Wenn Sie die fruchtigen Köstlichkeiten eines Twizzlers einem Red Vine vorziehen, kann man mit Recht sagen, dass Sie mit Lauren einen Fan verloren haben. Zusammen mit ihrem anspruchsvollen Süßwarengeschmack ist Lauren auch eine feste Persönlichkeitskennerin und nennt Menschen, denen es an Toleranz gegenüber den Überzeugungen und Meinungen anderer Menschen mangelt, sowie Unhöflichkeit als zwei ihrer beliebtesten Lieblinge.

2. Sie ist Netflix-süchtig

Wenn sie nicht auf dem Fußballplatz beschäftigt ist, mag Lauren nichts lieber, als Fernsehsendungen auf Netflix zu sehen. Wenn es eine Partytüte mit M & Ms zur Hand gibt, ist sie noch glücklicher. Angesichts ihres Studentenstatus ist es vielleicht keine Überraschung, dass ihr anderes Lieblingshobby darin besteht, einige Zzzs zu fangen, indem sie ihren Wecker verschlafen.

3. Sie ist eine Collegesportlerin

Lauren hat mit ihren Aktivitäten in der Baylor Women's Elite 8 Fußballmannschaft einen anspruchsvollen Zeitplan. Obwohl sie ihren Anteil an Erfolgen im Team gesehen hat, verlief Laurens sportliche Karriere nicht ohne Probleme: Als Folge des Sports hat Lauren 4 orthopädische Operationen hinter sich.


4. Ihr Anspruch auf Ruhm ist ihre Widerstandsfähigkeit und ihr Mut

Laurens Karriere als College-Athletin, zusammen mit den körperlichen Verletzungen, die sie erlitten hat, haben ihr die Belastbarkeit und den Mut verliehen, von denen sie behauptet, dass sie sie bis zum Ende des diesjährigen Survivor bringen werden. Lauren glaubt, dass ihr Antrieb, ihre körperliche Ausdauer und ihre Fähigkeit, sich mit ganzem Herzen in neue Abenteuer zu stürzen, ihr den Wettbewerbsvorteil verschaffen werden, den sie braucht, um die Herausforderungen der Show zu bestehen.

5. Sie gibt der Gemeinschaft gerne etwas zurück

College-Student, Athlet, Reality-TV-Show-Star … Fans fragen sich vielleicht, ob Laurens Fähigkeiten ein Ende haben. Anscheinend nicht… Lauren begnügt sich nicht damit, ihre Aktivitäten auf den Fußballplatz und das Klassenzimmer zu beschränken, sondern ist auch gerne mit ihrer Freiwilligenarbeit in den Gemeinden von Waca unterwegs.


6. Ihre Eltern sind ihre Inspiration

Die meisten von uns lieben unsere Eltern, aber in Laurens Fall ist sie auch sehr von ihnen inspiriert. Lauren schreibt die Liebe ihrer Eltern füreinander, ihre Familie und ihre Freunde und die Selbstlosigkeit, die sie in ihren täglichen Handlungen zeigen, als ihre Inspiration an, Tragödien durchzuhalten und selbst die härtesten Herausforderungen zu lächeln.

7. Sie ist gläubig

Lauren lässt sich von ihren Eltern inspirieren und nutzt deren Liebe, Führung und Unterstützung als Vorbild dafür, wie sie Jesus in ihrem Leben widerspiegeln kann. Laurens Glaube wird durch ihre Wahl des Traum-Luxus der Wüsteninsel demonstriert… Auf die Frage, welche 3 Dinge sie auf die Insel bringen würde, wenn sie könnte, behauptete Lauren, die Bibel sei ihre erste Wahl. Ihre zweite und dritte Wahl von M & Ms und Sonnencreme sind vielleicht weniger fromm, aber vielleicht genauso nützlich.


8. Ihr Krafttier ist Parvati Shallow

Von allen Darstellern fühlt sich Lauren am meisten zu Parvati Shallow hingezogen. Lauren schreibt Parvatis ansteckendem Lächeln, Witz und Talent, ihre Sexualität zu ihrem Vorteil zu nutzen, als die drei Dinge zu, die ihr einen Platz in Laurens Herzen eingebracht haben. Lauren hat auch eine starke Beziehung zu Kelley Wentworth, da sie glaubt, dass die beiden ein starkes Selbstwertgefühl, körperliche Fähigkeiten und die Fähigkeit haben, mit allen Herausforderungen umzugehen, die ihnen in den Weg gestellt werden.

9. Sie ist ein langjähriger Fan der Show

Lauren ist seit ihrer Kindheit ein Fan von Survivor. Sie benannte ihre Barbie- und Ken-Puppen sogar nach den Stars der zweiten Staffel, Colby Donaldson und Tina Wesson.

10. Sie hat einen listigen Plan

Lauren wird sich nicht nur auf ihre körperliche Stärke verlassen, um die Show zu gewinnen; sie hat auch einen abwegigen Plan, wie sie die gesellschaftlichen Herausforderungen meistern kann, die sich daraus ergeben. Ihr Spielplan besteht darin, ihren Mitbesetzungskameraden das Gefühl zu geben, das Sagen zu haben und ihnen zu sagen, dass sie geliebt, geschätzt und wichtig sind, während sie heimlich ihre Bewegungen im Hintergrund meistern.