10 Dinge, die Sie über Lizzy Greene nicht wussten


Lizzy Greene ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die zwischen 2014 und 2018 eine Hauptrolle in der Sitcom „Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“ auf Nickelodeon spielte. Sie ist eine beliebte junge Schauspielerin, die noch nicht lange im Geschäft ist, aber sie hat bereits eine riesige Fangemeinde. Für Bewunderer, die alles Mögliche über sie erfahren möchten, hier sind 10 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über Lizzy Greene wussten

1. Ihr Geburtstag

Lizzy wurde am 1. Mai 2003 geboren. Damit ist sie im Frühjahr 2019 16 Jahre alt. Ihre Eltern nannten sie Elizabeth Anne Greene und Lizzy ist ihr Spitzname und der Name, für den sie am bekanntesten ist. Sie wurde in Dallas, Texas geboren und ist hier aufgewachsen.

2. Lizzy ist eine Newcomerin in der Schauspielbranche

Wenn Sie noch nicht viel über Lizzy Greene gehört haben, haben Sie kein schlechtes Gewissen. Schauspielerin ist sie erst seit 2014. Mit gerade einmal 5 Jahren auf dem Buckel ist sie noch nicht lange dabei, aber in der kurzen Zeit, die sie auftrat, hat sie bei den Fans einen hervorragenden Eindruck hinterlassen.

3. Sie ist einfach phänomenal

Lizzies erste Rolle war die der Dawn Harper in „Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“. Sie begann ihre Karriere als professionelle Schauspielerin, als sie ihr Debüt in der Show gab. Als ihre Rolle in der Show 2018 endete, wartete ein weiterer Job auf sie. Sie wurde in der Rolle der Sophie Dixon in „A Million Little Things“ besetzt, einem Familiendrama, das im Fernsehsender ABC ausgestrahlt wird. Für ein Mädchen, das erst seit 5 Jahren im Geschäft tätig ist, hat sie so viel Arbeit wie sie will. Das ist erstaunlich, denn es gibt Hunderte von talentierten Schauspielern, die Schwierigkeiten haben, eine sinnvolle Arbeit zu finden, aber sie musste sich bisher nicht mit diesem Problem auseinandersetzen.


4. Lizzie hat bereits mehrere Nominierungen für Auszeichnungen erhalten

Obwohl Lizzy Greene noch keine formellen Auszeichnungen erhalten hat, sie hat viel Anerkennung erfahren für ihre herausragenden Leistungen. 2016 wurde sie für einen Young Artist Award für herausragende junge Ensemblebesetzungen in einer Fernsehserie nominiert. Im selben Jahr wurde sie für einen der beliebtesten TV-Schauspielerinnen von Kids’ Choice nominiert. Es folgten 2017 und 2018 die Nominierungen derselben Organisation als beliebtester weiblicher TV-Star.

5. Sie ist eine absolute Sensation in den sozialen Medien

Lizzy hat wie viele junge Leute in ihrem Alter einen Instagram-Account. Sie hat eine beeindruckende Anzahl von Followern auf der Website gesammelt. Als wir im November 2019 das letzte Mal auf der Website eincheckten, sahen wir, dass sie derzeit 2,8 Millionen Follower auf der Website hat. Das ist wirklich phänomenal und zeigt, wie beliebt sie bei ihren Fans ist. Sie folgt 362.


6. Ihr Instagram ist eine großartige Möglichkeit, über Neuigkeiten über sie auf dem Laufenden zu bleiben

Lizzy Greene macht einen fantastischen Job über aktuelle Nachrichten und Beiträge auf ihrer Instagram-Seite auf dem Laufenden zu bleiben. Sie hat 954 Beiträge erstellt und es gibt jede Menge tolle Fotos von ihr, die auf der Website gepostet wurden. Sie können sehen, wie sie in ihrem Privatleben ist und was sie mit ihren Freunden, ihrer Familie und ihren Co-Stars in 'A Million Little Things' vorhat.

7. Sie wurde 2013 entdeckt

Nur ein Jahr bevor Lizzy in ihrer Rolle als Dawn Harper berühmt wurde, wurde sie in ihrer Heimatstadt entdeckt. In Dallas, Texas, wurde ein Talentworkshop gesponsert. Hier wurde ihr Talent entdeckt.


8. Sie begann schon früh mit der Schauspielerei

Obwohl Lizzy erst 2014 Profi wurde, interessiert sie sich schon seit langem für die darstellenden Künste. Ihr Einstieg ins Theater begann, als sie sieben Jahre alt war. Am meisten mochte sie komödiantische Projekte im Theater. Sie erhielt einige Jahre Theaterausbildung und reiste sogar mit einer Improvisationstruppe. Danach wurde sie in der vier Staffeln langen 'Nicky, Ricky, Dicky & Dawn' gecastet.

9. Sie liebt Herausforderungen

Lizzy hat geteilt, dass sie genießt eine berufliche Herausforderung . Für diese vielseitige junge Schauspielerin macht es ihre Welt einfach interessanter. Sie hat den Übergang von einer Kinderrolle in einer Sitcom zu einer Familiendrama-Situation als Sophie Dixon in 'A Million Little Things' geschafft. Sie hat den Übergang nahtlos gemeistert. Darüber hinaus war sie auch in einigen Gastrollen zu sehen, darunter im ABC-Piloten „Damaged Goods“ und Nickelodeons „Tiny Christmas“. Vielleicht erinnern Sie sich auch daran, sie 2018 in 'The Thundermans', 'We Make That Lemonade', 'Nickelodeons Ho Ho Holiday Special', 'Nickelodeons Sizzling Summer Camp Special', in 'Knight Squad' und auch in einer Folge von ' Cousinen fürs Leben.“ im Jahr 2019.

10. Sie nimmt sich immer noch Zeit, andere Interessen zu verfolgen

Lizzy Green ist eine sehr gut abgerundete junge Person. Sie hat sich als professionelle Schauspielerin bereits eine erstaunliche Karriere gemacht, und obwohl dies immer mehr ihrer Zeit in Anspruch nimmt, nimmt sie sich die Zeit für Dinge, die sie für wichtig hält und gerne tut. Obwohl es schwer zu erkennen ist, wo sie es findet, hat sie etwas Freizeit. Wenn sie nicht arbeitet, engagiert sie sich in humanitärer Arbeit, weil es ihr wirklich Spaß macht. Sie ist auch eine sportliche Person, die gerne Sport treibt. Sie geht noch zur Schule und plant, diese zu beenden, was eine sehr weise Entscheidung ist. Außerdem singt und malt sie gerne. Abgesehen davon, dass sie mit 16 Jahren bereits ein versierter Profi ist, ist sie wie jede andere Teenagerin in ihrem Alter. Sie führt ein sehr ausgeglichenes Leben und wir erwarten, sie in vielen weiteren Fernsehshows und Filmen zu sehen, während sie ihre sehr erfolgreiche Karriere als Schauspieler fortsetzt.