10 Dinge, die Sie nicht über Lucas Bryant wussten


Siehst du 'Haven' auf Syfy? Wenn nicht, kennen Sie wahrscheinlich den Schauspieler nicht, der Nathan Wuornos spielt. Sein Name ist Lucas Bryant und er ist ziemlich berühmt für diese Rolle. Viele seiner Fans lieben, was er damit gemacht hat, und es scheint, dass seine Anhängerschaft immer weiter wächst. Er ist immens talentiert , aber viele Leute wissen nicht genug über ihn, um ihn wirklich kennenzulernen. Es ist an der Zeit, das zu ändern, was Sie zu wissen glauben, indem Sie so viel wie möglich lernen. Wir haben hier alles, was Sie über den Schauspieler wissen müssen.


1. Er kommt aus Kanada

Er ist in Elmira, Ontario, geboren und aufgewachsen. Allerdings besitzt er auch die amerikanische Staatsbürgerschaft. Das bedeutet, dass er offiziell ein kanadischer Amerikaner ist, und er ist jemand, der in beiden Ländern leben kann, wenn er dies wünscht. Wir wissen jedoch, dass er derzeit Amerika sein Zuhause nennt.

2. Er ist in seinen 40ern

Er ist ein Mann, der nicht annähernd so jung ist, wie er aussieht. Er wurde am 28. September 1978 geboren. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass ab 2020 er ist 42 . Er sieht auf jeden Fall jünger aus, als er ist, und deshalb sind wir immer so schockiert, wenn wir uns daran erinnern, wie alt er ist.

3. Er hat Schauspiel studiert

Als er mit seiner Ausbildung fertig war, entschied er sich für die Schauspielerei. Er wusste, dass er es tun wollte, und er wusste, dass er so viel wie möglich darüber lernen musste. Er lernte am Sheridan College in Ontario.

4. Er ist Ehemann und Vater

Seine Frau ist Kirsty Hinchcliffe. Sie kommt aus Australien, und sie leben derzeit mit ihren beiden Kindern in Santa Monica. ihre Tochter wurde 2008 geboren und sie haben einen Sohn, der 2015 geboren wurde. Wir sind uns nicht sicher, wie sie heißen, aber wir stellen uns vor, dass sie bezaubernd sein müssen, wenn sie ihren Eltern ähnlich sehen.


5. Er wird wieder zu Hallmark

Das ist natürlich Saison. Zu dieser Jahreszeit machen so viele Menschen einen Schritt in diese Richtung. Er ist in einem neuen Hallmark-Weihnachtsfilm mit dem Titel „ Der Engelsbaum ” und wird am 24. November um 22 Uhr EST uraufgeführt. Zu Hallmark zu gehen, wird das Spiel für ihn verändern, da so viele Leute in dieses Netzwerk gehen, um die Filme zu machen, die die Leute zu dieser Jahreszeit gerne sehen – und fast sehen müssen.

6. Es geht ihm gut

Es ist kein Geheimnis, dass er in vielen Projekten mitgewirkt hat, bei einigen hatte er nur eine kleine Rolle und bei anderen eine viel größere Rolle. Er war jedoch genug drin, um ein ziemlich beeindruckendes Vermögen zu besitzen. Sein geschätztes Nettovermögen für 2020 beträgt rund 1,5 Millionen US-Dollar, was nicht zum Lachen ist. Es ist ein gutes Leben, das er für sich und seine Familie verdient.


7. Seine Frau ist sein Co-Star

Wussten Sie, dass seine Frau auch seine „Haven“-Co-Star ist? Nun, das ist sie, und es ist eines der Dinge, die viele Leute nicht erkennen. Sie trafen sich jedoch nicht in der Show. Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, das viele Menschen über sie und ihr Leben zu haben scheinen. Bevor sie in der Show auftrat, hatten sie bereits mindestens ein Baby zusammen.

8. Er begann 2016 mit Hallmark

Was so toll ist, ist, dass er 2020 nach Hallmark zurückkehrt, aber er war schon einmal dort. Allein im Jahr 2016 hatte er drei Filme auf dem Kanal Premiere. Wir haben Ihnen gesagt, dass er an so vielen Dingen gearbeitet hat, dass es schwierig ist, mit seiner Arbeit Schritt zu halten. Er ist ein Mann mit vielen Talenten und wird nicht aufhören, in den Filmen mitzuspielen, die die Leute so sehr lieben.


9. Er ist privat

Während er in so vielen Haushalten in zwei Ländern auf dem Fernsehbildschirm zu sehen ist, ist er ein Mann, der nicht zu viel preisgibt. Er hält sein Privatleben persönlich und redet nicht viel darüber, was im Hintergrund vor sich geht. Er scheint sehr glücklich mit seiner Frau und seinen Kindern zu sein, aber er scheint auch sehr glücklich zu sein, ihr Leben so privat wie möglich zu halten. Es funktioniert für sie, und wir halten es für notwendig.

10. Seine Eltern sind keine Kanadier

Obwohl er dort geboren wurde und die doppelte Staatsbürgerschaft besitzt, stammen seine Eltern beide aus den USA. Wir betrachten dies als eine dieser lustigen Tatsachen, die vielen Menschen nicht bewusst sind. Es ist einfach anzunehmen, dass seine Familie Kanadier ist, aber das sind sie nicht. Obwohl wir nicht wissen, woher seine Mutter in den Staaten kommt, sind wir sicher, dass sein Vater aus North Dakota stammt.