10 Dinge, die Sie nicht über Marie Osmond wussten


Marie Osmond ist seit langem Teil einer Künstlerfamilie und hat endlich ihre Zeit in der Sonne bekommen, die es ihr ermöglichte, als großer Hit auf die Bühne zu gehen. Ihre Familie war während ihres beeindruckenden Laufs fast immer eine der prominentesten im Showbusiness, und selbst jetzt sprechen die Leute mit etwas Respekt und sogar Ehrfurcht über die Osmonds. Sie hatte viele Probleme in ihrem Leben und auch viele Triumphe, um sie auszugleichen. Die heutige Generation weiß vielleicht nicht, wer sie ist, aber es ist auch eine faire Einschätzung zu sagen, dass viele Leute zumindest nach ihr gesucht haben und ein paar Dinge über sie recherchieren könnten, um herauszufinden, was sie und ihre Familie für das Showbusiness getan haben und was sie haben davon profitiert. Legenden gibt es im Showbusiness reichlich, aber diejenigen, die in Erinnerung bleiben, sind normalerweise diejenigen, die am längsten bleiben.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie vielleicht noch nicht über Marie wussten.

10. Sie lehnte die Hauptrolle in ab Fett .

Anscheinend hat sie dies aus moralischen Gründen getan, was etwas seltsam ist, da die Rolle von Sandy im Vergleich zum Rest der Besetzung eigentlich ziemlich zahm war. Aber als Mormonin wuchs sie in einer Art strenger Umgebung auf und einige der Inhalte des Films könnten gegen ihre Überzeugungen verstoßen.

9. Einmal hatte sie eine schwere Wochenbettdepression und hätte beinahe ihre Familie verlassen.

Es ist für Männer sehr einfach, sich das anzuschauen und nicht zu verstehen, was Frauen gerade durchmachen, und sie möglicherweise zu beurteilen, aber Tatsache ist, dass eine postpartale Depression ziemlich real ist und die Prioritäten einer Frau ernsthaft durcheinander bringen und sie depressiv erscheinen lassen kann, wenn es gibt absolut keinen grund. Es gibt Möglichkeiten, dieser Art von Depression zu helfen, aber es braucht viel Verständnis und Geduld.


8. Sie wurde bei Dancing With The Stars ohnmächtig.

Anscheinend hat sie vergessen zu atmen, als sie fertig war, was offensichtlich ein großes Problem ist und zu dem führen kann, was passiert ist. Während manche Leute sie beurteilen und verschiedene Namen nennen oder sich fragen, was mit ihr los ist, ist es einfacher zuzugeben, dass sie einen Denkfehler hatte, der zu einem zufälligen Vorfall führte.

7. Sie war eine erfolgreiche Autorin.

Marie war nicht zu schüchtern, um die Details ihres Lebens preiszugeben, da sie in der Branche aufgewachsen ist, damit die Leute sehen können, was sie und ihre Familie im Laufe der Jahre durchgemacht haben. Dies scheint etwas zu sein, für das sich viele Prominente entschieden haben, damit die Leute sehen können, woher sie kommen und was sie tun mussten.


6. Marie hat 5 Kinder adoptiert.

In ihrem Leben hatte sie insgesamt 8 Kinder in ihrer Obhut, aber die Adoption von 5 scheint für jeden sehr viel zu sein, da der Tag kaum genug Zeit hat, um alles zu erledigen, was das Leben erfordert, und trotzdem Zeit für seine Kinder zu haben. Irgendwie hat sie es aber geschafft.

5. Einer ihrer Söhne hat leider Selbstmord begangen.

Dies ist etwas, von dem Sie hoffen, dass es nie passiert, da einige Kinder aus irgendeinem Grund fast unmöglich zu erreichen sind. Die Selbstmordrate unter Kindern ist im Laufe der Jahre stetig gestiegen und leider scheint es immer noch eine sehr reale Gefahr zu sein, egal was getan wird.


4. Obwohl sie sagt, dass sie keine politische Person ist, ist sie Teil der Republikanischen Partei.

Es könnte sein, dass sie aufgrund ihrer Familie oder aus einem anderen Grund daran teilnimmt, aber zu sagen, dass Sie nicht politisch sind und einer Partei angehören, scheint ein Widerspruch in sich zu sein. Davon abgesehen könnte sie ein Teil der Party sein, aber nicht teilnehmen.

3. Sie war ein offensichtliches Opfer von Body Shaming, als sie jünger war.

Einmal wurde berichtet, dass sie nur etwas mehr als hundert Pfund wog, und man sagte ihr, dass sie ihrer Familie peinlich sei und abnehmen müsse. Das hätte schon damals viele Eltern verärgert, wenn sie davon gewusst hätten. Außerdem schien die Tatsache, dass sie ein gesundes Gewicht hatte, niemandem in den Sinn zu kommen.

2. Marie hat ein ausgewiesenes Nettovermögen von 20 Millionen US-Dollar.

Kein Wunder, dass diese Zahl so hoch ist, da sie schon lange im Showbusiness tätig ist und ihr ganzes Leben lang zur Geschäftsfrau geworden ist. Marie weiß anscheinend, wie sie ihr Geld verwaltet und weiß, wie sie es nach innen fließen lässt.

1. Sie hat sich in der Vergangenheit einer plastischen Operation unterzogen.

Es gibt kein wirkliches Geheimnis, dass sie einige Arbeit hatte und sie war nicht wirklich zwielichtig, obwohl sie sagte, dass sie eher eine Brustverkleinerung als eine Brustvergrößerung hatte, wie die Leute zu denken schienen.


Sie ist auch heute noch ein Liebling vieler Menschen.