10 Dinge, die Sie nicht über Michael Grimm wussten



Die größte Talentshow im amerikanischen Fernsehen enttäuscht immer wieder. America’s Got Talent ist immer eine Quelle großartiger Unterhaltung und immer eine unglaubliche Show der beeindruckendsten Talente, die es gibt. Während die Show eine Vielzahl von Darstellern zeigt, schaffen es die Sänger die meiste Zeit, das Rampenlicht zu stehlen. Der amerikanische Sänger Michael Grimm ist einer dieser Leute, und er ist ein Liebling der Fans, seit sein Vorsprechen im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Egal, ob Sie Grimm bereits kennen oder nicht, wir haben 10 Dinge über die Sängerin zusammengestellt, die Sie unbedingt kennen sollten.

1. Aus dem Süden

Michael Grimm bezeichnet sich selbst als „ wahrer Sohn des Südens .“ Er verbrachte die meiste Zeit seiner Kindheit in einer kleinen Stadt in Mississippi und stammte aus einfachen Verhältnissen. Seine Eltern waren nicht wohlhabend und arbeiteten hart, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Seine Mutter säuberte Kirchen, um die Familie zu ernähren, und seine Familie besaß nicht viel. Grimm erinnert sich an den Wohnwagen, in dem er wohnte, der mit Löchern überfahren war. Das hätte für jeden leicht eine schwierige Situation sein können, aber Grimm hat es bis heute nicht gestört.

2. Großeltern

Da sich seine Eltern die Fürsorge für ihn und seine Schwester nicht mehr leisten konnten, blieb Grimm den Rest seiner Kindheit bei den Großeltern. Dieser Übergang wurde sein Tor zur Musik, da seine Großmutter gerne Country-Musik hörte. Zu den Favoriten seiner Großmutter gehörten allzeit Lieblingsmusiker wie Hank Williams und George Jones. Diese frühe Begegnung mit einigen der besten Country-Musikstücke sollte sich später als großer Einfluss auf Grimms Musik erweisen.

3. Erster Job

Es mag schwer zu glauben sein, aber Grimm bekam seinen ersten Gesangsjob, als er erst 11 Jahre alt war. Grimm sang einmal auf einer Hochzeit, und er spielte so gut, dass er die Aufmerksamkeit eines der Gäste auf sich zog. Dieser Gast machte ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte. Obwohl er für den Job nicht bezahlt werden konnte, wurde ihm angeboten, am Ort der Hochzeit regelmäßig Karaoke-Sets zu singen, solange er einen Erziehungsberechtigten mitbrachte. Sie würden ihn mit einem Trinkgeldglas aufstellen, und er konnte alles, was er hatte, darin behalten. Grimm nahm den Job an und sang dort viele Jahre lang.

4. Erstes Album

Ein paar Jahre später veröffentlichte Grimm seinen ersten komplettes Album im Jahr 2007 . Es scheint, als wüsste der talentierte junge Mann genau, was er mit seinem Leben anfangen sollte. Er hatte das Talent für Musik, seit er jung war, und er hat es einfach gemacht. Grimm veröffentlichte sein Debütalbum drei Jahre bevor er für AGT vorsprach.

5. Gitarre

Ebenso faszinierend ist Grimms Geschichte mit der Gitarre. Als er 13 Jahre alt war, wurde Grimm von einer Gospel-Künstlerin aus Nashville, Ann McNair, entdeckt. McNair gab Grimm eine Gitarre und brachte ihm drei Akkorde bei, damit er mit dem Spielen beginnen konnte. McNair war derjenige, der Grimm seinen ersten Indie-Plattenvertrag einbrachte. Grimm wusste jedoch, dass er die Gitarre beherrschen musste, um in der Branche erfolgreich zu sein. Als 16-Jähriger verbrachte er die meiste Zeit damit, die Gitarre zu beherrschen, und es hat sich definitiv ausgezahlt.

6. R&B-Schalter

Der Wechsel vom Country zum R&B war für Grimm greifbar. Er wusste genau, wann er es tun wollte und warum. Als er als Gitarrist und Backup-Sänger für eine Live-Show zur Imitation von Prominenten in Biloxi angeheuert wurde, lernte Grimm einen talentierten Sängerkollegen namens Cookie Watson kennen. Watsons Job war es, Tina Turner zu verkörpern, und sie machte es so gut, dass Grimm so verliebt in Soulmusik war. Grimm begann dann, einigen der Größen des R&B intensiv zuzuhören, darunter Otis Redding, Etta James und Sam Cooke unter vielen anderen.

6. Liebe

Die meisten Fans von Grimm wissen von seiner langjährigen Freundin Lucie Zolcerova, die zur Verlobten geworden ist. Grimm machte ihr tatsächlich einen Heiratsantrag, als er in der Ellen DeGeneres Show zu Gast war. Viele Leute wissen jedoch nicht, dass der Song, der Grimm zu seinem Ruhm bei AGT katapultierte, tatsächlich war seiner lieben Frau gewidmet . Dieses Lied war Wenn ein Mann eine Frau liebt, und sobald Grimm es herausschmetterte, wurde es sofort zu einem Klassiker in der Show.

7. AGT

Grimm sprach 2010 für AGT vor und war von Anfang an klar auf dem Weg nach oben. Alle Juroren waren von seiner Vorspielleistung beeindruckt und er wurde zur Vegas Week befördert. Grimm begeisterte auch bei der Vegas Week, obwohl er seine zugeteilte Singzeit überschritten hatte. Am Ende brachte Grimm den Speck mit nach Hause und gewann den begehrten Preis, in diesem Jahr Amerikas größtes Talent zu sein.

8. Nettowert

Aufgrund seines großen AGT-Sieges hat Grimm es geschafft, ein anständiges Vermögen aufzubauen. Sein aktuelles Nettovermögen liegt bei 3 Millionen US-Dollar – 1 Million US-Dollar davon stammen aus seinen AGT-Gewinnungen. Nach Promi-Maßstäben sicherlich niedrig, aber Grimm ist gerade auf dem Weg.

9. Großzügigkeit

Anstatt seine AGT-Gewinne großzügig auszugeben, beschloss Grimm, stattdessen etwas zurückzugeben. Mehr noch, er gab denen zurück, die ihm so viel gaben, als er aufwuchs. Mit dem Geld, das er aus der Show gewann, baute Grimm seinen Großeltern ein neues Zuhause. Es zeigt so viel Tiefe und Charakter, so etwas zu tun, und es ist nur eine weitere Sache, die wir von dem talentierten Musiker bewundern.

10. Leben nach AGT

Als er 2010 die AGT gewann, wurde er der erste Headliner für America’s Got Talent Tour-Shows. Er hatte sogar die Gelegenheit, neben einer Legende, Smokey Robinson, zu singen. Er unterschrieb bei Epic Records und einer der Songs auf seinem Album wurde sogar von Alicia Keys geschrieben und aufgenommen. Er hat zu diesem Zeitpunkt mehrere Alben veröffentlicht und macht bis heute großartige Musik.