10 Dinge, die Sie nicht über Morgan Krantz wussten


Morgan Krantz ist ein Paradebeispiel für jemanden, der alles kann. Obwohl er vor allem für seine Schauspielerei bekannt ist, hat er auch viele andere Arbeiten hinter den Kulissen gemacht, darunter Schreiben, Schnitt, Regie und Produktion. Er war sogar Teil der Tonabteilung. Sicher, all diese Dinge sind viel zu jonglieren, aber Morgan macht alles mit Stil, Anmut und Geschick. Wenn Sie mit seiner Arbeit nicht vertraut sind, ist die CW-Serie In The Dark der perfekte Weg, um sich kennenzulernen. Morgans Charakter Felix ermöglicht es dem Schauspieler zu zeigen, wie talentiert er ist. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie nicht über Morgan Krantz wussten.

1. Seine Mutter ist eine Schauspielerin

Morgans erste Lektionen, wie man eine Menge unterhält, kam von seiner Mutter Romy Windsor. Sie hat eine sehr erfolgreiche Karriere und viele Leute würden sie als Legende in der Branche bezeichnen. Romy spielt seit den frühen 80er Jahren und hat eine beeindruckende Liste von Credits, die Rollen in Shows wieSeidenpirschenundMord Eins.

2. Er hat mit großen Marken zusammengearbeitet

In dieser Phase des Spiels hat Morgan die Branche aus fast allen Blickwinkeln gesehen. Sehr früh in seiner Karriere arbeitete Morgan an mehreren Werbespots. Aber das waren einfach keine Werbespots. Er hatte die Chance, mit einigen sehr großen Marken zusammenzuarbeiten, darunter Sprint, Axe und Verizon.

3. Er hat seinen eigenen Film veröffentlicht

Während seine Arbeit als Schauspieler definitiv beeindruckend ist, ist Morgans bisher größte Errungenschaft die Veröffentlichung des Films.Babysitter, die er schrieb, inszenierte und produzierte. Der Film wurde 2015 auf der SXSW uraufgeführt und brachte Morgan Krantz im Wesentlichen auf die Landkarte.


4. Er war ein Model

Wenn alles gesagt und getan ist, wird Morgan sagen können, dass er buchstäblich alles getan hat. Gerade als Sie dachten, der Lebenslauf von Morgan Krantz könnte nicht beeindruckender sein – Boom, erfahren Sie etwas über eine andere coole Sache, die er gemacht hat. Vor einigen Jahren war Morgan auch ein Model, das für American Apparel arbeitete.

5. Er hat eine Webserie erstellt

Morgan Krantz ist im wahrsten Sinne des Wortes ein kreativer Mensch. Im Jahr 2015 erstellte und veröffentlichte er auf YouTube eine Webserie namens Neurotica . Wie der Name schon sagt, ging es in der Show um das Innenleben einer sehr neurotischen Figur, die von Krantz gespielt wird. Er veröffentlichte 9 Episoden der Show, wobei die letzte im Februar 2018 hochgeladen wurde. Es ist unklar, ob er plant, weitere Episoden hochzuladen.


6. Er lässt sich von seinen eigenen Erfahrungen inspirieren

Kreative Menschen lassen sich von allen möglichen Dingen inspirieren. Morgan Krantz nutzt lieber seine eigenen Erfahrungen, um Geschichten zu erzählen. In einem Interview mit diskutieren Sein Film, Babysitter, sagte er, „es ist eine Mischung aus Elementen meiner Jugend, nicht so sehr in den Ereignissen als in den Charakteren. Viele der Charaktere basieren auf mehr als einer Person, aber ich habe echte Menschen oder eine Mischung aus echten Menschen und fiktiven Charakteren verwendet. Ich wollte einen persönlichen Film machen, weil sie sagen, schreibe, was du weißt.“

7. Er hat keine Filmschule besucht

Einen Film zu machen ist keine leichte Aufgabe. Es ist etwas, das die meisten Filmemacher jahrelang in der Schule verbringen, um zu lernen, wie man es macht. Morgan entschied sich jedoch, einen eher unkonventionellen Weg einzuschlagen. Er besuchte nie eine Filmschule und lernte Dinge selbst, während er verschiedene Dinge ausprobierte.


8. Er ist seit über einem Jahrzehnt auf YouTube

Die beliebte Videoplattform YouTube wurde 2005 veröffentlicht. Morgan Krantz kam ein Jahr später dazu. Obwohl er nie ein erfolgreicher YouTuber wurde, hat er ein paar Videos zu seinem hochgeladen Kanal – einige datieren so weit zurück wie vor 10 Jahren.

9. Er kommt aus Los Angeles

Es besteht kein Zweifel, dass Ihr Standort eine große Rolle für Ihren Erfolg als Schauspieler spielt. Wenn Sie aus einem kleinen Ort mit wenig Möglichkeiten kommen, müssen Sie irgendwann umziehen oder Sie schränken sich ein. Glücklicherweise ist Morgan Krantz in Los Angeles geboren und aufgewachsen, was es ihm ermöglichte, mitten im Geschehen zu sein.

10. Er fing mit 16 an zu schreiben

Obwohl er erst 33 Jahre alt ist, ist Morgan keineswegs ein Neuling. Er begann bereits als Teenager in der Unterhaltungsbranche zu arbeiten und bekam seinen ersten Job als Autor als Assistent eines Comedy-Autors. Es ist nicht zu leugnen, dass dieser Job einen großen Anteil an seiner beruflichen Entwicklung hatte.