10 Dinge, die Sie über Mozzy nicht wussten


Jeder Rapper hat eine Geschichte und Mozzys Geschichte ist interessant. Vor kurzem gab er bekannt, dass er ein neues Album mit dem Titel „Kommunity Service“ veröffentlichen wird, zusammen mit dem Cover seines Albums, der Liste der Tracks und ein paar Details darüber, was seine Fans erwarten können. Alle warten gespannt auf die Veröffentlichung am 21. Mai, und er hat Fans, die bereit sind, jedes Stück davon herunterzuladen, wenn es erscheint. Er hat auch Fans wollen mehr über ihn wissen . Mit seinem Namen in der Presse erkennen die Leute, dass sie möglicherweise nicht so viel wissen, wie sie möchten, und sie sind bereit, dies zu ändern.

1. Er kommt aus Kalifornien

Geboren und aufgewachsen ist er ein durch und durch kalifornischer Junge. Er aufgewachsen in der Gegend von Sacramento . Er wurde am 24. Juni 1987 geboren. Sein voller Name ist Timothy Cornell Patterson, obwohl er – wie so viele andere Musiker – seinen Künstlernamen Mozzy wählt.

2. Er lebte nicht bei seinen Eltern

Seine Eltern waren kein Teil seines Lebens. Wir wissen nicht genau warum, aber wir wissen, dass er bei seiner Großmutter aufgewachsen ist, weil seine Eltern nicht Teil seines Lebens waren. Seine Großmutter zog ihn auf und er lebte mit ihr im Stadtteil Oak Park in Sacramento.

3. Er hat die High School abgebrochen

Während er an seinem Abitur arbeitete, entschied er, dass es für ihn nicht funktionierte. Er wollte es nicht mehr und brach die Schule ab. Er ging jedoch nicht einfach weg. Er hat seinen GED erhalten und in dieser Art und Weise an seiner Ausbildung gearbeitet. Allerdings ging er nicht aufs College.


4. Er begann sich 2010 auf seine Karriere zu konzentrieren

Er ging nicht aufs College und konzentrierte sich nicht sofort auf seine Musikkarriere, nachdem er die High School verlassen hatte. Er arbeitete hier und da Jobs, probierte neue Dinge aus, probierte verschiedene Dinge aus und beschloss schließlich 2010, sich auf seine Musik zu konzentrieren. An diesem Punkt machte er klar, dass dies seine Zukunft sein würde. Er begann zu diesem Zeitpunkt hart zu arbeiten, und er hat sich seitdem nicht verlangsamt.

5. Er hat mit seinem Onkel gerappt

Einige seiner ersten Raps waren mit seinem eigenen Onkel. Sein Onkel ist Genaro Patterson. Er ist vielleicht nicht berühmt, aber er trägt den Namen GP the Beast, und lokale Rapper und diejenigen, die das Rap-Spiel wirklich verfolgen, wissen genau, wer er ist und was er zu bieten hat. Bevor er als Mozzy anfing zu rappen, benutzte er den Namen Lil Tim. Das hat er nach ein paar Jahren geändert.


6. Seine Großmutter war ein Mitglied der Black Panther Party

Es war interessant, bei seiner Großmutter aufzuwachsen. Sie lebten in Oak Park in Sacramento, und das liegt daran, dass sie dort mehrere Häuser besaß. Sie hatte das in ihrem Leben, und sie hatte auch ihre Häuser zu pflegen, und wir können uns vorstellen, dass sie im Laufe der Jahre ein paar Mieter hatte, mit denen sie sich regelmäßig auseinandersetzen und sicherstellen musste, dass sie glücklich waren.

7.Er hat Bandenzugehörigkeiten

Mozzy und ein anderer lokaler Rapper namens Lavish D hatten Probleme, lange bevor Mozzy einen Track namens 'I'm Just Bein Honest' veröffentlichte, was ihre Probleme nur verstärkte. Lavish D gehört zur Starzup Gang, und es gab einige Probleme zwischen seiner Gang und Mozzys Gang. Tatsächlich gerieten die beiden Gangs 2014 in der Arden Fair Mall in eine Schießerei.


8. Er hatte viele rechtliche Probleme

Seit 2005 wurde er mehrfach festgenommen. Er wurde vor 2008 dreimal festgenommen, erneut im Jahr 2014 und erneut im Jahr 2018. Er konnte nach der Veröffentlichung von vier Alben nicht auf Tour gehen, da ihm danach noch zwei Jahre auf Bewährung drohten. Er verbüßte sogar eine Strafe in San Quentin. Die meisten seiner Festnahmen haben mit Waffen zu tun.

9. Es geht ihm gut

Mozzy war an seiner Musik arbeiten seit weit über einem Jahrzehnt, aber er hat viel Zeit im Gefängnis verbracht und konnte nicht touren. Da half auch die Pandemie nicht. Obwohl er nicht in der Lage ist, das volle Ausmaß seines Spiels zu nutzen, ist es ihm gelungen, ein kleines Vermögen anzuhäufen, das ihm ein geschätztes Nettovermögen von rund 750.000 US-Dollar einbringt.

10. Er hat eine Tochter

Obwohl wir nicht viel über seine Tochter wissen, wissen wir, dass sie Zayda Patterson heißt und dass er 2017 angekündigt hat, irgendwann Vater zu werden. Er war außergewöhnlich aufgeregt, Vater zu werden, und das kann ihm niemand vorwerfen .