10 Dinge, die Sie über Natalia Cordova-Buckley nicht wussten



Wenn es um wunderschöne und feurige aufstrebende Schauspielerinnen geht, ist Natalia Cordova-Buckley ein Name, den man sich merken sollte. Wir haben sie seit ihrem ersten Erscheinen im Marvel-Universum im Auge behalten. Ihre Reichweite und Fähigkeit, Sie in die Kämpfe ihres Charakters zu ziehen, beeindruckt uns enorm, und wir lieben es, sie auf dem Bildschirm zu sehen. Wie alle herausragenden Schauspielerinnen hat sie mehr zu bieten als ein hübsches Gesicht. Wir haben ein paar lustige Fakten aufgedeckt, damit Sie diese unglaubliche Frau besser kennenlernen können.

1. Balletttänzer

Natalia Cordova-Buckley ist unglaublich talentiert. Fans des Marvel Cinematic Universe kennen sie als Figur aus Agents of S.H.I.E.L.D. Wie viele andere Darsteller begann sie jedoch in einem anderen Bereich der Performance. Ursprünglich wurde Natalia als Balletttänzerin ausgebildet, die unter Fernando Alonso ausgebildet wurde. Leider fand sie es etwas zu restriktiv, also hat sie sich glücklicherweise der Schauspielerei verschrieben. Jetzt ist sie besser bekannt als das unglaublich dynamische Yo-Yo Rodriguez. Der Verlust von Dance ist definitiv

2. Acht Jahre

Hier in den Staaten werden die Fans Natalia hauptsächlich aus S.H.I.E.L.D oder ihrer Rolle in Bates Motel wiedererkennen, aber die schöne Schauspielerin hat einiges an Ehre. Sie sprach Frida Khalo in dem bezaubernden Musical-Action-Cartoon-Film Coco. Laut Networthpost.com , in Mexiko ist sie noch bekannter.

3. Millionär

Ab 2019 liegt das Nettovermögen von Natalia bei fast 2 Millionen US-Dollar. Das ist nicht schlecht für ein Mädchen aus Mexiko-Stadt. Der Einstieg in die Schauspielerei erfordert viel Talent und Präsenz, ganz zu schweigen von kamerabereiten Blicken. Glücklicherweise hat Natalia all das in Hülle und Fülle. Wir freuen uns darauf, sie in Zukunft in vielen weiteren Shows und Filmen zu sehen.

4. Ausgesprochen

Wenn du folgst Natalia auf Instagram , Es ist nicht schwer zu erkennen, dass sie viel mehr ist als ein hübsches Gesicht. Ihre Leidenschaft und ihr Gerechtigkeitssinn kommen in ihren Posts über die an der Grenze gefangenen Kinder deutlich zum Ausdruck. Sie hat keine Angst davor, Ungerechtigkeit anzuprangern, wo sie sie sieht, und nutzt ihren Ruhm, um wichtige Maßnahmen zu ergreifen. Sie setzt sich auch gegen sexuellen Missbrauch und Belästigung ein. Es stellt sich heraus, dass ihr Herz so groß ist wie ihr Talent, und das ist es wert, erwähnt zu werden.

5. Institutionelle Frauenfeindlichkeit

Als Frau, vor allem als umwerfend, sieht Natalia viel Frauenfeindlichkeit in dem, was sie tut. Hollywood und die Schauspielerei im Allgemeinen ist nicht das, was man als Stärkung von Frauen bezeichnen könnte. Obwohl es von Jahr zu Jahr besser wird, gibt es noch viel zu kämpfen. Immerhin verdienen Frauen immer noch nur 70 % von dem, was ihre männlichen Kollegen für die gleichen Jobs verdienen, und besitzen weniger als 20% des Landes . Natalia nutzt ihre Position und ihren Einfluss, um auf mehr als eine Art von Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen, was unglaublich bewundernswert ist.

6. Mobbing

Leider vermied Natalia jahrelang die Schauspielerei, obwohl es in der Familie liegt. Obwohl die Schauspielerin ihren Großvater Pancho Córdova nie kennenlernte, war er ein bekannter amerikanischer und mexikanischer Kinoschauspieler. Als Kind hackten andere Kinder auf ihr herum, vor allem wegen ihrer Stimme. Es ist tragisch, wie sehr unhöfliche und grausame Kinder das Leben eines Menschen verändern können. Wenn sie von diesen frühen Mobbing-Erfahrungen nicht zurückgehalten worden wäre, könnten wir sie jetzt vielleicht in noch mehr großartigen Filmen und Fernsehsendungen sehen.

7. Eheleben

Entschuldigung, Jungs (und Damen), diese atemberaubende Schauspielerin ist gründlich aufgenommen. Trotz ihres geschäftigen Lebens, Natalia und ihr Ehemann Brian Buckley von der Brian Buckley Band sind seit 2011 glücklich verheiratet. Der Sänger und Gitarrist, der Natalias Herz erobert hat, ist für seine Musik bekannt, aber seine Freunde sagen, sein Herz und sein offener Optimismus machen Brian wirklich großartig. Offensichtlich geht es seiner Frau genauso. Es ist immer schön, ein glückliches Paar statt Drama und Untreue zu sehen. Wir wünschen ihnen viele schöne gemeinsame Jahre.

8. Keine Pläne für Kinder

Es ist offensichtlich, dass Natalia Kinder liebt und sich um sie kümmert, aber sie hat nicht vor, welche zu haben. Oder zumindest nicht in absehbarer Zeit. Sie hat starke Gefühle für die Idee, dass Frauen gedrängt werden und in die Mutterschaft gesteckt . Im Gegensatz zu einigen Frauen, die ihr Leben und ihre Ehe als Mittel sehen, um Kinder zu zeugen, ist Natalia mit ihrem Leben so zufrieden, wie es ist, und hat nicht das Gefühl, dass sie es nur um der Konformität willen bestätigen muss. Wir können verstehen, warum sie nicht aufhören möchte, so fantastisch zu sein, wie sie ist. Jeder hat ein Recht auf seinen eigenen Weg und Natalia scheut sich nicht um ihren.

9. Der Erste sein

Es ist vielleicht nicht das Erste, was die Leute bemerken, aber Natalia bahnt den jungen Latina-Frauen, die hinter ihr her sind, einen Weg. Als erste Latina-Superheldin im MCU betritt sie Neuland. Farbige Frauen haben es schwer, in neue Rollen einzudringen. Wir freuen uns, dass die Damen bessere Rollen bekommen, und wir können keine bessere Passform für die Position von Yo-yo sehen als Natalia.

10. Ruhig auf die richtige Art und Weise

Während Natalia nicht im Geringsten schüchtern ist, ihre Meinung zu sagen und Dinge offen zu teilen, die sie für wichtig hält, spricht auch das, was Sie nicht über sie hören (oder sehen), Bände. Sie postet keine Millionen spärlich bekleideter Selfies in ihren sozialen Medien oder redet endlos über sich. Insgesamt ist sie eigentlich eine ziemlich private Person.

Abschließende Gedanken

Egal, wer Sie sind, es ist nicht schwer, etwas Bewundernswertes und Zuordenbares über die schöne Natalia Cordova-Buckley zu finden. Wir alle lieben es, mehr über unsere Lieblingsstars zu erfahren, und wenn sie sich als herausragende und entzückende Menschen außerhalb ihrer öffentlichen Karrieren herausstellen, ist es noch besser. Hollywood hat viele Skandale und genug Dessous-Selfies, um ein Dutzend Generationen zufrieden zu stellen. Daran ist nichts auszusetzen, aber wir könnten alle mehr Helden wie Natalia gebrauchen, zu denen wir aufschauen.