10 Dinge, die Sie über Sam Champion nicht wussten



Sam Champion ist eine dieser Personen in der Branche, über die einige Leute viel wissen und andere absolut nichts darüber wissen. Mit anderen Worten, er passt in eine Nische, auf die manche Leute achten und andere nie darüber nachdenken, da es nicht Teil ihres allgemeinen Interesses am Fernsehen ist. Aber trotzdem hat er im Laufe der Jahre eine ziemlich anständige Karriere hinter sich und hat ziemlich hart daran gearbeitet, es zu verwirklichen und sicherzustellen, dass es ein bleibender Teil seines Lebens ist. Als einer der führenden Wettervorhersagen in der Branche hat er sich sicherlich einen Platz geschaffen, der beeindruckend ist und im Laufe der Jahre, in denen er tätig ist, einen Eindruck hinterlassen hat, da er härter und fleißiger gearbeitet hat als viele andere in seinen Bemühungen, andere zu informieren und stellen Sie sicher, dass sie die Nachrichten erhalten, die sie brauchen.

Hier sind ein paar Dinge über Sam, die Sie vielleicht noch nicht gewusst haben.

10. Er ist seit 1988 Wettermann.

Das ist eine lange Zeit, um etwas zu tun Und es gibt immer noch viele Menschen auf der Welt, die sich nicht vorstellen können, länger als ein Jahrzehnt oder so an der gleichen Art von Job festzuhalten. Trotzdem gibt es immer noch viele Leute, die einen Job finden, den sie mögen und daran festhalten.

9. Sam hat einen Abstecher in die Sesamstraße gemacht.

Die Liste der Prominenten, die durch die Sesamstraße rollen, ist lang und geschichtsträchtig, und obwohl einige nicht so berühmt sind oder so viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen können, werden sie alle aus verschiedenen Gründen willkommen geheißen und neigen dazu, der Show etwas hinzuzufügen, sobald sie dort ankommen.

8. Er kam 2006 zu Good Morning America.

Jeder muss herausfinden, wann ein guter Zeitpunkt ist, um das Schiff zu springen und seiner Karriere neue Höhen zu erreichen, und Sam ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus und hofft, dass ihm Gutes passiert. Er hat sich auf den Weg zu GMA gemacht nach einer Weile und es schien insgesamt ein guter Schachzug für ihn zu sein.

7. Sein Nettovermögen beträgt etwa 10 Millionen US-Dollar.

Es scheint, als könnte man sagen, dass er eine Reihe guter Investitionen getätigt hat, da das Vermögen eines Menschen nicht nur daran gebunden ist, was er beruflich macht, sondern auch daran, was er besitzt und wie hoch sein Gehalt ist. Sam hat im Laufe seines Lebens definitiv einige gute Entscheidungen getroffen.

6. Sam ist zu diesem Zeitpunkt in seinen 50ern.

Wenn man ihn ansieht, scheint der Typ immer noch bei guter Gesundheit zu sein und genießt das Leben ohne Zweifel, da er tut, was er liebt, er ist mit dem, mit dem er zusammen sein möchte, und die Dinge liefen die ganze Zeit mehr oder weniger gut für ihn die letzten Jahre und mehr.

5. Er ist in den sozialen Medien ziemlich aktiv, wie Sie vielleicht vermuten.

Das versteht sich von selbst, denn ehrlich gesagt, wenn eine Person nicht in den sozialen Medien ist und sie in irgendeiner Weise vor einem Publikum auftritt, ist es schwer zu überlegen, wie sie ihren Namen auf breite und umfassende Weise bekannt machen möchte. TV und Mundpropaganda können weit reichen, aber nur so weit, da Social Media derzeit das am weitesten verbreitete Medium ist.

4. Es gibt nicht viel über seine frühen Jahre im Internet.

Seine Geschichte scheint auf Highschool-Niveau zu beginnen und läuft auf und lässt vieles von dem aus, was zuvor gekommen sein könnte. Ob dies durch sein Tun oder durch einfaches Unterlassen geschah, ist schwer zu sagen, aber es scheint, dass das, was uns gegeben wurde, ausreicht, um genug über den Mann zu erzählen und was er tun musste, um erfolgreich zu sein.

3. Sam hat seinen BA in Nachrichtensendungen erworben.

Das ist interessant, wenn man bedenkt, dass er Wettervorhersager wurde. Vielleicht war seine erste Absicht, Reporter oder Moderator zu werden, und er geriet ins Abseits von Prognosen. Wenn er daran dachte, ein Wettermann zu sein, könnte man meinen, er hätte stattdessen ein anderes Hauptfach studiert.

2. Es gab einige Kontroversen über seinen Abgang von ABC-Nachrichten.

Niemand kann wirklich sagen, ob er gefeuert wurde oder ob er sich entschieden hat, wegzugehen. Sam und diejenigen, die an den Fracas beteiligt sind, kennen die Wahrheit ohne Zweifel, aber es ist wahrscheinlich, dass wir sie nie hören würden, da solche Momente bei manchen Menschen sehr viel verletzten Stolz hervorrufen und sie dazu neigen, zu sagen, was sie wollen, um jeden zu besänftigen verletzte Gefühle.

1. Er musste eine Weile damit kämpfen, ein schwuler Mann im Fernsehen zu sein.

Als er zum ersten Mal ins Fernsehen kam, gab es nicht viele, wenn überhaupt, offen schwule Männer die in jeder Show erlaubt waren. Ab sofort ist er jedoch sehr offen darüber, wer sein Mann ist und dass er schwul ist, was großartig ist, da es in diesem Moment nicht nötig ist, es zu verbergen.

Er ist seit einiger Zeit ein einzigartiger Mensch.