10 Dinge, die Sie nie über die Beziehung zwischen Thor und Loki wussten


Einige Beziehungen sind zu seltsam, um sie wirklich vollständig zu verstehen, und doch werden einige von ihnen zu komischen Versuchen, etwas zu tun, das meilenweit von der Realität oder Fiktion entfernt ist, die in der Geschichte der Menschheit gesponnen wurde. Thor und Loki, zwei der beliebtesten und bekanntesten nordischen Götter in der gesamten Mythologie, gehören zu den vielen beliebten Gottheiten, die seit Jahrzehnten die Seiten der Marvel-Comics zieren. Tatsächlich war Thor eines der Gründungsmitglieder der Avengers, des gleichen Teams, gegen das Loki in den ersten Avengers-Comics sein Debüt gab. Aber die Beziehung zwischen diesen beiden hat so viel mehr zu bieten, als viele Menschen im Laufe der Jahre verstanden haben, hauptsächlich weil die MCU hat dieses Stück Mythologie genommen und es wirklich auf den Kopf gestellt. Wenn die Leute erkennen würden, wie die Beziehung wirklich verlaufen ist, dann könnten sie irgendwie schockiert sein.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie vielleicht über die brüderliche Liebe zwischen Thor und Loki wissen.

10. Die MCU-Beziehung unterscheidet sich stark von der nordischen Mythologie.

In der tatsächlichen nordischen Mythologie ist Loki nicht wirklich der abgehärtete Bösewicht, der er zu sein scheint, während Thor eher als randalierender Bösewicht angesehen wird, da er so ständig kämpfen muss. Er ist angeblich immer noch ein guter Kerl, aber seine Vorliebe, Gutes zu tun, ließ ihn manchmal etwas übereifrig erscheinen.

9. In der MCU war Thor immer mehr ihrer Verbundenheit gewidmet als Loki.

Thor scheint einfach nicht über Loki hinwegzukommen, egal wie sehr er es versucht. Er hat akzeptiert, dass sein Bruder nie einer der Guten sein wird, aber zumindest kann er Loki nicht einfach fallen lassen, wenn er die Chance hat, ihn zu retten.


8. Thor ist älter als Loki.

Dies gilt in der MCU und in der nordischen Mythologie, da Thor der älteste Sohn ist und Loki nur etwas jünger ist. Ansonsten wäre die Aufstiegslinie ganz anders und man kann sich vorstellen, dass Loki früher um den Thron gekämpft hätte.

7. Thor ist ein Optimist, während Loki ein Realist ist.

Manche mögen Loki eher als Pessimisten und zynischen Menschen bezeichnen, aber in Wahrheit kann er die Realität etwas schärfer sehen als Thor, der verpflichtet und entschlossen ist, die Realität so zu gestalten, wie sie sein muss, um einen Sinn zu ergeben. Leider macht dies Thor manchmal zu einem übermütigen Optimisten, da die Dinge nicht immer nach Plan laufen.


6. In der nordischen Mythologie glauben sie, dass sie Blutsbrüder sind.

Die Geschichten, wie Loki zu Odins Sohn wurde, sind sowohl in der MCU als auch in der nordischen Mythologie irgendwie durcheinander und es hängt alles davon ab, welchen Bericht Sie lesen und glauben, aber die populäre Idee ist im Moment die, die von der MCU gezeigt wird. auch wenn es nicht das ist, was die Mythologie unterstützen würde. Außerdem scheint die Bindung in der nordischen Mythologie viel stärker zu sein.

5. In der Mythologie ist Thor manchmal viel zerstörerischer als Loki.

Dies geht darauf zurück, dass Loki kein Bösewicht in der nordischen Mythologie ist, sondern ein echter Trickster. Er ist dafür bekannt, seinen Mitgöttern zu helfen, jeden Unfug zu reparieren, auch wenn es seine Schuld ist. Thor auf der anderen Seite liebt es einfach zu kämpfen und wird jedes Mal niederwerfen.


4. Ursprünglich ist Hela Lokis Tochter, also wäre Thor stattdessen ihr Onkel gewesen.

Die Details werden an dieser Stelle nicht wirklich benötigt, aber in der nordischen Mythologie bringt Loki mehrere Kinder zur Welt, die einzigartig mächtig und zu großartigen Leistungen fähig sind. Aber Hela ist seine Tochter und damit bei weitem nicht so stark wie Thor.

3. Auf dem Höhepunkt ihrer Macht ist Thor viel stärker als sein Bruder.

Dies sollte ein Kinderspiel sein, da Thor der Gott des Donners ist und als Herr eines ursprünglichen Elements viel mehr Macht in einer Hand trägt als Loki in seinem gesamten Körper. Aber andererseits ist alles eine Frage der Verwendung, die eine Person gefährlich macht.

2. Loki hat eine Schwäche für Thor.

In der MCU und in der nordischen Mythologie würde er es wahrscheinlich nicht zugeben, aber es gibt einen Grund, warum Loki Thor nicht einfach aufgeben kann und manchmal edel erscheint. Er ist betrügerisch, aber er kümmert sich genug um seinen Bruder, um ihn nicht völlig zu zerstören.

1. In der nordischen Mythologie ist Thor nicht ganz so nachsichtig wie in der MCU.

Thor hat Loki in der nordischen Mythologie schwer geschlagen und obwohl er in der MCU nicht zu sanft war, war er immer noch viel nachsichtiger, da er sich um seinen Bruder kümmert und seine Wege ändern möchte.


Man könnte meinen, Thor würde nach so vielen Verraten lernen.