20 Dinge, die du über Goblin Slayer nicht wusstest



Anime- und Manga-Kunst. Eine völlig andere Animation, die wie die meisten Animationen keine Angst davor hat, in die verschiedenen Genres einzutauchen, sondern sie in eine neue Dimension bringt und Goblin Slayer ist nur eine davon, die Action auf neue Höhen bringt. Hier sind 20 Dinge, die Sie über Goblin Slayer nicht wussten:

20. Der Einfluss von Tolkien

J.R.R. Tolkien, der Autor von Der Hobbit und Der Herr der Ringe, war ein Einfluss von Goblin Slayer, laut Fandom-Wiki , eines der Kapitel von Goblin Slayer spiegelt Tolkiens Arbeit wider, indem es sagt, dass die Zwerge der Geschichte zu tief gegraben und einen Dämon erweckt haben, der auf Tolkiens Herr der Ringe zurückgeht. Andere Beispiele auf dieser Seite, wo mehr von Tolkiens Einflüssen in der Geschichte aufgeführt sind (https://goblin-slayer.fandom.com/wiki/User_blog:Dream_Focus/Tolkien_influences) sind Bilbo Baggins Romantitel – There and Back Again und the Goblin Slayer heißt „Orkbolg“. Laut diesem Youtube-Video bevorzugte der Autor von Goblin Slayer ältere Fantasy-Werke, um die Ideen hinter der Geschichte zu finden, an der er arbeitete.

19. Kälte



Laut diesem Youtube-Video hat der Goblin Slayer-Charakter viel von seinem Training in den kalten Bergen erhalten, was ihn extrem widerstandsfähig gegen kühle Temperaturen macht, obwohl die Rüstung, die er trägt, ihn vor dem Schlimmsten schützt.

18. Die Achillesferse des Zwergschamanen

Der Grund, warum der Zwergschamane ein Abenteurer wurde, war, dass er so viele exotische und interessante Getränke wie möglich zum Feuerwein probieren konnte, den er trinkt. Aber lass dich nicht täuschen ... Laut seinem Profil auf der Goblin Slayer-Wiki , der Zwergschamane aus dem zweiten Buch von Goblin Slayer unternahm eine Mission, um die Goblins unter Water Town auszulöschen, und während die Goblins sie fast alle überwältigten, schafften sie es, zu kämpfen. Der Zwergenschamane benutzte Stupor, um ein großes Monster abzulenken, damit Goblin Slayer es töten konnte. Stupor ist Feuerwein, der in einem Nebel in die Luft gesprüht wird, während der Schamane einen Zauber singt, der jeden, der den Nebel einatmet, so betrunken wird, dass er fast ohnmächtig wird.

17. Batman-Ursprung

Wie Batmans Charakter Bruce Wayne verlor Goblin Slayer jeden, den er kannte und liebte, aber im Fall dieses Charakters waren es Kobolde und nicht irgendein Krimineller, der mit einer Waffe schwenkte, die ihn das Leben aller um ihn herum kosteten. Laut seinem Hintergrundprofil auf der Fandom-Wiki-Seite des Franchise begann der Goblin Slayer als einfaches Kind, das ein Abenteurer werden wollte und hatte einen Streit mit seiner besten Freundin Cow-Girl, weil er nicht mit ihr gehen konnte, als sie ging auf einem Bauernhof arbeiten. Goblin Slayer hat es gerade noch geschafft zu überleben, weil er sich im Keller seines Hauses versteckte, während er durch einen Dielenspalt alles um ihn herum beobachtete. Als die Nacht hereingebrochen war, schlich er sich hinaus – nur um von einigen Kobolden angegriffen zu werden, die zurückgeblieben waren, bevor er von Einbrecher gerettet wurde, der für die nächsten fünf Jahre sein Mentor und Lehrer wurde, obwohl es keine sehr glückliche Erfahrung war. Einbrecher war ein Sadist, dessen Ausbildung für den Jungen an Folter erinnerte, aber es besteht kein Zweifel, dass die Härte der Ausbildung, die er durchführte, Goblin Slayer prägte – Geist, Körper und Seele, aber er bot bei Bedarf eine mitfühlende und mitfühlende Ader.

16. Abenteurergilde und Abenteurer

Laut der Artikel im Fandom-Wiki ist eine Organisation, die Quests für Abenteurer wie das Töten von Goblins organisiert. Wenn und wenn der Abenteurer seine Aufgaben erledigt hat, bietet die Gilde ihm sein Geld an. Die Gilde hat auch die Befugnis, Abenteurern eine Quest zu verweigern, wenn sie psychisch krank sind. Abenteurer sind laut separatem Wiki-Artikel (https://goblin-slayer.fandom.com/wiki/Adventurer) eine vielfältige Gruppe und können sich unabhängig von Rasse oder Geschlecht bewerben, während sie für Geld für die Gilde arbeiten. Jeder neu registrierte Abenteurer erhält ein Tag, ähnlich einer echten Hundemarke, die Soldaten zur Identifizierung ausgestellt werden, während dieses Tag mit dem Logo der Gilde gestempelt ist. Das Tag in Goblin Slayer soll die persönlichen Daten des Abenteurers und seinen Rang in der Organisation identifizieren. Rang 10 ist der niedrigste Rang, den ein Abenteurer erhält, aber wenn er bei seinen Quests erfolgreich ist, bewegt er sich durch die Ränge und das Material des Tags, das er trägt, ändert sich.

15. Speerkämpfer oder Lanzenkämpfer?

Spearman scheint das gleiche Aussehen und die gleiche Persönlichkeit wie Lancer aus dem Anime Fate / Stay Night zu haben, da sie praktisch gleich aussehen und eine kokette Haltung teilen. Auf seinem Profil im Fandom-Wiki ist Spearman ein sehr erfahrener Abenteurer mit Silberrang, ein erfahrener Monsterjäger/-killer und Entdecker. Er kennt etwas Magie, aber es ist wirklich nicht seine Stärke. Seine Spezialität sind eindeutig Speere. Er scheint sich nicht mit Goblin Slayer zu verstehen, laut diesem Wiki-Artikel über Spearmans Beziehungen, murrend über Guild-Girls Beziehung zu Goblin Slayer, obwohl er bereit ist, bei Bedarf mit Goblin Slayer zusammenzuarbeiten und klar erkennt, wann er murrt und wann zu verbünden. Er ist jedoch immer noch eindeutig frustriert über die mühelose Fähigkeit von Goblin Slayer, die Aufmerksamkeit des Gildenmädchens auf sich zu ziehen, wenn auch unbeabsichtigt, den Speermann zu ärgern.

14. Charakterverliebtheit

Spearman hat laut diesem Fandom-Wiki-Artikel eine Vorliebe für Guild Girl, aber sie hat großen Respekt vor Goblin Slayer, was laut diesem Artikel auf Fandom zu Reibungen zwischen Spearman und Goblin Slayer führt, der die Beziehungen von Guild Girl beschreibt, in dem alle romantischen Avancen von Spearman beschrieben werden nichts mehr als Guild Girl frustriert. Zur gleichen Zeit arbeitet Witch, die häufig mit Spearman als Partner zusammenarbeitet, und laut ihrer Beziehungsseite auf Goblin Slayer Fandom ist sie ständig frustriert von Spearmans Verliebtheit in Guild-Girl und muss ihre Verärgerung verbergen, wenn Spearman mit der anderen Frau flirtet. Sie verbinden jedoch beide die Tatsache, dass sie die Aufmerksamkeit eines Mannes wollen, der kein romantisches Interesse an ihnen zeigt. Es hilft nicht, dass Goblin Slayer aufgrund seiner mentalen Probleme, seines ungepflegten Aussehens und seines Wunsches, so viele Goblins wie möglich auszulöschen, die Angewohnheit hat, Leute abzuschrecken. Sword Maiden ist die einzige Frau, die ihre Gefühle gesteht, aber Goblin Slayer verstand ihre Verliebtheit nicht. Sie hat ganz…. exotische Träume über Goblin Slayer, die hereinstürzen, um ihr Leben vor Goblin-Angriffen zu retten

13. Der Goblin Slayer trug einen gehörnten Helm wie ein Wikinger

Bei seiner allerersten Mission war der Helm von Goblin Slayer gehörnt. Er musste sie jedoch während seiner allerersten Mission entfernen, um Goblins zu töten – sie gingen während der Mission kaputt.

12. Der Autor

Der Autor von Goblin Slayer Kumo Kagyu schrieb online, ähnlich wie der Autor von Overlord, und laut der Goblin Slayer-Artikel auf Wikipedia , veröffentlichte die Geschichte im Oktober 2012 auf einer Online-Texttafel. Die Geschichte verwendete das Yaruo-Thread-Format, wie es im japanischen Internet genannt wird, und kombinierte die grafische Computerkunst, die als ASCII-Kunst bezeichnet wird, mit dem Dialog. Die Serie wurde wie ein Roman, und Kumo Kagyu veröffentlichte kleinere Teile der Geschichte gleichzeitig, wie die Kapitel eines Buches, und erhielt sofort Feedback von den Fans. Die Geschichte gewann den Fujima Fantasia Contest nicht, wurde aber von den Redakteuren von GA Bunko vor der kommerziellen Veröffentlichung aufgegriffen. 2016 wurde der erste Band als Light Novel gedruckt. Anscheinend war der Autor an diese Art des Publizierens so ungewohnt, weil er sich an das Feedback seiner Fangemeinde gewöhnt hatte, dass er sich während der Zeit bis zur Fertigstellung des ersten Bandes der Online-Arbeit zuwandte. Sein Rat an andere aufstrebende Autoren ist, weiterzumachen und zu beenden, was sie begonnen haben.

11. Weißer Fuchs

White Fox Studios hat die Geschichte an Anime angepasst. Das macht Sinn, denn das Studio hat sich den Ruf erworben, dunkle Geschichten für Anime zu adaptieren, die sehr erfolgreich sind.

10. Dungeons und Drachen



Kumo ist laut diesem Youtube-Video ein Fan von Dungeons and Dragons und wurde wie bei Tolkiens Werk ziemlich stark von den Rollenspielen beeinflusst. Er fordert Fans der Spiele sogar auf, sich seine Arbeit anzusehen, und der Teil, in dem die Götter in der Goblin Slayer-Geschichte Würfel rollen, spiegelt den Einfluss von Dungeons and Dragons wider. Ein weiterer Hinweis auf Dungeons and Dragons, auf den hingewiesen wurde, ist der Bogen, den die Abenteurergilde den Abenteurern zum Ausfüllen übergibt. Der Bogen ist praktisch identisch mit einem Dungeons and Dragons-Blatt, wie ein Fan von Goblin Slayer sagte.

9. Keine Namen

Weitere Beweise für RPG-Einflüsse zeigen, dass KEINE der Charaktere Namen hat. Keine echten. Sie werden durch das identifiziert, was sie tun; zum Beispiel ist Goblin Slayer bekannt als ... nun, Goblin Slayer, und Cow Girl, Goblin Slayers Jugendfreundin, ist wegen ihrer Arbeit auf einer Farm als Cow Girl bekannt. Irgendwann hatte der Autor überlegt, seinen Figuren richtige Namen zu geben. Am Ende tat er es nicht – er glaubte, dass die Charaktere als Teil eines Rollenspiels gespielt werden würden, also kam er auf den neuartigen Ansatz, den Lesern einfach die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Namen für die Charaktere zu finden.

8. Die komische Verbindung

Kumo Kagyu mochte amerikanische Comics und Filme wie Kick-Ass. Goblin Slayer ist nicht wie Superhelden wie Superman, deren Heldentaten weltweite Wirkung haben, sondern eher ein Held, der sich auf einen kleinen Bereich konzentriert und die Geschichte ähnlich wie DC-Comics schreibt – in beiden steckt ein Superman (es deutet darauf hin, dass es jemanden gibt, einige wie Superman in der Goblin Slayer-Geschichte), aber Goblin Slayer ist der Batman der Geschichte. Alle Vergleiche sind da – er kümmert sich nur um die Mission, es interessiert ihn nicht, was die Leute über ihn oder seine Arbeit denken, er hat ein hartes Training erhalten, nachdem er in seinem Leben eine Tragödie erlitten hat. Er ist auch wie der Punisher aus Marvel-Comics, indem er gewalttätige Mittel einsetzt, um seine Arbeit zu vollenden.

7. Nur Goblins

Wie sein Name vermuten lässt, verfolgt Goblin Slayer nur Goblins. Seine Rüstung wird manchmal von anderen Abenteurern verspottet, obwohl sie sehr effektiv ist. Er führt ein Kurzschwert gegen seine Goblin-Feinde, obwohl es perfekt für enge Kampfbedingungen wie in Höhlen ist.

6. Er ist ein Mensch

Goblin Slayer ist ein menschlicher Mann und er ist Rechtshänder. Sein wahres Aussehen ist manchen ein Rätsel. Es ist sogar so weit gekommen, dass mehrere Leute in der Gilde Wetten eingegangen sind, um über sein tatsächliches Aussehen zu spekulieren, obwohl Cow Girl ihn ohne seine Rüstung kennt, bis sich niemand mehr über sein Geschlecht, sein Alter oder sogar seine Spezies sicher war! Er ist jedoch ein Mensch – mit blasser Haut, ist er stark und athletisch, und seine Haut ist mit Narben von zahlreichen Schlachten bedeckt, mit kurzen grauen Haaren und karminroten Augen. Aufgrund seines Aussehens wird er von vielen Weibchen bewundert.

5. Werkzeuge von Goblin Slayer

Goblin Slayer ist nicht wie Batman, da er einen Utility-Gürtel verwendet, aber er hat beeindruckende Werkzeuge wie den Dark Knight. Wie oben erwähnt, verlässt sich Goblin Slayer im Nahkampf auf ein Kurzschwert, aber er hat andere Waffen in seinem Arsenal. Einer von ihnen ist ein Langbogen, mit dem er Goblins aus der Ferne tötet. Zur Verteidigung trägt er einen kleinen Schild, mit dem er sich gut schützen kann, aber auch hervorragend, um Koboldegesichter einzuschlagen. Seine Rüstung ist leicht, besteht aus Leder und aus leichten, aber starken Metallplatten. Er trägt einen Helm in gewisser Weise ähnlich wie ein mittelalterlicher Ritter der Legende und wie ein Ritter oder ein Taucher, der sich vor einem Haibiss schützt, trägt er als zusätzlichen Schutz ein Kettenhemd unter seiner Hauptrüstung. Seine Rüstung ist leicht, wodurch er sich schnell und mit großer Beweglichkeit bewegen kann, ihn aber auch schützt. Er trägt Tränke bei sich, die er verwendet, um Verletzungen zu heilen oder seine Kraft zu erhöhen, und Fackeln, die ihm helfen, sich durch die Höhlen zurechtzufinden. Er trägt auch eine seltene magische Schriftrolle, die er in Zeiten dringender Not verwendet.

4. Er ist hinter Rache her

Die Motive von Goblin Slayer, Goblins zu töten, sind einfach; er sah, wie sein ganzes Dorf von den Kobolden zerstört wurde, und nur er und Cow-Girl konnten überleben. Er will Kobolde töten, damit niemand das gleiche Trauma durchmacht, das er als Kind durchgemacht hat. In dieser Hinsicht ist der Einfluss von Batman und Punisher klar, aber Goblin Slayer wurde Zeuge, wie seine eigene Schwester von den Goblin-Angreifern vergewaltigt und dann brutal getötet wurde. Er will nicht, dass es noch einmal passiert. Er hat es im Verborgenen beobachtet. Wie der Punisher glaubt auch der Goblin Slayer daran, seine Feinde zu töten, im Gegensatz zu Bruce Waynes Idealen.

3. Ein Mann mit wenigen Worten

Die traumatische Vergangenheit des Goblin Slayers hat ihn verhärtet und ihn sozial eher zurückgezogen gemacht, und er spricht nicht viel, aber wenn er spricht, ist es normalerweise großes Wissen oder Flüche, die auf die Goblins gerichtet sind oder ein Angriffsplan. Die Leute, die den Charakter geäußert haben, waren Ichiro Umehara, ein japanischer Synchronsprecher, der im Laufe der Jahre andere Charaktere geäußert hat, während sein englischer Synchronsprecher Brad Hawkins ist und wie sein japanisches Gegenstück ein erfahrener Synchronsprecher ist, wenn auch nur untergeordnete Rollen .

2. Der Jäger

Während die Comic-Einflüsse klar sind, ist Goblin Slayer eher ein Jäger, der seinen Feinden Fallen stellt und alles nutzt, um zu gewinnen. Aber er ist immer noch ein hochqualifizierter Schwertkämpfer und Kämpfer, und er ist so stark, dass er gegen mächtigere Goblins kämpfen kann, und er ist schnell und wendig genug, um es mit einem Dutzend Goblins gleichzeitig aufzunehmen. Er ist sich auch seiner Umgebung bewusst, so dass er einen Kobold finden und aufspüren kann, der sich in stockfinsterer Dunkelheit versteckt. Er weiß sehr viel über Goblins, seit er sein Leben dem Töten gewidmet hat – er weiß, wie sie denken, wie sie handeln und was sie tun, und er nutzt dieses Wissen als Grundlage für seine Pläne.

1. Sein Name

Der Goblin Slayer begann damit, seine Daten bei der Abenteurergilde abzumelden, genau wie alle anderen. Während dieser Zeit stieß er auf eine Suche nach dem Töten von Goblins und nahm sie ohne zu zögern an. Er bereitete sich darauf vor, indem er seine leichte Rüstung bei den Schmieden bestellte, bevor er hinausging und viele Goblins tötete, obwohl er vergiftet war. Die Flasche wurde zertrümmert, also improvisierte er, indem er die Tüte zusammendrückte und die Reste saugte, und er war geheilt. Er schaffte es kaum herauszukommen, aber er tötete zwei mächtige Goblins, bevor er eine gefangene Frau rettete. Später schloss er sich einer Gruppe an und tötete drei Goblins, was die anderen beeindruckte – er lehnte ab, weil sie andere Quests wollten. Während dieser Zeit griff ein Kobold an, den der Jäger tötete und dann sezierte, um sein Wissen über Kobolde zu erweitern. Die anderen Mitglieder der Partei waren verständlicherweise angewidert von dem, was er getan hatte. Die Nachricht verbreitete sich in der ganzen Gilde und das Gildenmädchen sagte ihm, er solle es nicht tun, da es anderen unangenehm wäre. Nachdem er sich von schrecklichen Verletzungen erholt hatte, stellte er fest, dass er berühmt geworden war und als 'Goblin Slayer' bekannt war.