6 Gründe, warum Sie gerne durch Star Trek: Bridge Crew schießen


Star Trek gibt es seit mehr als 50 Jahren. So macht Star Trek: Bridge Crew die Sci-Fi-Serie wieder neu - wenn Sie die Zeit investieren.

Spektakuläre Simulation

Hier ist Ihre Chance, die USA zu befehligen. Aegis und das Raumschiff Enterprise im Weltraum. Als ich über PlayStation VR spielte, befand ich mich an der Brücke, dem Ort, an dem alle Bestellungen ausgeführt werden. Schauen Sie sich um: Dies sind die Leute, einschließlich Spock, die Sie sorgfältig befehlen. Aber die Informationen, die sie Ihnen geben, sind genauso wichtig wie Ihre Befehle. Das liegt daran, dass Sie entscheiden müssen, ob andere im Weltraum Freunde oder Feinde sind.

Erkunde den Graben

Es ist ein unbekanntes Gebiet im Weltraum, das vielleicht perfekt für das vulkanische Rennen ist, das ein neues Zuhause braucht. Um ein Zuhause für sie zu finden, müssen Sie ziemlich lange suchen. Und du musst dich mit diesen schrecklichen Klingonen auseinandersetzen. Achten Sie auf diese Protomatter-basierten Waffen. All of Bridge Crew bietet eine alternative Geschichte, die auf dem Star Trek-Film 2009 basiert. Sie haben ungefähr ein halbes Dutzend Missionen. Wenn Sie jedoch den laufenden Missionsmodus öffnen, endet das Spiel nie wirklich.

Es ist kein Schütze

Wer ständig interplanetare Feuerwerke abfeuern will, sollte sich woanders umsehen. Hier geht es mehr um Strategie und Weltraumforschung. Während die Grafiken im Weltraum ziemlich wundersam sind, ist Bridge Crew dem Kerbal Space Program näher als Halo.


Es gibt eine Lernkurve

Aber es ist kein großer. Alles, was Sie tun müssen, ist das Tutorial, um die Prozesse zu verstehen, die Ihr Schiff und Ihre Leute am besten arbeiten lassen. Sie werden wissen, wann Sie die Warp-Geschwindigkeit verwenden müssen, wann Sie einfach einem anderen Schiff folgen müssen, wann Sie Waffen einsetzen müssen und wie Sie mit Ihrer Crew interagieren müssen.

Es geht auch um Multiplayer

Im Solospiel können Sie die Seile in einer Vielzahl von Missionen lernen. Online macht es jedoch viel Spaß, da mehrere Spieler zusammenarbeiten, um ein Team zu bilden. Tipp: Eine Sache, die ich nie mache, ist online mit Fremden zu spielen. Ich finde es nie lustig. Am besten bringen Sie ein paar Ihrer Freunde zusammen. Dann können Sie gemeinsam den Weltraum erkunden.


VR ist besser geworden

Star Trek: Bridge Crew beweist es. Erstens wird Ihnen nicht schwindelig. Und Sie werden keine Kopfschmerzen bekommen. Die frühen Spiele in der virtuellen Realität waren nicht so bereit für die Hauptsendezeit. Aber Ubisoft hat bewiesen, dass Sie eine schöne Zeit im Weltraum verbringen können, ohne sich krank zu fühlen. Ja, es hätte mehr Missionen geben können. Und ja, die Geschichte könnte intensiver und überzeugender sein. Trotzdem fühlt sich das wie Star Trek an, abenteuerlich und mutig. Und das fühlt sich an wie Raum, schön und gefährlich. Mehr kann man nicht verlangen.