8 fantastische Tiere, die ihre eigene Statue haben

Ob furchtlos oder lustig, Tiere im Laufe der Geschichte haben Statuen und Denkmäler inspiriert. Hier stehen noch heute einige Tierdenkmäler.



Hachikō

Hachikō, berühmt für seine Loyalität, wird in Tokio, Japan, in Bronze erinnert. Nachdem Hachikos Besitzer 1925 gestorben war, kehrte der Hund jahrelang zu einem Bahnhof zurück, um auf ihn zu warten.


Winnie

Winnipeg, Manitoba, Kanada, hat eine Statue zu EhrenWinnie der Bär(benannt nach Winnipeg), der den Autor A.A. Milne kreiert Winnie-The-Pooh.



Weiß

Im New Yorker Central Park befindet sich eine Statue vonWeiß, einer der Schlittenhunde, die sich 1925 in Nome, Alaska, gefährlichen Bedingungen widersetzten, um kranken Kindern Medikamente zu bringen.



Zwei

Eine Statue in Istanbul, Türkei, erinnert sichZwei, eine Straßenkatze, deren lustiges Liegeposenfoto viral wurde.



Trimmen

Statuen in Sydney, Australien, und London, England, gedenkenTrimmen, eine Katze, die mit Captain Matthew Flinders, dem britischen Offizier, der den Kontinent benannte und als erster ihn kartografierte, durch Australien segelte.


spricht

Franklin D. Roosevelts Scottish Terriersprichtwar so beliebt, dass er eine persönliche Sekretärin hatte, die seine Fanpost beantwortete. Das FDR-Denkmal in Washington, DC, enthält eine Statue von Fala.



Sergeant Reckless

Der Kentucky Horse Park in Lexington beherbergt Statuen mehrerer Pferde, darunterSergeant Reckless, eine mongolische Stute, die während des Koreakrieges Munition für die US-Marines trug. Sie erhielt militärische Auszeichnungen, darunter zwei lila Herzen.


Zweite

Rockport, Maine, hat eine Kalksteinstatue vonAndre das Siegel, der als Welpe verlassen und von einem örtlichen Taucher aufgezogen wurde. Andre ist auch Gegenstand eines Films und mehrerer Dokumentarfilme.