Bob's Burgers Staffel 5 Episode 12 Rezension: 'Der Millie-churian Kandidat'


Louise-fokussierte Episoden von Bobs Burger sind meine Favoriten, also warum war dieser so enttäuschend? Wir haben letzte Woche eine großartige Tina-Episode mit Darrel bekommen, und ich hatte große Hoffnungen für diese Woche. Es wird schwer sein, diese Episode über das zu sprechen, was sie nicht war.

Jimmy Jr. kandidiert für den Präsidenten der Studentenschaft, und Louise möchte nicht, dass er gewinnt. Die Episode beginnt damit, dass Louise Tina anweist, sein Wahlplakat in den Müll zu legen. Klassiker, Luise. Jimmy Jr. will nur den Titel gewinnen, damit er die Lieder für die Schultänze auswählen kann. Sein Gegner ist Henry, dessen Wahlkampfslogan 'Chess we can' lautet. Wir bekommen zu Beginn nette Scherze, als Jimmy Jr. auf die Belchers zugeht und fragt, warum sein Poster im Müll liegt, worauf Louise antwortet: 'Weil es nicht in die Toilette passt.'

Währenddessen kauft Bob ein japanisches Messer für 300 Dollar und nimmt mit Teddy an einer Werkzeugolympiade teil. Das Ganze ist völlig uninteressant. Teddy gewinnt.

Zurück in der Schule beschließt Millie, Lousies schlimmster Feind, gegen Jimmy Jr. und Henry anzutreten, um die Kontrolle über die Schülerschaft, einschließlich Louise, zu erlangen. Louise wiederum hat einen schrecklichen Albtraum, in dem Millie die Wahl gewinnt, und sie beschließt, stattdessen Jimmy Jr. zu helfen, die Wahl zu gewinnen. Es geht schrecklich schief und lässt nur alle Jimmy Jr. hassen, einschließlich Zeke. Jimmy Jr. beschließt, aus dem Rennen auszusteigen, weil Millie ihn die Lieder beim Tanz aussuchen lässt, wenn sie gewinnt.


Louise erhält dann eine geheime Nachricht, in der sie aufgefordert wird, sich die Schulakten anzusehen, und ta-da, sie hat ihre Lösung. Millies gesamter Plan war es, ein Bestie-System einzurichten, damit sie und Louise ihre ganze Zeit miteinander verbringen mussten. Der Plan wird vereitelt, als Louise entdeckt, dass ein anderes Mädchen zwischen sie und Millie kommt. Millie wird sehr aufgebracht und greift das andere Mädchen an; sie ist disqualifiziert. Henry gewinnt standardmäßig und enthüllt, dass das gesamte Drama zwischen Millie und Louise die ganze Zeit sein Plan war. 'Schach können wir.'

Insgesamt war die Folge langweilig und vorhersehbar. Ich erwarte viel mehr von Episoden mit Louise. Ich hoffe, das ist ein einmaliger Zufall.


[Foto über FOX]