Bold and the Beautiful Spoiler: Quinn und Liams Entführung


Die Fans von Bold and the Beautiful lieben es, wenn etwas schief geht und die Leute es herausfinden. Das ist eines der Dinge, die für uns so gut funktionieren, wenn es um den Unterhaltungswert von allem geht, und es ist so schön zu sehen. Zum Beispiel werden wir diesen Tag damit verbringen, zurück ins Jahr 2016 zu gehen, als Wyatt herausfand, dass seine Mutter eines der widerlichsten Dinge getan hat. Er wird herausfinden, dass seine Mutter seinen Bruder entführt hat. Sie lässt ihn denken, dass sie ein Ehepaar sind, weil sie ihm auf den Kopf geschlagen hat und er sich einfach an nichts anderes mehr erinnert. Auf der anderen Seite wissen wir auch, dass Bill nicht glücklich darüber ist, dass Steffy wirklich denkt, dass Liam nur auf der Welt ist, um sich selbst zu finden. Liam jedoch beginnt sich an sein Leben und seine Identität zu erinnern und er weiß, dass er in Schwierigkeiten steckt. Wyatt ist da, er hat gemerkt, was los ist, und die beiden sperren sie in einen Schrank, damit er nach Hause zu Steffy gehen kann. Wir möchten einen Blick zurück werfen, um zu sehen, was an dieser gesamten Situation von Anfang bis Ende falsch ist.

Wyatt liebte Steffy

Dies ist einer dieser klassischen Momente, die wir einfach nicht mögen. Wyatt war in die Traumfrau seines Bruders verliebt. Steffy und Liam waren zusammen, aber sie machten eine schwierige Phase durch und Liam war sich nicht sicher, was er wollte. Aber Steffy entschied, dass sie auf ihn warten würde. Sie war mit Wyatt eng befreundet, und sie war sich nicht bewusst, dass er mehr fühlte. Quinn hingegen wusste, dass ihr eigener Sohn Steffy so sehr liebte, und sie wollte alles tun, um sicherzustellen, dass Liam und Steffy nicht wieder zusammenkommen und Wyatts Herz noch einmal brechen. Also beschloss sie, einige schlimme Dinge zu tun. Das Problem ist, dass Steffy sich zwar nicht sicher war, was Liam wollte, er aber bei ihr sein wollte, was sie traurig und verletzlich machte.

Die Entführung

Als Quinn erkannte, dass Liam Steffy nicht verlassen würde, tat sie, was sie tun musste, damit ihr Sohn gewinnen konnte. Sie schlug ihm auf den Kopf, brachte ihn in die Kabine und schickte Steffy eine SMS, in der sie sagte, dass er sich selbst finden und sich in der Welt verlieren und für einige Zeit nicht zurückkommen würde, weil er allein sein musste. Sie schickte die SMS von Liams Telefon, und das war alles. Aber jetzt müssen wir hier sitzen, feststellen, dass einige Dinge einfach schlecht laufen, und zusehen, wie Liam aufwacht und keine Ahnung hat, wer er ist.

Da beschließt Quinn, ihm zu sagen, dass sie ein verheiratetes Paar sind und dass sie in der Hütte nach Ruhe suchen. Sie beginnen sich in ihrer Situation ineinander zu verlieben, und es ist irgendwie eklig zuzusehen, denn das ist der Mann, der der Halbbruder ihres Sohnes ist. Sie sind vielleicht nicht verwandt, aber sie versucht immer noch, mit einem jungen Mann zu schlafen, der der Bruder ihres Sohnes ist. Es ist irgendwie krass.


Wyatt und Steffy Mi

Ohne Liam im Bild lässt Steffy ihr Herz brechen, Wyatt küsst sie und sie beginnt weiterzumachen. Dadurch kann sie mehr Zeit mit Wyatt verbringen und Gefühle für ihn entwickeln. Sie heiraten, und sie scheinen eine Zeitlang glücklich zu sein. Sie begeben sich auf die Suche, um sie zu einem Social-Media-Star zu machen, und sie leben das hohe Leben. Sie scheinen die ganze Zeit, in der Liam weg ist, auf der Welt zu sein, aber dann beginnen sich die Dinge für sie alle zu drehen. Wyatt ist sich nicht sicher, ob er weg ist, Bill ist sich nicht sicher, ob er weg ist, und Wyatt findet die Wahrheit heraus. Dann muss er das Undenkbare tun und die Wahrheit ans Licht bringen, weil es nicht fair ist. Er tut dies in dem Wissen, dass er seine Frau an ihren Ex verlieren könnte, und genau das passiert. Nicht sofort, aber mit der Zeit verliert er sie wieder an ihn.