Kann ein Deadpool- und Wolverine-Film wirklich noch passieren?


Eines der meistgesuchten Superhelden-Duos, die wir Marvel-Fans so dringend auf der großen Leinwand sehen möchten, ist Ryan Reynolds ‘Deadpool und Hugh Jackman’s Wolverine. Wir alle wollen es unbedingt sehen. Wenn Sie mit den Nachrichten von Ryan Reynolds Schritt gehalten haben, sollten Sie sich seiner anhaltenden „Rivalität“ Hugh Jackman bewusst sein. Es ist nicht wirklich eine Rivalität, sondern eine freundschaftliche, bei der die beiden ein paar spielerische Scherze austauschen. Es macht immer Spaß, auf YouTube zu sehen, aber sie können es sicherlich besser machen. Mit „besser“ meine ich den Austausch dieses freundlichen Geplänkels in ihren Superheldenformen. Oh, und sie würden wahrscheinlich auch versuchen, sich gegenseitig zu töten, Klauen, Schwerter, Waffen und alles. Das Coole an beiden Charakteren ist, dass ihre Heilungsfaktoren beide stundenlang kämpfen lassen würden. Es ist ein Kampf, den wir alle sehen wollen.

Irgendwann würden sich Ryan Reynolds ‘Deadpool und Hugh Jackman’s Wolverine jedoch zusammenschließen und einen unglücklichen Bösewicht töten. So laufen solche Filme normalerweise aus, oder? Egal, was die Handlung ist, es wird einfach ein Riesenspaß sein, die beiden auf der großen Leinwand interagieren zu sehen. Es wäre ein epischerer Kampf als Godzilla vs. Kong und ein lustigeres Team als Batman und Superman. Okay, vielleicht ist das ein bisschen zu viel, aber komm schon, wer will diesen Film nicht?

Ich denke, die bessere Frage ist, kann ein Deadpool- und Wolverine-Film wirklich noch passieren? Jetzt, da Disney die früheren Fox-Charaktere besitzt, denke ich, dass die Möglichkeiten etwas unwahrscheinlicher werden. Ich glaube jedoch, dass es einen kritischen Faktor gibt, den wir alle berücksichtigen sollten: Dies ist Deadpool, über den wir sprechen. Wenn es um Deadpool geht, sind buchstäblich alle Wetten aus.

Denken wir an das Deadpool-Franchise und in was für einem Universum es stattfand. Ich denke, Deadpool selbst hat es im ersten Film tatsächlich selbst gesagt. Ich glaube, seine Worte waren: „McAvoy oder Stewart? Diese Zeitleisten sind so verwirrend.“ Mit anderen Worten, in welchem Universum spielen die Deadpool-Filme? Sind sie Kanon mit den alten von Fox produzierten X-Men-Filmen? Es gibt einen ganz anderen Colossus, aber was den Rest des Teams angeht, haben wir die jüngere Version der X-Men aus den Prequels-Filmen gesehen. Es war kurz, aber andererseits sollte es sein. Deshalb hat dieser fortwährende Witz, dass die X-Mansion immer leer sei, funktioniert.


Wir müssen auch einfach akzeptieren, dass es nicht ernst genommen werden sollte. Es war ein Witz und ein sehr lustiger noch dazu, denn Deadpools Signature-Gig durchbricht die vierte Wand. Sollte dieses bekannte X-Men-Team wirklich DIE X-Men der Deadpool-Filme sein? Ja, wahrscheinlich nicht. Ich meine, komm schon, Deadpool hat sich direkt auf die MCU bezogen, indem er Cable Thanos angerufen hat. Sie alle wissen, dass Deadpool gerne die vierte Wand durchbricht, also denken wir nicht zu lange darüber nach.

Apropos MCU: Wir wissen, dass Ryan Reynolds seine beste Rolle für einen dritten Film wiederholen wird. Besser noch, wir wissen, dass es mit R bewertet wird und in der MCU stattfinden wird. Die Einzelheiten dazu sind immer noch ein Rätsel, aber egal in welchem Universum er sich befindet, ich habe das Gefühl, wir müssen ihn mindestens einmal mit Hugh Jackmans Wolverine interagieren sehen. Irgendwie kann es passieren und es muss passieren. Kann das tatsächlich die Handlung von Deadpool 3 sein?


Nun, in Bezug auf Deadpool 3 hat Ryan Reynolds kürzlich Twitter besucht und enthüllt, dass über Wolverine tatsächlich gesprochen wurde. Reynolds wurde sogar konkret und behauptete, dass die Handlung ein Roadtrip zwischen Deadpool und Logan sein würde. Er sagte auch, es sei im Grunde Rashomon-Stil, etwas, das ich leider noch nicht gesehen habe. Als ich diesen Tweet las, stellte ich mir sofort vor, wie dieser Film aussehen würde. Kurz gesagt, es wäre sehr toll. Es würde gekämpft, dann ein widerwilliges Team-up, ähnlich wie Deadpools Partnerschaft mit Cable, dann etwas Gezänk, und dann würden sie gegen einen Bösewicht kämpfen. Sie werden wahrscheinlich nicht die besten Freunde werden, aber sie wären sicherlich ein effektives Duo, das ständig weitermachen würde. So ist die reale „Rivalität“ mit Hugh Jackman und Ryan Reynolds.

Es ist also klar, dass wir wollen, dass dieser Film entsteht, und es wurde bestätigt, dass Ryan Reynolds ihn selbst geplant hat, bevor Disney Fox übernahm. Bedeutet das auch jetzt, dass Fox im Besitz von Disney ist, immer noch ein Deadpool- und Wolverine-Film? Die Antwort ist auf jeden Fall ja.


Das größte Problem ist jedoch, Ryan Reynolds nicht an Bord zu holen, weil wir wissen, dass er es will. Das eigentliche Problem besteht darin, Hugh Jackman dazu zu bringen, als Wolverine zurückzukommen. Inzwischen ist es ziemlich schwer vorstellbar, dass jemand anders als Hugh Jackman den Wolverine spielt. Er hat den Charakter zu seinem eigenen gemacht und selbst nachdem er sich von der Rolle zurückgezogen hat, hoffen wir Fans immer noch, dass er zurückkehren wird.

Wenn Deadpool der MCU beitritt, wissen wir, dass andere X-Men-Charaktere folgen werden. Wir wissen, dass in den Marvel Studios über die X-Men gesprochen wird, aber ich würde nicht damit rechnen, dass die alte Besetzung zurückkehrt. Wenn dieser Film jedoch passiert, braucht er wirklich nur Hugh Jackman. Verdammt, Jackman hat sogar Interesse daran bekundet, seine Rolle zu wiederholen, nur damit er Spaß mit Ryan Reynolds ‘Deadpool haben kann.

Jetzt kann ich mir vorstellen, dass sich einige Leute fragen, wie die Kontinuität aussehen würde. Wie würde sich ein Film wie dieser auf die MCU auswirken? Die Wahrheit ist, es spielt keine Rolle. Wenn Hugh Jackman durch ein Wunder die Rolle erneut übernimmt, wird er wahrscheinlich nicht der wichtigste Wolverine der MCU sein. Sein Wolverine kann durch ein Portal springen, natürlich vor den Ereignissen von Logan, und seine Krallen für einen (wirklich) letzten Kampf mit Deadpool ausstrecken. Es kann eine Geschichte sein, die nichts mit der Mainstream-MCU zu tun hat und nur für die beiden Helden enthalten sein kann. Noch besser, es wird viele Witze geben, die Deadpool knacken kann, und Jackmans Wolverine würde nur die Hälfte davon verstehen. Sie wissen schon, die, die nur von Fox produziert werden.

Hugh Jackman wäre eine sehr willkommene Ergänzung der MCU, aber wir alle wollen nur ein Team mit Ryan Reynolds. Spielt Kontinuität eine Rolle? Mist nein. Es ist Deadpool.