Charlie und die Schokoladenfabrik: TV-Serie auf Netflix


Taika Waititi ist im Moment definitiv ein großer Name in Hollywood, da er es in Bezug auf Filme auf eine große Weise zerrissen hat. Jetzt hört es sich an, als ob er bereit wäre, ein Projekt anzunehmen, das die Welt von Charlie und der Schokoladenfabrik erkunden und erweitern wird. Er wird zwei verschiedene Serien übernehmen, die ihren Weg zu Netflix finden werden, obwohl laut Kevin Burwick von TVWeb Es ist noch nicht bekannt, wann jede Serie in das Streaming-Netzwerk kommt. Nachdem man gesehen hat, was Taika mit verschiedenen anderen Projekten unter seiner Anleitung und Kontrolle gemacht hat, ist es leicht zu denken, dass dies weit über die Grenzen der ursprünglichen Geschichte hinausgehen und eine Geschichte erzählen könnte, die in der gleichen Welt spielt, aber gleichzeitig geben wird uns noch viel mehr, wenn es um den berühmten Willy Wonka und seine Oompa Loompa's geht, die das Thema der zweiten Serie sein werden, die Taika übernehmen wird. Diese ikonische Geschichte ist zu diesem Zeitpunkt so lange ein Teil der Popkultur, dass sie bei vielen zu einem Favoriten mehrerer Generationen geworden ist und auch zu einer gerne akzeptierten Geschichte geworden ist, über die die Leute weiterhin sprechen, je nachdem, welche Version eine Person diskutieren möchte.

Der Originalfilm mit Gene Wilder als Willy Wonka war und ist die klassischste Version, die viele Leute genießen, da er die Geschichte in eine nicht ganz positive Richtung lenkte und manchmal ein wenig nervig war. Aber wie viele vielleicht sagen, war dies auch eine der wenigen Möglichkeiten, die es hätte gehen können, da der Film auf eine Weise magisch war, die ohne starken Einsatz von CGI und Effekten, die zu dieser Zeit einfach nicht verfügbar waren, schwer zu replizieren war. Es ist immer noch leicht zuzugeben, dass vieles von dem, was in die Herstellung des ersten Films eingeflossen ist, absolut brillant war, da er eine Geschichte erzählte, die den Leuten bereits bekannt war, aber auf eine Weise, die zu dieser Zeit den Rahmen vieler sprengte . Es gab definitiv Elemente in der Geschichte, die für jüngere Köpfe verständlicher waren als für ältere und mehr Fragen über die Funktionsweise der Dinge und die Wissenschaft dahinter stellten, ganz zu schweigen vom gesunden Menschenverstand, aber zum Glück waren sich die meisten Leute einig, dass es ein entzückender Film war, auch wenn es in einigen Bereichen etwas dunkel wurde. Willy Wonkas Rede im Tunnel reichte schließlich aus, um die Schauspieler zum Ausflippen zu bringen, zumal die Bootsszene eine Last-Minute-Entscheidung war und weil im Büro, wenn Wonka das letzte verbliebene Paar anschreit, das nicht so geplant war. Andy Golder von Buzzfeed hat ein paar weitere Fakten über den Film, die von Interesse sein könnten.

Es ist leicht zu sagen, dass das Remake von Tim Burton und mit Johnny Depp nicht gerade von allen geliebt wurde, da es als viel zu düster angesehen wurde und keine echte Chance zum Lachen bot, außer das Schreckliche zu verspotten Kinder und ihre befähigenden Eltern, da ihr Schicksal so wohlverdient war. Wenn überhaupt, nahm Burton die Geschichte und lief damit in die Schatten, um etwas viel beunruhigender zu machen, als es im Original hätte sein können, obwohl es die Leute herausschreckte. Die von Depp porträtierte Version von Wonka war ein Mann, der hochgradig neurotisch und sogar so zurückgezogen war, dass der Umgang mit Menschen, insbesondere Eltern, aufgrund des Traumas seiner eigenen Kindheit ein zutiefst verstörendes und beunruhigendes Ereignis war. Und doch versöhnen sich Wonka und sein Vater am Ende des Films und er wird wieder ein angenehmer Mensch, aber nur etwas weniger neurotisch. Es wird interessant sein zu sehen, wie Taika das sein wird und wie er die Welt von Wonka und den anderen weiter ausbauen wird Oompa Loompas Denn wenn Sie sich erinnern, hat Burton dies zumindest ein wenig getan, da er Wonka auf die Suche nach den Oompa Loompas gehen ließ, damit er ihnen einen Platz in seiner Fabrik und in seinem Leben anbieten konnte. Es war eine seltsame Koexistenz, aber sie sorgte für ein paar denkwürdige Momente.

Mit seinem Ruf und seiner Fähigkeit, etwas in ein Spektakel zu verwandeln, das die Leute sehen wollen, ist es eine große Überzeugung, dass Taika in der Lage sein wird, diese Idee zu etwas zu machen, das bahnbrechend und innovativ ist, auf eine Weise, die die Leute noch nicht haben gesehen, was etwas aussagt, wenn es um diese besondere Geschichte geht. Wie es passieren wird, ist schwer zu sagen, und wann es herauskommen wird, ist noch nicht bekannt, aber es ist mehr als offensichtlich, dass die Leute bereit sind zu warten.