Chicago PD Rückblick auf das Saisonfinale: Lindsays einzige Wahl


Erin Lindsays Zukunft mitChicago PDwar noch nie so unsicher. Als Ersatztochter des Geheimdienstchefs, die manchmal das Notwendige tut, um die Arbeit zu erledigen, weiß Lindsay, wo sie die Grenze ziehen muss. Das Problem ist, dass sie zur falschen Zeit zu weit gegangen ist. Lindsay wollte den Geheimdienst nie verlassen. Sie wollte Voight oder Chicago nie verlassen, aber die Entscheidung liegt nicht in ihrer Hand. Es spielen sich Umstände ab, die diese Entscheidung für sie nur festigenChicago PDStaffelfinale.

Lindsay geht in ihre Überprüfungsanhörung ohne Reue für das, was sie getan hat. Sollte sie sich schuldig machen, ein Leben zu retten? Nein, aber sie könnte zumindest versuchen, etwas Demut vorzutäuschen, was ihren Job betrifft. Zumindest würden ein paar Leute vielleicht nicht so eifrig sein, ihr ihren Schild abzunehmen, wenn das der Fall war. Egal, was Upton sagt, um Lindsays Bericht zu bestätigen, Voight muss eine Entscheidung treffen. Es ist entweder Lindsay oder die Einheit. Beides kann er nicht behalten. Halstead ist nicht einmal in der Lage, persönlich zu helfen, seit er und Lindsay sich getrennt haben. Er hat die schreckliche Idee, Lindsay einen Antrag zu machen, als ob es die Dinge besser machen würde. Lindsay mag das richtige Mädchen für ihn sein, aber jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt.

Bunny ist ein Stück Arbeit, aber sie hat sich dieses Mal wirklich übertroffen. Wie Platt es ausdrückt: 'Ihre Weltrekordserie von Pech und Mist-Timing ist immer noch stark.' Bunny hat das „Pech“, ihren Freund Johnny Martelli in seiner Wohnung erschossen zu finden. Nur vergisst sie zu erwähnen, dass sie und Johnny gestohlene verschreibungspflichtige Medikamente an Kinder verkauft haben. Voight hat eine Jokerkarte zu spielen, die Lindsay für alles aus der Fassung bringt. Es reicht nicht aus, dass CPD für ihre eigenen Handlungen hinter ihr her ist, sie könnten Bunny leicht gegen Lindsay einsetzen. Voights Entscheidung besteht darin, den FBI-Agenten Spencer der Spencer-Abwehr um einen Deal zu bitten. Das FBI nimmt Bunny mit all ihren Drogen fest und bietet Lindsay einen Job als Gegenleistung für Bunnys Verurteilung an. Wenn das FBI die Wahrheit wüsste, dass Bunny ihren Freund und seinen Komplizen ermordet hat, wäre Lindsays Deal vom Tisch. Bunny schlägt wirklich tausend mit diesem nachlässigen Mutterding.

Ist dies mit sehr wenig Auswahl wirklich das letzte, was wir von Erin Lindsay gesehen haben? Finden Sie heraus, wannChicago PDkehrt diesen Herbst auf NBC zurück.


speichern

Chicago PD Staffel 4 Episode 23 Rezension: 'Gabel in der Straße'
3.5

Zusammenfassung


Detective Lindsay hat keine andere Wahl, als zu gehenChicago PDbeim Staffelfinale, aber wird sie gehen?

Senden
Nutzerbewertung
4,75 (4 Stimmen)